Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Beschleunigungswerte


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
68 Antworten in diesem Thema

#51 M2Comp

  • 383 Beiträge
  • München

Geschrieben 10 Februar 2019 - 21:47

Jepp, das ist bei Simons Prüfstand wirklich der Fall. Selbst die i30N streuen bei ihm nach oben, obwohl die ansonsten überall weniger Leistung als die Nennleistung haben.

 

Die 10,21 spricht übrigens auch gegen 436PS, hoffe ich zumindest. Weil ansonsten der S55 sehr ineffizient wäre oder man spürt das Mehrgewicht dann doch sehr deutlich. Mein 2016er Handschalter (!) fährt Serie, korrigiert eine 10,49. Mit nominal 60 PS weniger. Nun mit rund 420-430 PS eine 8,9, korrigiert.

 

Wobei ich nochmal nachhacken muss, nachdem ich nachgerechnet habe. Wieso meinst du passt die Zeit nicht?

 

Zum Vergleich:

  • Ein M3/M4 Competition schafft 9 bzw. 11 Sekunden für 100-200 bzw. 200-250 km/h (alles GPS Durchschnittszeiten)
  • Ein RS3/RS4 schafft 10 bzw. 12 Sekunden für 100-200 bzw. 200-250 km/h (alles GPS Durchschnittszeiten)
  • Der M3/M4 Competition hat idR echte 460-470 PS, also knapp 30-40 PS mehr als der M2C. Kommt also schon hin, dass der jeweils 1 Sekunde schneller ist.
  • Ein RS3 hat idR echte 410-420 PS und wiegt ca. 50 kg weniger als der M2C. Somit haben RS3 und M2C das gleiche Leistungsgewicht. Daher auch die gleichen Zeiten.
  • Ein RS4 hat idR echte 460-470 PS, wiegt allerdings auch gute 150kg mehr als ein M2C. Somit haben auch hier RS4 und M2C das gleiche Leistungsgewicht und daher die gleichen Zeiten.

Ich glaube einfach bei deinem M2 LCI liegt es am Gewicht, da dieser zwischen 50 und 100 kg leichter sein sollte als der M2C. Somit besseres Leistungsgewicht und bessere Zeiten.


  • Marci gefällt das

#52 MAndrej

  • Online
  • 250 Beiträge
  • Spandau bei Berlin
  • M2 vLCI

Geschrieben 10 Februar 2019 - 21:48

TomAce hat seinen Serie Ur-M2 (HS) 10,5-10,6 gemessen, nur HJS DP 10,2 (PBox Zeiten).
Schon sehr interessant/komisch.

Gruß Andreas

#53 M2Comp

  • 383 Beiträge
  • München

Geschrieben 10 Februar 2019 - 22:19

Wenn das einer war, der so wie der AMS Vorführwagen mit 30 PS nach oben gestreut dann, dann gar nicht mal so unrealistisch. Plus Downpipe dann wären wir bei knapp über 400 PS in Kombination mit 50-100 kg weniger Gewicht. Gleiches Leistunggewicht wie ein M2C.

 

M2 1550 kg / 410 PS = 3,78 kg pro PS

M2C 1630 kg / 430 PS = 3,79 kg pro PS



#54 MAndrej

  • Online
  • 250 Beiträge
  • Spandau bei Berlin
  • M2 vLCI

Geschrieben 10 Februar 2019 - 22:42

Glaube kaum, dass der alte so krass nach oben streut, die Zeiten von Bamowe sind ebenfalls recht ähnlich.
Was zeigen denn eigentlich die “Performance Anzeigen“an Leistung und Drehmoment an?

Gruß Andreas

#55 Fmjuchi

  • 1.023 Beiträge
  • Pfalz

Geschrieben 10 Februar 2019 - 22:47

Die 437 PS scheinen der Standardert zu sein, den die BOX von AK anzeigt. Toni schreibt hier von 10 Sekunden und 420 PS.

Das erscheint realistisch.

