Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Plug and Play Upgrades fürs BMW Soundsystem z.B. Eton, Gladen, etc.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#21 derausserirdische

  • 51 Beiträge
  • Wurmberg
  • 228i Cabrio

Geschrieben 13 April 2019 - 20:29

Hi Marc,

 

nein dazu kann ich leider nichts sagen, aber wenn Unbekannter M235ix sagt, daß die gut sind glaube ich das durchaus. Ich kann lediglich zu den ETON Lautsprechern etwas sagen. Insbesondere die 20er Bässe sind recht hart aufgehängt, was einen etwas stärkeren Antrieb braucht. Das kann die Helix auch wenn durch der Dämpfungsfaktor nur mittelmäßig ist geht das sehr gut, weil sie stark genug ist und enorm präzise spielt ohne eine gewisse Musikalität nicht vermissen zu lassen. Es kommt ein straffer durchaus noch als präzise zu beschreibender Bass raus. 

 

Das Gladen Set habe ich mal kurz dagegen gehört, daß war mir zu warm abgestimmt, da ist ETON präziser und geht auch so tief runter. Es ist aber eine Frage des persönlichen Geschmacks nicht eine Frage von wirklich besser oder schlechter.

 

Unterm Strich muss man wohl konstatieren, daß bei den bescheidenen Membranflächen vielleicht die Unterschiede nicht so groß sind und eigentlich alles besser ist als die Rotstift Lautsprecher von BMW. Es ist schon eine Schande, daß ein sog. Premium Hersteller an der Stelle nicht 10 € pro LS mehr spendieren kann um wenigstens einen Lautsprecher statt eines "Krachsprechers" einbauen kann. Man schau sich einmal die Magneten der BMW OEM Treiber an. Wie Sie den Hersteller zu so einer Schrottentwicklung bewegen konnten ist mir ein Rätsel. Die haben sicher selbst geheult wo sie für BMW so einen Müll produzieren mußten nur um ein paar Euro noch zu sparen.

 

Ohne ein wirkliches Urteil fällen zu können schätze ich nicht, daß du mit einem dieser Sets einen wirklichen Fehler machst. Es gibt noch weitere Alternativen zu ETON, GLADEN und Audiosystem, z.B. von STEG, etc.

 

Eigentlich wollte ich hier nur mal eine der vielen Optionen zur Aufrüstung des 2er darstellen und ETON ist sicher keine schlechte Wahl. Letztlich entscheidet der persönliche Klanggeschmack, der ja bekanntlich sehr verschieden ist. Das Problem ist, daß man kaum einmal einen echten Vergleich zum Probehören finden kann. Das beste ist noch, wenn ein Händler mal in einer Demowand das jeweilige Lautsprecherset verbaut hat. Aber mehr als eine Tendenz läßt sich auch so wohl kaum herausfinden vor einem Einbau.

 

Den einzigen echten Vergleich, den ich hatte war die durchaus gute Mosconi 130.4 DSP Endstufe, die ich zunächst als halbaktive Variante an den ETON`s hatte. Das war ganz gut, deutlich wärmere Klangabstimmung, die aber eben nicht mein Geschmack ist. Außerdem brauchte diese Kombi ein wenig mehr Schub um zu gefallen. Die Helix mit aktiver Ansteuerung war dramatisch besser als die zuvor genannte. Viel präziser, ganz deutlich neutraler, sehr viel lässiger, der Sound löst sich ganz deutlich besser von den Lautsprechern, was vielleicht auch am deutlich besseren DSP liegt in der Helix. Hier finde ich den mehr als doppelten Preis für die Endstufe als ein guten Invest. Ich schätze die Helix würde auch das Gladen Setup deutlich straffer spielen lassen, bestimmt auch eine interessante Variante.

 

Schöne Grüße,

Jürgen



#22 Napoli

  • 4 Beiträge

Geschrieben 16 April 2019 - 23:05

Hallo Leute
Hat jemand Erfahrung mit den plag&play Verstärker
match up 7bmw Erfahrung gemacht mit den originalen Hifi Lautsprecher ?

#23 Michael_f23

  • 1 Beiträge
  • Bayern
  • F23. 220d

Geschrieben 21 Juli 2019 - 16:40

Hallo Musik Liebhaber

Fahrzeug F23. HiFi Lautsprechersystem harman/kardon Radio Professional DAB Radio

Umrüstung auf Audiotec Fischer up7 bmw
Front LS ## Match 42C Bmw2
Woofer ## Match UP W8 BMW-S (2 Ohm)

Hinten Hk
Center Hk

Es gibt von Audiotec Fischer Setup welches schon mal gut funktioniert.
Ist schon mal deutlich mehr als Hk

Die Technik/ Hardware Up 7 hat ein paar super Eigenheiten bzgl. Center was die Bühne unterstützt.
Nachzulesen Hompage Audiotec Fischer.

Alles andere gerade Bühne und Hecklautsprecher geht ganz gut je nach Geschmack über DSP Software
einzustellen. Keine Angst ein bisschen googeln und im Demo Modus anschauen und ihr werdet Spaß haben.
Es gibt ein paar brauchbare Video auf YouTube welche das Thema jedem näher und verständlicher macht.

Besser geht immer, aber Preis Leistung sollte immer stimmen,wir sitzen doch im Auto

Schöne Grüße aus Bayern
Michael




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de