Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Competition Sitze


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
189 Antworten in diesem Thema

#11 Menni

  • 443 Beiträge
  • Westerwald
  • M2

Geschrieben 04 Juli 2018 - 10:53

Habe grade mal nachgeschaut. Die Airbags sind wohl in M4 und M2 gleich!

 

Teilenummer für links: 72127239615   rechts: 72127239616

 

Gurtstraffer das gleiche:  72117259387

 

Somit wäre das Problem schon mal aus der Welt.



#12 M240iCabrioEstorilblau

  • Online
  • 722 Beiträge
  • Frankfurt/Main
  • M240i Cabrio HS

Geschrieben 04 Juli 2018 - 11:17

Ja, zumal die Airbags in den Ebay Angeboten vorrangig wegen der AGB (Airbags dürfen auf Ebay nicht angeboten werden) ausgeschlossen werden. Was man dann mit dem Händler ausserhalb Ebay regelt, sei mal dahingestellt.
Mein Cabrio und seine Modifikationen: http://www.2ertalk.d...-frankfurtmain/

#13 Pimpnase

  • 121 Beiträge
  • Hamburg
  • BMW M240i Coupé

Geschrieben 04 Juli 2018 - 15:16

8.000€ sind wirklich weit ab jeglicher Realität. Die Teile kann man im ETK ganz normal heraussuchen:

https://www.leebmann...g=52&bt=52_4298

 

Ja man muss die Einzelteile bestellen. Aber addiert sind das in der Leder-Version knapp 1.000€ pro Sitz.



#14 M240iCabrioEstorilblau

  • Online
  • 722 Beiträge
  • Frankfurt/Main
  • M240i Cabrio HS

Geschrieben 04 Juli 2018 - 15:23

8.000€ sind wirklich weit ab jeglicher Realität. Die Teile kann man im ETK ganz normal heraussuchen:
https://www.leebmann...g=52&bt=52_4298

Ja man muss die Einzelteile bestellen. Aber addiert sind das in der Leder-Version knapp 1.000€ pro Sitz.

Dein Link aufsummiert beinhaltet aber nur die Bezüge - muss man nicht auch Sitzgestell etc wechseln wenn man statt Sportsitz den Competition Sitz haben will?

Bearbeitet von M240iCabrioEstorilblau, 04 Juli 2018 - 15:24.

Mein Cabrio und seine Modifikationen: http://www.2ertalk.d...-frankfurtmain/

#15 Pete2112

  • 21 Beiträge
  • m240i --> verkauft; M2 Competition --> bestellt

Geschrieben 04 Juli 2018 - 15:47

... Sport und M Sitz haben grundsätzlich das gleiche Sitzgestell, aber ein paar mehr Teile als die oben verlinkten Teile müssten schon noch dazu gekauft werden ...


Bearbeitet von Pete2112, 04 Juli 2018 - 15:55.


#16 Pimpnase

  • 121 Beiträge
  • Hamburg
  • BMW M240i Coupé

Geschrieben 05 Juli 2018 - 08:05

Viele Teile kann man tatsächlich weiterhin nutzen - wenn man die alten Sitze nicht verkaufen möchte. Und ja die sind auch nicht günstig. Aber sie sind nicht so teuer, dass pro Sitz 4.000€ auf der Rechnung stehen.



#17 Pete2112

  • 21 Beiträge
  • m240i --> verkauft; M2 Competition --> bestellt

Geschrieben 05 Juli 2018 - 12:16

Der VK aller Einzelteile für 2 elektrische M-Komplettsitze liegen bei etwa 12.500,-€ ohne Gurtkomponenten.

Der VK aller Einzelteile die man benötigt um aus 2 Sportsitzen 2 M-Sitze zu machen liegt bei etwa 4300,-€ plus Montage


Bearbeitet von Pete2112, 05 Juli 2018 - 12:53.


#18 Pimpnase

  • 121 Beiträge
  • Hamburg
  • BMW M240i Coupé

Geschrieben 05 Juli 2018 - 12:58

Das ist wirklich schwer für mich zu glauben. Kannst Du mich mal auf die richtige Fährte im ETK bringen, wie sich die 12.500€ zusammensetzen? Mir fällt es schwer da selbst die 4.000€ zu finden.



#19 Pete2112

  • 21 Beiträge
  • m240i --> verkauft; M2 Competition --> bestellt

Geschrieben 05 Juli 2018 - 13:07

Die 4300,-€ setzen sich zusammen aus:

  • 2x Polsterteil Sitzfläche
  • 2x Polsterteil Lehne
  • 2x Zwischenlage Sitzfläche
  • 2x Zwischenlage Lehne
  • 2x M Blende
  • 2x Bezug Leder Sitzfläche (hier habe ich noch keinen VK und habe den VK für die günstigste M3 Version Stoff/Leder genommen))
  • 2x Bezug Leder Lehne (siehe Bezug Sitzfläche)
  • Garnierdraht
  • Klammer
  • 2x Rückwand
  • Befestigungsclips

Die 12500,-€ werde ich hier nicht auflisten ... sind über 70 Positionen


Bearbeitet von Pete2112, 05 Juli 2018 - 13:08.


#20 uwes

  • 187 Beiträge
  • 25462
  • F23 235iX

Geschrieben 05 Juli 2018 - 13:46

Was erwartet ihr denn, wenn ihr die Preise aus dem ET Katalog nehmt ?   

 

Die Preise, die BMW den Händlern berechnet liegen deutlich höher, als die Preise, die BMW bei Serienlieferanten bezahlt -

je nach Werkstoffgruppe so um Faktor 10. (Von Sitzgestellen etc. habe ich keine Ahnung, also diesen Faktor nur als Hausnummer nehmen)

 

Der Händler beaufschlagt diesen Preis auch noch mal mit seinen Handlings- und Gewinnzuschlägen......insofern wirklich nicht verwunderlich.....

 

Wirklich teuer wird es - u.U. - , wenn Bauteile nicht mehr in Serie produziert werden und Rüstkosten dann auf Ministückzahlen umgelegt werden müssen....

 

Grüße






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de