Zum Inhalt wechseln

 

Foto

KW oder H&R Gewindefedern?

gewindefedern

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
117 Antworten in diesem Thema

#111 Kandan

  • Online
  • 261 Beiträge
  • Zwischen KA und S
  • M2 F87

Geschrieben 10 April 2019 - 12:34

Was soll ich darauf antworten?

Aber weil ich ein höflicher Mensch bin und antworte wenn ich gefragt werde:

1. Ist das Editieren per Smartphone lästig
2. Hab ich dreimal auf drei verschiedene User reagiert. Ich persönlich finde das so viel übersichtlicher.

Falls ich deinen ästhetischen Sinn für die Beitragserstellung damit gestört habe, Sorry.
Schönen Tag noch.
  • Grandpa gefällt das

#112 M2Flo

  • 574 Beiträge
  • EhersoderSportwagenTyp

Geschrieben 11 April 2019 - 05:01

Ich würde sagen, jedem das seine!

 

Was man zum FW sagt, kann man direkt auf den M2 ummünzen. Braucht den jemand, oder reicht auch ein M240i...oder kleiner? Muss man immer was ausnutzen um eine Berechtigung zum Kauf zu haben? 

 

Ich finde manchen Diskussionen hier seltsam. Viele fragen immer nach "Sag uns mal dein Fahrprofil..." Ich kaufe nicht ein M2 weil ich in einem 240i zu langsam bin...ne. 

Ich hätte mir auch ein CS Fahrwerk gekauft wenn es nur ein bisschen teuerer gewesen wäre. Brauche ich es, ne. Brauche ich einen M2, ne. Was hätte ich gerne? Alles was geht :) Warum? Aus spass an der Freude :) Freude sollt das sein was Leute in Foren verbindet. Hier ist es oft seltsam. 

 

Und ich denke um auf der NS schnell zu sein braucht es in erster Linie mal eins, EIER. Man muss erstmal den Mut haben am Limit da zu fahren. Ich denke, nur wenn das überhaupt jemand kann, nutzt der das Material am Anschlag und müsste, bei bedarf, zu höhenwertigen Material greifen. 


  • Alex121963 und M1402 gefällt das

#113 crossplane-i4

  • Online
  • 189 Beiträge
  • Reutlingen
  • F87 M2

Geschrieben 11 April 2019 - 08:10

Für die NS brauchst du zu aller erst Streckenkenntnis.
Diese lernst du aber micht in nem M2.

Wenn du die Strecke lernen willst und ne saubere Linie fahren rauskommen soll, E36 318is. Damit überfordert dich nur die Strecke und nicht Auto und Strecke.

Wenn du so nen 318is schnell auf der NS bewegst weil die Linie passt, dann gehts auch mit nem schnelleren Auto deutlich besser und sicherer
  • Alex121963, Boesi und ///M Junior gefällt das

#114 M2Flo

  • 574 Beiträge
  • EhersoderSportwagenTyp

Geschrieben 12 April 2019 - 06:22

Und dann Eier :) Ich konnte die NS auswendig, abends auf der Couch im Kopf abgefahren. Selbst noch keine einzige Runde real auf der NS gefahren (nur SimRacing). 



#115 Fallout

  • 1.814 Beiträge
  • Koblenz

Geschrieben 12 April 2019 - 06:50

Hab ich auch gemacht, hunderte runden online (assetto Corsa). Das hilft extrem im echten Leben. Man kennt die strecke und die ideallinie dann schon auswendig. Ansonsten hätte ich noch etliche runden bezahlen müssen um überhaupt die Strecke zu kennen.
  • M2Flo gefällt das

#116 M2Flo

  • 574 Beiträge
  • EhersoderSportwagenTyp

Geschrieben 12 April 2019 - 07:25

Haha, genau Assetto Corsa mit Direct drive Lenkrad, VR Brille und allem :) Das kommt mal richtig gut.

In dem Forum sind auch eine menge Rennfahrer die mit Sim üben, grad wegen den Strecken. Die Strecken sind ja mittlerweile Laser scanned, also echt gut. 



#117 M1402

  • 165 Beiträge
  • 45731
  • M2 mineralgrau HS

Geschrieben 12 April 2019 - 08:34

Für die NS brauchst du zu aller erst Streckenkenntnis.
Diese lernst du aber micht in nem M2.

Wenn du die Strecke lernen willst und ne saubere Linie fahren rauskommen soll, E36 318is. Damit überfordert dich nur die Strecke und nicht Auto und Strecke.

Wenn du so nen 318is schnell auf der NS bewegst weil die Linie passt, dann gehts auch mit nem schnelleren Auto deutlich besser und sicherer

 

 

 

 

 

 

Ohauer...warum sollte man die Strecke nicht mit einem M2 lernen können?  

 

 

Auf die Erklärung bin ich mal gespannt.  Ich hol mir schon mal Bier und Chips


VG Manni


#118 crossplane-i4

  • Online
  • 189 Beiträge
  • Reutlingen
  • F87 M2

Geschrieben 12 April 2019 - 10:17

Wenn du auf der NS zügig sein willst, lernst du das flüssige fahren am besten mit einem Auto das dich nicht überfordert. Mit nem langsameren Auto ist die Linie und Schwung mitnehmen alles. Die Leute die meinen mit M3, 911 oder ähnlichen die NS kennen zu lernen sind dann meistens die, die von nem Suzuki Swift in den Kurven gebügelt werden und sich beim überholen auf der geraden wieder wie die Rennfahrer vor dem Herrn vorkommen.

Klar kann manmit nem M2 die ersten runden drehen, ist vermutlich auch nicht so langsam, weils das Auto mit der Leistung kompensiert, aber was den Lerneffekt angeht bringt dir ein Auto was einen auf der Strecke überfordert nix.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: gewindefedern

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de