Zum Inhalt wechseln

 

Foto

M2 Competition Winderräder


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
300 Antworten in diesem Thema

#221 Macavity

  • Online
  • 14 Beiträge

Geschrieben 29 November 2019 - 20:15

Hallo zusammen!

 

Ich hatte diese Frage schon im alten M2 Winterräderthema gestellt und hoffe, daß das jetzt kein Sakrileg ist, wenn ich sie hier noch einmal stelle, aber kann mir jemand sagen, ob die 788M Felgen vom Competition auch wintertauglich sind? Im M2 Forum meinten sie ja, hab aber nochmal bei BMW angerufen und in der Hotline meinten sie nein.



#222 M2Touri

  • 35 Beiträge

Geschrieben 30 November 2019 - 00:32

Und jetzt suchst Du jemanden, der Dir eine Antwort gibt, die Dir besser gefällt. Zb.: "Ja" ?

 

Warum sind Sie lt BMW denn nicht Wintertauglich?


  • shinin gefällt das

#223 shinin

  • 2.437 Beiträge
  • M235i CS

Geschrieben 30 November 2019 - 00:37

hab aber nochmal bei BMW angerufen und in der Hotline meinten sie nein.

 

Was willst du denn noch hören?!


PPE Racing // Webseite // YouTube // Instagram


#224 Macavity

  • Online
  • 14 Beiträge

Geschrieben 30 November 2019 - 02:03

Naja, das ist es ja, ich hab da bei BMW nicht mit nem Techniker oder so gesprochen, sondern mit irgendeinem in der Kundenbetreuung, der anscheinend auch nur die "offizielle" Winterkompletträderliste, wie sie jeder auf bmw.de einsehen kann, vor sich hatte. Aber eine Erklärung, warum diese Felgen NICHT wintertauglich sind, habe ich eben nicht bekommen.

 

 

Was willst du denn noch hören?!

 

Ist ja nicht so, daß man hier im Forum hin und wieder auch Kommentare sieht, die gegensätzlich zur offiziellen BMW-Linie sind, was Kompatibilität von Teilen und so weiter angeht.

 

Aber schon gut, ich ziehe die Frage zurück.

 

Danke auch!


Bearbeitet von Macavity, 30 November 2019 - 02:05.


#225 Ratcher

  • Online
  • 399 Beiträge
  • Stuttgart
  • M2 Competition

Geschrieben 30 November 2019 - 12:14

Naja, das ist es ja, ich hab da bei BMW nicht mit nem Techniker oder so gesprochen, sondern mit irgendeinem in der Kundenbetreuung, der anscheinend auch nur die "offizielle" Winterkompletträderliste, wie sie jeder auf bmw.de einsehen kann, vor sich hatte. Aber eine Erklärung, warum diese Felgen NICHT wintertauglich sind, habe ich eben nicht bekommen.

Genau so ist es, sie kennen sich in der Regel nicht so gut aus mit solchen Themen.

Warum sollen die 788 nicht Wintertauglich sein? Ich kenne Leute, die diese Felgen im Winter ohne Probleme fahren. Werde ich auch ab nächstes Jahr machen :)


  • Macavity gefällt das

#226 shinin

  • 2.437 Beiträge
  • M235i CS

Geschrieben 30 November 2019 - 12:25

Unter anderem weil die Qualität und Stärke der Lackschicht nicht ausreicht und somit die Widerstandsfähigkeit z. B. gegen Streusalz nicht gegeben ist. Dazu braucht man auch dann nicht noch einen Techniker bei BMW konsultieren - ändert nichts an den Eigenschaften.
 
 

Wintertaugliche Alufelgen erhalten im Werk eine spezielle Oberflächenbehandlung, die in mehreren Schritten erfolgt. Diese besondere Beschichtung der Felgenoberfläche ist auch der Grund, warum wintertaugliche Alufelgen oft teurer sind als vergleichbare herkömmliche Alufelgen. Das Herzstück der "Winterbeschichtung" ist eine Pulverbeschichtung, die besonders effektiv gegen Beschädigungen schützt. Und damit natürlich gegen eine mögliche Oxidierung am Leichtmetall. Dank dieser besonderen Behandlung stehen Winterfelgen deutlich mehr Winter durch als herkömmliche Alufelgen. Wie viele Winter hängt von vielen individuellen Faktoren ab. Zum Beispiel Länge und Stärke der Witterung sowie Pflege der Felgen.

