Zum Inhalt wechseln

 

Foto

M2 Competition Versicherung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
109 Antworten in diesem Thema

#21 Peter

  • 183 Beiträge
  • Nordhessen
  • M2

Geschrieben 26 September 2018 - 17:11

Und du hast auch das Recht auf einen eigenen Gutachter ;)



#22 Schleicher

  • 1.211 Beiträge
  • BMW 235i Cabrio

Geschrieben 26 September 2018 - 17:15


Meine Versicherung hilft mir dann zufriedenstellend, wenn ich selbst einen versemmelt habe - richtig?

 

Doch was passiert, wenn ich Geschädigter bin und mein Unfallgegner ne ganz miese Assekuranz hat ?

 

Beim 1. ja. Beim 2. hilft nur eine Rechtschutz und/oder guter Anwalt. Da kann ich Dich aber beruhigen. Gibt mittlerweile gute Anwaltskanzleine, die auf "miese Assekuranz" der Unfallgegner spezilisiert sind. Da hast Du nur einmal Arbeit mit der Unterschrift. Vom Gutachter bis zum Geldüberweisen machen die den Rest.


  • QP240 gefällt das

#23 QP240

  • 1.242 Beiträge

Geschrieben 26 September 2018 - 19:05

Also dann wohl doch kein klassischer Denkfehler -

der eine sagt man habe Anspruch auf freie Werkstattwahl -

der andere empfiehlt Rechtschutz/und/oder Anwalt.

 

tja, watt denn nu ?

 

Ich mach es transparent.

Mir fährt ein verpeilter 68er-Typ mit seinem schrottigen Polo auf unseren Elch - also alt trifft auf alt.

Den Benz hat es weder von den Stelzen gehau'n, noch ist es zu Verletzungen der Insassen gekommen.

 

Die hintere Stoßstange war gerissen, nix weltbewegendes, aber eben doch lädiert - Lack und Nummernschid im Oarsch.

Kostenvoranschlag von MB eingeholt, den hat die gegnerische Versicherrung abgebügelt,

mit den Hinweis/Vorschlag/Aufforderung ihren Betrieb anzusteuern.

Hol-Bringservice kein Problem, die Kosten waren etwa ein Drittel günstiger.

 

Nun könnte dies bei einem ollen, abgedanktem Gefährt ja nicht spontan zum Herzkasperl führen,

doch wenn mir einer meinen neuen Traum anditscht, dann werd' ich doch hellwach - so mancher wird gar ganz elektrisch.

 

Eine alte Schlurre lass ich eventuell beim Schrauber an der Ecke richten - gibt ja durchaus zertifizierte -

aber mein - durch extra Einfahrservice -  frisch defloriert geschätztes Mchen - dat geht doch gar nicht

 

Hamwa nun:

Let's the music play - or,

let the "veitstanz" begin ... und nu ?


Bearbeitet von QP240, 26 September 2018 - 19:14.

Kommste mit dem Hobel quer, siehste einfach noch viel mehr,

dazu ne Salve Zwischengas, macht nicht nur der Jugend Spaß.


#24 Peter

  • 183 Beiträge
  • Nordhessen
  • M2

Geschrieben 26 September 2018 - 19:59

Also dann wohl doch kein klassischer Denkfehler -

der eine sagt man habe Anspruch auf freie Werkstattwahl -

der andere empfiehlt Rechtschutz/und/oder Anwalt.

 

tja, watt denn nu ?

 

Ich mach es transparent.

Mir fährt ein verpeilter 68er-Typ mit seinem schrottigen Polo auf unseren Elch - also alt trifft auf alt.

Den Benz hat es weder von den Stelzen gehau'n, noch ist es zu Verletzungen der Insassen gekommen.

 

Die hintere Stoßstange war gerissen, nix weltbewegendes, aber eben doch lädiert - Lack und Nummernschid im Oarsch.

Kostenvoranschlag von MB eingeholt, den hat die gegnerische Versicherrung abgebügelt,

mit den Hinweis/Vorschlag/Aufforderung ihren Betrieb anzusteuern.

Hol-Bringservice kein Problem, die Kosten waren etwa ein Drittel günstiger.

 

Nun könnte dies bei einem ollen, abgedanktem Gefährt ja nicht spontan zum Herzkasperl führen,

doch wenn mir einer meinen neuen Traum anditscht, dann werd' ich doch hellwach - so mancher wird gar ganz elektrisch.

