Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Erfahrungen Eibach Sportline Federsatz


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Esta

  • 8 Beiträge
  • F22 220i Coupe

Geschrieben 22 Juli 2018 - 10:34

Hallo zusammen,

 

hat von euch jemand Erfahrungen mit dem Eibach Sportline Federn fürs 2er Coupe gemacht, anstelle des M-Sport Fahrwerks?

Speziell würde mich die Kurvenlage/Geschwindikeit ab 200 interessieren.

Habe zu den H&R Federn schon einige berichte gelesen mit sehr unterschiedlichen Meinungen.

 

Danke schonmal :daumen:



#2 BMWler50

  • 2.608 Beiträge
  • Selm
  • M240i LCI

Geschrieben 22 Juli 2018 - 10:49

Hi

 

hatte bei meinem 220i die Streat Line Federn drin und habe da bei normaler fahrweise keine schlechten Erfahrungen gemacht,

hatte damals weil mir das M Fahrwerk zu hart war dieses nicht mitbestellt und das Serienfahrwerk geordert und sofort die anderen Federn verbauen lassen.

 

wenn ich mich recht entsinne brauchst du bei Sportline Federn auch kürzere Dämpfer, deshalb macht es mehr sinn ein komplettfahrwerk zu verbauen KW oder so

gerade wenn du auf Kurvenlage wert legst ist es besser alles aus einer Hand zu nehmen und nicht verschiedenne Bauteile nur Federn :victory:


Gruß Ralf :victory:

hier geht's zum alten 220i                                                   hier geht's zum neuen M240i

 

IMG_4695e_zps4kot8vg6.jpgIMG-20171216-WA000004_zpsdyvi9iya.jpg


#3 Esta

  • 8 Beiträge
  • F22 220i Coupe

Geschrieben 22 Juli 2018 - 21:54

Hey,

 

ja das stimmt natürlich. Allerdings muss ich für ein ordentliches Fahrwerk mindestens 1500 Blechen - und das ist mir aktuell zu viel.

Da sind viele andere Sachen nochmal weiter vorne eingeordnet (Auspuff, Diffusor, etc. )

Wäre so als Low Cost übergangsvariante gedacht, die trozdem ordentlich läuft :)

Die Dämpfer müssten "eigentlich" passen soweit ich das recherchiert hab. Lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren



#4 Fab235i

  • 751 Beiträge
  • M235i

Geschrieben 23 Juli 2018 - 00:41

Ne ne ne so macht man das nicht, erst muss die Karre gut fahren bevor die Optik dran ist also KW V1-3 :daumen:  :daumen:  :daumen:

 

Spaß bei Seite, hatte bisher bei 4 Fahrzeugen Eibachfedern verbaut und alle fuhren sich super. Hatte aber immer das M Fahrwerk vorher verbaut sprich es waren immer kürzere Dämpfer vorhanden. Wenn du kein M Fahrwerk hast nimm gleich ein komplettes (Gewinde)Fahrwerk.


Bearbeitet von Fab235i, 23 Juli 2018 - 00:44.

"IF ONE DAY THE SPEED KILLS ME DON'T CRY BECAUSE I WAS SMILING"

                                           Paul Walker 1973 - 2013


#5 M240iCabrioEstorilblau

  • 673 Beiträge
  • Frankfurt/Main
  • M240i Cabrio HS

Geschrieben 23 Juli 2018 - 04:56

Hm, also wenns dir nur um tiefer für geringst mögliches Geld geht, würde ich das Eibach Pro Kit (E10-20-030-01-22 für EUR 126 gesehen) nehmen. Ist mit ABE, also keine Kosten für Abnahme.
Kosten: Federn + Einbau + Vermessung (Fahrwerk Vermessung musst du ohnehin bei jeder Tieferlegung machen)

Wenn es die Sportsline Federn sein sollen, würde ich die ca EUR 500 mehr für das Eibach Bilstein B12 Sportsline mit gekürzten und auf Federn abgestimmten Dämpfern (E95-20-030-01-22 für EUR 634 gesehen) in die Hand nehmen, plus Abnahmegebühren. Vllt bist du damit sogar dann dauerhaft glücklich...
Mein Cabrio und seine Modifikationen: http://www.2ertalk.d...-frankfurtmain/

#6 Esta

  • 8 Beiträge
  • F22 220i Coupe

Geschrieben 23 Juli 2018 - 18:28

Ne ne ne so macht man das nicht, erst muss die Karre gut fahren bevor die Optik dran ist also KW V1-3 :daumen:  :daumen:  :daumen:

 

Spaß bei Seite, hatte bisher bei 4 Fahrzeugen Eibachfedern verbaut und alle fuhren sich super. Hatte aber immer das M Fahrwerk vorher verbaut sprich es waren immer kürzere Dämpfer vorhanden. Wenn du kein M Fahrwerk hast nimm gleich ein komplettes (Gewinde)Fahrwerk.

 

Danke für den Bericht. Habe aktuell das M-Fahrwerk drinnen :)

 

Hm, also wenns dir nur um tiefer für geringst mögliches Geld geht, würde ich das Eibach Pro Kit (E10-20-030-01-22 für EUR 126 gesehen) nehmen. Ist mit ABE, also keine Kosten für Abnahme.
Kosten: Federn + Einbau + Vermessung (Fahrwerk Vermessung musst du ohnehin bei jeder Tieferlegung machen)

Wenn es die Sportsline Federn sein sollen, würde ich die ca EUR 500 mehr für das Eibach Bilstein B12 Sportsline mit gekürzten und auf Federn abgestimmten Dämpfern (E95-20-030-01-22 für EUR 634 gesehen) in die Hand nehmen, plus Abnahmegebühren. Vllt bist du damit sogar dann dauerhaft glücklich...

 

Ah tatsächlich, das Pro Kit ist sogar mit ABE. Wobei da dann die Tieferlegung wirklich nur noch minimalst ist (Die Werte bei den Federn beziehen sich ja meines Wissens auf das Serienfahrwerk, nicht das M-Fahrwerk).

Da rentiert es sich aus meiner Sicht dann schon wieder kaum.

 

Das Komplettfahrwerk ist wie gesagt erstmal raus. Vermutlich wäre für mich dann eh ein Luftfahrwerk Sinnvoller, aber das ist alles Zukunftsmusik :pfeifen:






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2018 2erTalk.de