 
Quelle: https://blog.reifen-...urch-den-winter
 
 
Aber darf natürlich jeder machen wie er will. Hauptsache nach 1-2 Jahren gibt es dann keine Beschwerden über die "Qualität der Felgen bei BMW".

PPE Racing // Webseite // YouTube // Instagram


#227 Macavity

  • Online
  • 14 Beiträge

Geschrieben 30 November 2019 - 12:26

@Ratcher:

 

Hatte mal was gelesen, daß z.B. glanzgedrehte Felgen nicht genügend Schutz gegen Salz und den ganzen Kram bieten und dann Schaden nehmen. Habe aber vorhin nochmal mit BMW Nefzger telefoniert und dort meinte ein Mitarbeiter vom Teilevertrieb, daß die modernen BMW-Felgen praktisch alle wintertauglich sind. Ob es nur Sinn wegen des hohen Anschaffungspreises der Reifen macht, ließ er dahingestellt.

 

Aber vielen Dank!

 

 

Dazu braucht man auch dann nicht noch einen Techniker bei BMW konsultieren

 

Aha! Wenn man also kein Expertenwissen hat, sollte man nicht einen Techniker um Rat fragen? Interessanter Ansatz...


Bearbeitet von Macavity, 30 November 2019 - 12:28.


#228 Klutten

  • Online
  • 599 Beiträge
  • Hannover
  • M2 Competition

Geschrieben 30 November 2019 - 12:48

Das glanzgedrehte Felgen weniger Schutz bieten ist genau richtig. Viele Teile der Felge sind eben nur durch eine abschließende Schicht geschützt. Kleine Steine schlagen da recht schnell durch und dann gibt es unschöne Unterwanderungen. Farbige Felgen sind natürlich mehrschichtig, also Füller/Grundierung, Basislack und dann abschließend Klarlack, was deutlich mehr Schutz gegen Steinschläge bietet.


  • shinin und CJM2C gefällt das

#229 shinin

  • 2.437 Beiträge
  • M235i CS

Geschrieben 30 November 2019 - 13:25

Aha! Wenn man also kein Expertenwissen hat, sollte man nicht einen Techniker um Rat fragen? Interessanter Ansatz...


Ja, super interessant. Weil BMW es schon getestet hat und sicher nicht wegen einer Anfrage dann noch einmal einen großen Test veranstalten wird.
  • Stefan gefällt das

PPE Racing // Webseite // YouTube // Instagram


#230 Stefan

  • 1.842 Beiträge
  • Oberfranken
  • 220i Sportautom.M-Paket Estoril-Blau-Metallic

Geschrieben 30 November 2019 - 13:28

@Ratcher:
 
Hatte mal was gelesen, daß z.B. glanzgedrehte Felgen nicht genügend Schutz gegen Salz und den ganzen Kram bieten und dann Schaden nehmen. Habe aber vorhin nochmal mit BMW Nefzger telefoniert und dort meinte ein Mitarbeiter vom Teilevertrieb, daß die modernen BMW-Felgen praktisch alle wintertauglich sind. Ob es nur Sinn wegen des hohen Anschaffungspreises der Reifen macht, ließ er dahingestellt.
 
Aber vielen Dank!
 

 
Aha! Wenn man also kein Expertenwissen hat, sollte man nicht einen Techniker um Rat fragen? Interessanter Ansatz...


Jetzt hast du deine Antwort. Kaufe dir die Teile und freue dich, das du mit schönen Felgen durch den Winter brettern kannst. Bei Problemen, hast du ja deinen Ansprechpartner.

Das "Aha" kann man sich sparen. Hier und da wurde dir bestens geholfen. Aber irgendwann ist auch das Fass am überlaufen.
  • shinin gefällt das

  Er ist unser. BMW 220i Coupe Sportautomatic, M-Paket, Estoril Blau Metallic.

http://www.2ertalk.d...us-oberfranken/

                                                                                                                         

                                                                                                                     Gruß Stefan :winkewinke:                                       





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de