Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Vorstellung und die Qual der Wahl


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
32 Antworten in diesem Thema

#1 abacab

  • 20 Beiträge
  • Porsche 996 C2 WLS

Geschrieben 09 Januar 2019 - 11:19

Hallo zusammen,

 

ich habe mich heute in diesem schönen Forum Gleichgesinnter angemeldet, nach längerer Zeit des passiv Lesens.

 

Ich bin Thomas, knapp an die 50, komme aus der Region Hannover und bin auf der Suche nach einer Ergänzung zu meinem "Alltagsauto". Das ist ein 2003er Porsche 996 WLS als Cabrio, Schalter und dem, was Porsche seinerzeit so in der Aufpreisliste hatte. Inkl. Sport-AGA ;-)

 

Jetzt suche ich ein wirklich alltagstaugliches Auto, dass im Winter nicht von innen zufriert, dessen Getriebe im Winter keine 10km braucht, bis alle Gänge flutschen etc.

So habe ich mich auf die Suche gemacht und bin seit Oktober ´18 einen M2 LCI DKG, einen M240i HS und Mitte Dezember einen M2C DKG gefahren.

AMG will ich nicht, RS3 Limo steht noch aus, Amis will ich auch nicht...

 

Ergebnis der Probiererei:

Der M2 LCI hat mir nicht gefallen, Fahrwerk zu straff, unkommod auf B-roads, Schaltstrategien undurchsichtig, wenig bis extrem weng Traktion auf feuchten Straßen. Der ist raus.

Der 240i ebenfalls, zwar deutlich günstiger, dafür ein FW das echt wankt, Fahrgefühl insgesamt wenig M-like, eher limousinig (meine Frau fährt nen F31 330D M-FW etc.).

 

Bleibt der M2 Competition, den ich ebenfalls bei leicht feuchter, abtrocknender Straße gefahren bin.

Eindruck hier: erheblich besser als der Vorgänger, kalkulierbarer im Grenzbereich, Einlenken ne Ecke direkter, FW insgesamt angenehmer. Sitze besser (M-Sitze).

Es scheint trotzdem auch beim M2C so zu sein, dass Zug- und Druckstufe des FWs nicht optimal abgestimmt sind...

 

Frage also:

Gibt es Erfahrungen der M2C Besitzer, die das Set-Up modifiziert haben, z.B. Gewindefedern, Reifenwahl etc.? Und an die Leute, die einen aktuellen RS3 gefahren sind, ob dasAudi FW tasächlich eine gute Alltags-Spreizung hinbekommt? Bitte kein Audi Hate, bin selbst 3 RS4 in der Vergangenheit gefahren...

 

Ich bin kein Profi, habe aber eine DMSB-Lizenz und seit 2014 mehrere hundert Runden auf dem Bilster Berg zurückgelegt.

 

Ach so, das Herz sagt: M2 Competition! Der Verstand sagt: denk an den 1er M, den du 2011 an den Baum gesetzt hast ;-)

 

Danke und heckgetriebene Grüße,

 

Thomas



#2 Erebor

  • 1.535 Beiträge
  • Amriswil
  • M2 Competition

Geschrieben 09 Januar 2019 - 11:24

Mich wundert gerade, was du offensichtlich für Unterschiede zwischen M2 und M2C „herausspüren“ konntest. Fahrwerksmässig sind die nämlich exakt identisch. Wenn der M2 aus oben genannten Gründen für dich raus ist, dann muss es der M2C konsequenterweise ebenfalls sein.
  • Bamowe, soultrader, Dust und 2 anderen gefällt das

#3 DasE

  • Online
  • 1.216 Beiträge
  • Bad Hersfeld
  • BMW M2

Geschrieben 09 Januar 2019 - 11:28

An deiner Stelle würde ich nen 240 xdrive nehmen mit adaptiven Fahrwerk ... das Fahrwerk vom alten m2 und competition sind identisch wie erebor schon sagte 😅 ... da hat sich nix geändert ...

Bearbeitet von DasE, 09 Januar 2019 - 11:28.


