Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Fahrberichte (Presse) und Fahrerlebnisse (Besitzer) zum BMW M2 Competition


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
338 Antworten in diesem Thema

#21 _FaThErBoArD_

  • 138 Beiträge
  • Düsseldorf
  • BMW M2 Competition

Geschrieben 30 Juli 2018 - 13:47

Durch die Schottstrebe und die CFK-Strebe ist der Vorderbau schon mal steifer. Lenkt dadurch präziser und agiler. Das Fahrwerk war im normalen M2 schon sehr gut, gut das sie es so belassen haben. Durch das geringe Mehrgewicht ist er jetzt auch nen Stückchen tiefer. Gefällt mir.
Und ja, die überarbeitete Diff Software macht es wohl aus. Entwicklungsstand ist hierbei höher als beim M4 Comp. Dadurch kennt die Sperre jetzt nicht mehr 1 oder 0 und greift sanft und sauber ein. Und neben dem Sport+ gibts jetzt wohl noch den M Dynamic Modus mit ner langen Leine fürs DSC. Im Sport+ hat der Alte ja immer alles weggeregelt, DSC Off war dann aber auch zu krass. Jetzt im MDM kann man schön driften wenn man sauber lenkt und nicht übertreibt. Finde ich 1a.
  • Roy gefällt das

#22 Fallout

  • 1.661 Beiträge
  • Koblenz

Geschrieben 30 Juli 2018 - 13:48

Es liest sich mal wieder so, als würden sich die Besitzer des alten M2 wünschen, dass der neuere schlechter ist. 

Leute Leute.... 


  • Roy gefällt das

#23 _FaThErBoArD_

  • 138 Beiträge
  • Düsseldorf
  • BMW M2 Competition

Geschrieben 30 Juli 2018 - 13:50

Es liest sich mal wieder so, als würden sich die Besitzer des alten M2 wünschen, dass der neuere schlechter ist.
Leute Leute....


Ist doch immer so. Der Neue ist das bessere Auto, absolut rund endlich. So hätte er von Anfang an sein müssen. Klar ist der Sound etwas magerer, aber das ist die Politik schuld, nicht das Auto. Der neue Motor tut dem Auto jedenfalls sehr gut und man kann ihn endlich richtig drehen ohne das er obenrum müde wird.

#24 websterm

  • 612 Beiträge
  • M2 F87

Geschrieben 30 Juli 2018 - 13:51

…..., DSC Off war dann aber auch zu krass....

 

Wieso,?  …

der M2 hat keine 800 PS und der mechanische Grip ist für meinen Geschmack eher zu hoch!!! 

 

Aber gut, für den einen oder anderen mag das ein Mehrwert sein.  :victory:


  • Gryphon gefällt das

#25 websterm

  • 612 Beiträge
  • M2 F87

Geschrieben 30 Juli 2018 - 13:52

Es liest sich mal wieder so, als würden sich die Besitzer des alten M2 wünschen, dass der neuere schlechter ist. 

Leute Leute.... 

 

Nicht schlechter, nur anders.... 
 

und mich lässt er noch immer kalt. Muss ja aber nicht jedem so gehen.... 



#26 Roy

  • 661 Beiträge
  • Ulmen/ Eifel

Geschrieben 30 Juli 2018 - 13:54

Es liest sich mal wieder so, als würden sich die Besitzer des alten M2 wünschen, dass der neuere schlechter ist. 
Leute Leute....


So kommt es zumindest teilweise rüber, was auch nicht ganz unverständlich ist.
Tatsache ist, dass es BMW M offenbar geschafft hat, trotz Mehrgewicht, ein wesentlich schöner zu fahrenden M2 zu bauen.
Da kann man nur den Hut ziehen.
  • Jagdgeschwader gefällt das
Viele Grüße, Chris :winkewinke:

@ my story on Instagram

#27 Fallout

  • 1.661 Beiträge
  • Koblenz

Geschrieben 30 Juli 2018 - 13:56

Wenn ich nen M2 hätte, würd ich auch nicht über einen Wechsel nachdenken. 


  • sk270278 gefällt das

#28 _FaThErBoArD_

  • 138 Beiträge
  • Düsseldorf
  • BMW M2 Competition

Geschrieben 30 Juli 2018 - 13:57

In einem Bericht ließt man sogar, dass man das Mehrgewicht nicht mal spürt. Nicht einmal im Drift...

Man sollte sich aber auch mal klar machen, das in der Firma Leute sitzen die wirklich kluge Köpfe sind und auf viel know how zurück greifen können und dies auch tun.

Ich denke einfach das damals die Zeit zu knapp war den alten M2 richtig zu ende zu entwickeln. Diese Zeit hatten sie nun beim Comp. Und es wäre auch schade gewesen wenn sie daraus nichts gemacht hätten.
  • Roy gefällt das

#29 Stefan G.

  • 266 Beiträge
  • Ingolstadt
  • M5 (F10) => M240ix => M2 => M3 CP

Geschrieben 30 Juli 2018 - 14:10

Durch die Schottstrebe und die CFK-Strebe ist der Vorderbau schon mal steifer. Lenkt dadurch präziser und agiler. Das Fahrwerk war im normalen M2 schon sehr gut, gut das sie es so belassen haben. Durch das geringe Mehrgewicht ist er jetzt auch nen Stückchen tiefer. Gefällt mir.
Und ja, die überarbeitete Diff Software macht es wohl aus. Entwicklungsstand ist hierbei höher als beim M4 Comp. Dadurch kennt die Sperre jetzt nicht mehr 1 oder 0 und greift sanft und sauber ein. Und neben dem Sport+ gibts jetzt wohl noch den M Dynamic Modus mit ner langen Leine fürs DSC. Im Sport+ hat der Alte ja immer alles weggeregelt, DSC Off war dann aber auch zu krass. Jetzt im MDM kann man schön driften wenn man sauber lenkt und nicht übertreibt. Finde ich 1a.

 

Das ist, mit Verlaub, ziemlicher Unsinn, im Sport+ konnte man ohne Probleme 2-Sekunden Drifts hinlegen, bis er eingegriffen hat.  Und es war auch nie ruppig sondern absolut sanfter Übergang in den Drift. Man muss nicht alles schön reden nur weils neu ist, das kann der Alte genauso. ;)


Bearbeitet von Stefan G., 30 Juli 2018 - 14:17.

  • soultrader gefällt das

#30 Buba

  • 332 Beiträge
  • Rottal Inn
  • AMG C63S - aber bald wieder im BMW Lager??

Geschrieben 30 Juli 2018 - 14:11

Als ob das nen riesen Unterschied machen würde....   :pfeifen:

 

 

Ich hab mich auch verschrieben, sollte M3 CS und M4 CS heißen, ich ändere das aber nicht da du mich zitiert hast.
Auch bei den genannten Spendern wurde querbeet durch die Fachpresse (inkl SportAuto) die MDM und Diff Abstimmung gelobt, die das Auto fast schon wie ein anderes wirken lassen soll.

In wiefern das der Laie mitbekommt und wie sich das verhält wenn mal andere Räder / mehr Leistung oder sonst was drauf kommen...


Bearbeitet von Buba, 30 Juli 2018 - 14:13.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2018 2erTalk.de