 

http://www.2ertalk.d...petition/page-3



#56 M2Comp

  • 383 Beiträge
  • München

Geschrieben 11 Februar 2019 - 09:01

Die 437 PS scheinen der Standardert zu sein, den die BOX von AK anzeigt. Toni schreibt hier von 10 Sekunden und 420 PS.

Das erscheint realistisch.

 

http://www.2ertalk.d...petition/page-3

 

Toni nennt 437 PS und 590 NM bei 9,9 Sekunden :-D



#57 Fmjuchi

  • 1.023 Beiträge
  • Pfalz

Geschrieben 11 Februar 2019 - 09:43

Das ist die Leistung vom Display, aber du hast Recht, gemessen liegt er bei über 440 PS.


  • M2Comp gefällt das

#58 Bamowe

  • Online
  • 1.636 Beiträge
  • Bajuwarischer Breitbackenbazi (M2) und koreanische Kamikazekiste (i30N)

Geschrieben 11 Februar 2019 - 14:05

Wobei ich nochmal nachhacken muss, nachdem ich nachgerechnet habe. Wieso meinst du passt die Zeit nicht?

 

Zum Vergleich:

  • Ein M3/M4 Competition schafft 9 bzw. 11 Sekunden für 100-200 bzw. 200-250 km/h (alles GPS Durchschnittszeiten)
  • Ein RS3/RS4 schafft 10 bzw. 12 Sekunden für 100-200 bzw. 200-250 km/h (alles GPS Durchschnittszeiten)
  • Der M3/M4 Competition hat idR echte 460-470 PS, also knapp 30-40 PS mehr als der M2C. Kommt also schon hin, dass der jeweils 1 Sekunde schneller ist.
  • Ein RS3 hat idR echte 410-420 PS und wiegt ca. 50 kg weniger als der M2C. Somit haben RS3 und M2C das gleiche Leistungsgewicht. Daher auch die gleichen Zeiten.
  • Ein RS4 hat idR echte 460-470 PS, wiegt allerdings auch gute 150kg mehr als ein M2C. Somit haben auch hier RS4 und M2C das gleiche Leistungsgewicht und daher die gleichen Zeiten.

Ich glaube einfach bei deinem M2 LCI liegt es am Gewicht, da dieser zwischen 50 und 100 kg leichter sein sollte als der M2C. Somit besseres Leistungsgewicht und bessere Zeiten.

 

Wir können ja gerne mal vergleichen, wie unsere M2 ausgestattet sind.

 

Meiner dürfte real in etwa 1520kg wiegen, da kein Schiebedach, keine E-Sitze, keine Rückbank, M-Performance Anlage und jetzt 2019 kamen noch die 763M Alus dazu. Harman Kardon hat er allerdings. Hast du Schiebedach, DKG, E-Sitze? Dann dürften tatsächlich über 100kg Gewichtsunterschied vorhanden sein. Ich würde meinen gerne unter 1500kg drücken, aber das wird wohl ein Projekt auf lange Sicht.

 

Ich habe den M4 Competition in verschiedenen Tests schon öfter mit Werten um die 9 Sekunden von 100 - 200 gesehen. Daher war das mein Referenzwert zum M2C. Zieht man da nun etwas Zeit durch die Minderleistung von ca. 20-30 PS ab (wenn die 436PS korrekt sind), müsste man trotzdem noch unter 10 Sekunden landen. Aber wir können ja auch mal den Sommer abwarten, der eignet sich für Referenzzeiten besser. 



#59 robberi

  • 95 Beiträge
  • München
  • M2 Competition

Geschrieben 11 Februar 2019 - 14:43

Kauf dir ne Batterie die 3 kg wiegt, dann biste unter 1500 kg 😅

#60 Bamowe

  • Online
  • 1.636 Beiträge
  • Bajuwarischer Breitbackenbazi (M2) und koreanische Kamikazekiste (i30N)

Geschrieben 11 Februar 2019 - 14:44

Kauf dir ne Batterie die 3 kg wiegt, dann biste unter 1500 kg

 

Die kostet aber bei namhaften Herstellern auch noch vierstellig und dafür bin ich aktuell noch zu geizig. :D






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de