Zum Inhalt wechseln

 

Foto

M2 Competition Versicherung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
109 Antworten in diesem Thema

#1 _FaThErBoArD_

  • 420 Beiträge
  • Düsseldorf
  • BMW M2 Competition

Geschrieben 29 Juni 2018 - 10:20

Hallo zusammen,

hat von den Bestellern (oder auch den anderen) sich schon mal mit dem Thema KFZ-Versicherung für den M2 Competition beschäftigt?
Hab aktuell auch schon ein Angebot für das Auto vorliegen und wollte jetzt mal nachhorchen was die Versicherung sagt. Bin aktuell bei der VHV versichert mit meinen Autos. Mein RS3 ist recht günstig, leider hat die VHV ab 300KW so eine Regelung, das der Versicherungsschutz angefragt werden muss. Die würden mir den auch zusagen, aber nur mit 2500€ SB in TK und VK. Schon straff. Die Kravag (war ich damals mal) hat den Compi überhaupt nicht gelistet.

Jetzt wäre meine Frage, wo und zu welchen Konditionen versichert ihr? Bei mir liegt SF15 zu Grunde, nur um einen Anhaltspunkt zu haben.

Freue mich auf Infos. :-)

Viele Grüße
Chris

#2 HardyM2

  • 440 Beiträge
  • Bochum
  • BMW M2 LCI

Geschrieben 29 Juni 2018 - 10:29

Sollte eigentlich gleich kosten wie der vorherige M2 da gleiche Typklassen.

 

 

BMW BAYERISCHE MOTORENWERKE AG M3 (M2 COUPE) 7909 ABP 19     N28 N27 370 272 2979

BMW BAYERISCHE MOTORENWERKE AG M3 (M2 COUPE) 7909 ABY 19     N28 N27 411 302 2979


Bearbeitet von HardyM2, 29 Juni 2018 - 10:30.

  • M2Comp gefällt das

#3 _FaThErBoArD_

  • 420 Beiträge
  • Düsseldorf
  • BMW M2 Competition

Geschrieben 29 Juni 2018 - 12:01

Okay prima, das wäre natürlich top.  :perfect.gif



#4 Menni

  • 891 Beiträge
  • Westerwald
  • M2

Geschrieben 29 Juni 2018 - 12:14

HUK24.de

 

Die versichern Dir den auch komplett ohne Selbstbeteiligung und extra anfragen brauchste da auch nichts.

 

Einfach online kalkulieren und wenns zusagt, Vertrag annehmen. Super easy, super günstig.

 

Hatte da auch schon Schadenfälle, wurden völlig problemlos abgewickelt.


  • _FaThErBoArD_ und M2Comp gefällt das

#5 M240iCabrioEstorilblau

  • 737 Beiträge
  • 6ender Cabrio HS

Geschrieben 29 Juni 2018 - 12:50

Ich vergleich immer bei Check24.de - gibt guten Anhaltspunkt. Abschluss dann bei Versicherung direkt ;)
Ich bin bei WGV und R+V versichert und kann beide empfehlen, Allianz nur für Oldies. WGV hab ich grad mal gerechnet für M2 Comp, geht auch problemlos ohne SB in VK/TK.

Bearbeitet von M240iCabrioEstorilblau, 29 Juni 2018 - 13:46.

Jo eh

#6 _FaThErBoArD_

  • 420 Beiträge
  • Düsseldorf
  • BMW M2 Competition

Geschrieben 29 Juni 2018 - 13:33

Super, danke euch für die Tipps! Das mit der Huk24 habe ich auch gerade gefunden. Ich glaube ich steige einfach mal um.  :)



#7 Melachi

  • 57 Beiträge
  • Stuttgart
  • BMW M2 LCI

Geschrieben 29 Juni 2018 - 14:00

HUK24.de

 

kann ich auch empfehlen.


  • soultrader gefällt das

#8 marcelul

  • 205 Beiträge

Geschrieben 25 September 2018 - 22:25

Möchte jetzt kein neues Thema aufmachen, denke es passt hier auch ganz gut:

 

Könnt ihr im Detail mal berichten, welche Erfahrungen ihr mit der Huk24 im Schadensfall gemacht habt? Die Leistungen (bei Auswahl sämtlicher Optionen) sehen vielversprechend aus.

 

Bin derzeit bei der Aachen Münchener aufgrund eines guten Bekannten, der mir als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht. Die Huk scheint gerade i.V.m. BMW sehr günstig zu sein. Bei einem so hochwertigen Fahrzeug möchte ich mich im Schadensfall  zu 100% auf die Versicherung verlassen können.



#9 Boscar

  • 1.163 Beiträge
  • Neuss
  • M2 Competition (ab 03/2019)

Geschrieben 25 September 2018 - 22:35

...und wer ab und zu mal auf die NOS zu Touristenfahrten oder Trackdays nach Hockenheim oder Zandvoort oder Spa Francorchamps fährt, sollte unbedingt vorher nach einer Deckung für dortige Unfälle fragen!!!!!

#10 soultrader

  • 922 Beiträge
  • Berlin
  • M2 F87 LBB MY17 HS und M140i F20 AW MY17 AUT

Geschrieben 25 September 2018 - 22:40

Möchte jetzt kein neues Thema aufmachen, denke es passt hier auch ganz gut:

 

Könnt ihr im Detail mal berichten, welche Erfahrungen ihr mit der Huk24 im Schadensfall gemacht habt? Die Leistungen (bei Auswahl sämtlicher Optionen) sehen vielversprechend aus.

 

Bin derzeit bei der Aachen Münchener aufgrund eines guten Bekannten, der mir als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht. Die Huk scheint gerade i.V.m. BMW sehr günstig zu sein. Bei einem so hochwertigen Fahrzeug möchte ich mich im Schadensfall  zu 100% auf die Versicherung verlassen können.

nur gute, wird eh im schadenfall über das HUK haupthaus abgewickelt. . . und preislich ist das derivat 24 quasi unschlagbar. . .






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de