#4 abacab

  • 20 Beiträge
  • Porsche 996 C2 WLS

Geschrieben 09 Januar 2019 - 11:30

Grüezi in die Schweiz!

 

Ich habe die Tests etc. auch gelesen, dass "angeblich" die Hardware identisch ist. Fakt ist, dass sich dieser M2C doch deutlich anders fuhr, als der M2 LCI. Ich war selbst überrascht, die reine Fahrbarkeit des M2C ist eine Klasse besser...



#5 abacab

  • 20 Beiträge
  • Porsche 996 C2 WLS

Geschrieben 09 Januar 2019 - 11:32

Gut, danke. Wusste ich bereits...

 

Vieleicht mag sich jemand äußern, der seinen M2 © Richtung Set-Up geändert hat ;-)

 

Greetz, Thomas



#6 MySound

  • Online
  • 1.511 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 09 Januar 2019 - 11:37

Performance Fahrwerk nehmen!

Ist komfortabler und sieht noch dazu besser aus.

 

An den Traktionsproblemen bei Feuchtigkeit / Schnee ändert das aber natürlich nix.

 

Vielleicht hatten die beiden von Dir getesteten Fahrzeuge unterschiedliche Reifen montiert / unterschiedliche Drücke? Anders kann ich mir das nicht erklären.

 

Mein Vorschlag für Dich: 440iX (Gran) Coupe und da ein anständiges Fahrwerk rein? Vor allem aufs GC gibts in DE sehr große Rabatte.


Bearbeitet von MySound, 09 Januar 2019 - 11:38.


#7 Andi-M2

  • 482 Beiträge
  • Bayern
  • M2

Geschrieben 09 Januar 2019 - 11:42

Da du bereits ein Spaßfahrzeug hast, rate ich dir zu ner RS3 Limo.
Das Auto ist unauffällig, 4-türig, genial motorisiert, funktioniert bei jedem Wetter völlig idiotensicher, innen viel moderner als ein BMW und auspuffseitig viel krawalliger als ein M2C.
Nachteilig sind wenn dann nur die biedere Optik und das weniger spaßige Fahrverhalten im Vergleich zum M2C.


  • M 370 und abacab gefällt das

#8 MySound

  • Online
  • 1.511 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 09 Januar 2019 - 11:44

Woran machen die Leute eigentlich immer das "modern" bei Audi-Innenräumen fest?

Saß da letztens in der RS3 Limo und fand die unglaublich unspannend. Das Virtual Cockpit ist gut - aber sonst?

 

Der 5-Ender ist aber tatsächlich ne geile Maschine.


Bearbeitet von MySound, 09 Januar 2019 - 11:44.

  • soultrader, Dust und M2Comp gefällt das

#9 Andi-M2

  • 482 Beiträge
  • Bayern
  • M2

Geschrieben 09 Januar 2019 - 11:48

Subjektiver Eindruck!

Ich fahre selber eine 08/16er Audi A4 Limo (B9) mit S-Line kpl. und einen 07/17er Ur-M2 und finde, dass optisch und haptisch gefühlt 2 Generationen dazwischen liegen.

Ein E36 sah innen beinahe genauso aus wie der M2, einer der ersten A4 allerdings völlig anders als der aktuelle...


Bearbeitet von Andi-M2, 09 Januar 2019 - 11:49.

  • abacab gefällt das

#10 MySound

  • Online
  • 1.511 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 09 Januar 2019 - 11:53

Das ist dann wirklich subjektiv. Ich kann dem Audi Cockpit absolut NULL abgewinnen.

 

E36 = M2??? Entweder hab ich oder Du was an den Augen :)

 

Bin in letzter Zeit auch diverse Mercedes Modelle gefahren unter anderem mehrere Tage nen CLS 350 Shooting Brake. Also wo da der Vorsprung zu BMW sein soll erschließt sich mir persönlich nicht.


Bearbeitet von MySound, 09 Januar 2019 - 11:55.

  • soultrader und M2Comp gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de