 

Eine alte Schlurre lass ich eventuell beim Schrauber an der Ecke richten - gibt ja durchaus zertifizierte -

aber mein - durch extra Einfahrservice -  frisch defloriert geschätztes Mchen - dat geht doch gar nicht

 

Hamwa nun:

Let's the music play - or,

let the "veitstanz" begin ... und nu ?

Nein du brauchst dich auf nichts einlassen,du alleine bestimmst wo du dein Auto machen Lässt.Wenn der andere Schuld ist.Kannst du mir Glauben :daumen: :daumen:



#25 QP240

  • 1.242 Beiträge

Geschrieben 26 September 2018 - 20:09

Schön Peter ...

nur was ist, wenn ich so einen relativ kleinen Schaden via Kostenvoranschlag beglichen haben möchte ?

Daimler sagt, es kostet € 1200,- 

und die gegnerische Versicherung billigt mir lediglich € 800 ,-  zu.

 

Wer vertitt dann meine Interessen - also doch Rechtschutz, oder Anwalt?


  • Ecke gefällt das

Kommste mit dem Hobel quer, siehste einfach noch viel mehr,

dazu ne Salve Zwischengas, macht nicht nur der Jugend Spaß.


#26 Ecke

  • 510 Beiträge
  • Dinslaken
  • M2 Competition storniert !!! jetzt Camaro V8 :-)

Geschrieben 26 September 2018 - 20:12

Schön Peter ...
nur was ist, wenn ich so einen relativ kleinen Schaden via Kostenvoranschlag beglichen haben möchte ?
Daimler sagt, es kostet € 1200,-
und die gegnerische Versicherung billigt mir lediglich € 800 ,- zu.

Wer vertitt dann meine Interessen - also doch Rechtschutz, oder Anwalt?


Meines Wissens benötigst du keine Rechtsschutzversicherung wenn du nicht der Schuldige bist.
Auch dein Anwalt rechnet mit der gegnerischen Versicherung ab.

#27 Peter

  • 183 Beiträge
  • Nordhessen
  • M2

Geschrieben 26 September 2018 - 20:17

Schön Peter ...

nur was ist, wenn ich so einen relativ kleinen Schaden via Kostenvoranschlag beglichen haben möchte ?

Daimler sagt, es kostet € 1200,- 

und die gegnerische Versicherung billigt mir lediglich € 800 ,-  zu.

 

Wer vertitt dann meine Interessen - also doch Rechtschutz, oder Anwalt?

 

Schön Peter ...

nur was ist, wenn ich so einen relativ kleinen Schaden via Kostenvoranschlag beglichen haben möchte ?

Daimler sagt, es kostet € 1200,- 

und die gegnerische Versicherung billigt mir lediglich € 800 ,-  zu.

 

Wer vertitt dann meine Interessen - also doch Rechtschutz, oder Anwalt?

Ecke hat recht wenn die sich weigern sagst du du gibst es deinem Rechtsanwalt und dann Bezahlen die schon weil die sonst den Rechtsanwalt auch bezahlen müssen.



#28 Peter

  • 183 Beiträge
  • Nordhessen
  • M2

Geschrieben 26 September 2018 - 20:22

Ich hatte so einen Fall vor kurzem in der Firma,da hat die gegnerrische Versicherung auch Geld abgezogen von dem Kostenvoranschlag.Und nach der Repperatur haben wir die Rechnung bei denen Eingereicht und die haben den Rest Überwiesen.Die probieren immer erst mal zu Sparen.



#29 QP240

  • 1.242 Beiträge

Geschrieben 26 September 2018 - 20:25

Ok - ich habe weder Rechtschutz (nicht mehr), noch einen Anwalt (noch nie)

 

Also sollte man drohen/pokern, nur nicht sich gleich ins Bockshorn jagen lassen, hab es jetzt verinnerlicht.

 

Danke Jungs - hier lernste was :daumen:


Kommste mit dem Hobel quer, siehste einfach noch viel mehr,

dazu ne Salve Zwischengas, macht nicht nur der Jugend Spaß.


#30 Peter

  • 183 Beiträge
  • Nordhessen
  • M2

Geschrieben 26 September 2018 - 20:28

Genau so ist es :daumen:






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de