Zum Inhalt wechseln

 

Foto

BMW M2 Competition Sound


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3329 Antworten in diesem Thema

#2481 Erebor

  • 1.535 Beiträge
  • Amriswil
  • M2 Competition

Geschrieben 12 Januar 2019 - 10:56

Die Aussage fand ich ehrlich gesagt auch bissl daneben. Klar ist der S55 nicht jedermanns Sache, aber mir gefällt die Klangart. Is halt leiser, aber deshalb lange kein Mixer mit Lagerschaden.

Bearbeitet von Erebor, 12 Januar 2019 - 10:56.


#2482 aki_darkwolf

  • 8 Beiträge
  • M2 Competition

Geschrieben 12 Januar 2019 - 12:21

Die Aussage fand ich ehrlich gesagt auch bissl daneben. Klar ist der S55 nicht jedermanns Sache, aber mir gefällt die Klangart. Is halt leiser, aber deshalb lange kein Mixer mit Lagerschaden.

Haters gonna‘ hate. So ist es immer schon.

Ich hatte durch dieses Forum echt Angst bekommen, weil ich den M2C bestellt hatte, ohne ihn vorher je gehört zu haben.
Ich gebe zu, er dürfte für meinen Geschmack wirklich etwas lauter sein. Vor Allem im Innenraum sollte man etwas mehr vom Abgas-System hören dürfen.

Aber Alles in Allem gefällt mir der Klang und die für mich beängstigenden Aussagen sind einfach in Schall und Rauch aufgegangen, besonders, da ich jemand anderen habe mal für mich Gas geben lassen und den Eindruck von Außen genießen durfte.

Trotzdem warte ich jetzt auf die M Performance Anlage und mag schauen, ob sich da noch etwas raus holen lässt.
  • Bender82, Fab235i, Jolli90 und 2 anderen gefällt das

#2483 soultrader

  • 855 Beiträge
  • Berlin
  • M2 F87 LBB MY17 HS und M140i F20 AW MY17 AUT

Geschrieben 12 Januar 2019 - 13:06

BMW wird nach dem ersten Zitat Werbefläche gekündigt haben. Und schwupps, klingt der M2C wieder gut...

soviel zum thema unabhängigkeit. . . da ist eine sportauto nicht anders als all die anderen. . .



#2484 twister

  • Online
  • 433 Beiträge
  • Marl, NRW
  • M2C

Geschrieben 12 Januar 2019 - 14:50

jetzt lass ich auch ma einen raus.

 

ich war auch "etwas besorcht" ob des zu erwartenden sounds,

hab die Karre trotzdem bestellt (am 31.08.2018, Ende Okt. war er beim Händler)

 

nun, der sound is (original, nach Ende der Kaltstartphase) tatsächlich recht zugeschnürt

und säuselnd wie´n Staubsauger (im efficient modus und Klappen zu)

 

habe jetzt via bimmerlink Klappen geöffnet und ASD on, da klingt´s durchaus akzeptabel,

auch wenn man über ASD verschiedener Meinung sein kann, ich find´s nich soo schlecht.

 

in diesem modus (sport oder sport plus) blubbert er auch bei runter schalten oder beim vom Gas gehen,

und zwar dumpf, nich so blechern und scheppernd, was mir gar nich gefällt.


Bearbeitet von twister, 12 Januar 2019 - 15:21.

  • CJM2C gefällt das

wenn nicht jetzt wann dann ? let´s twist again !

M2, der Gerät: in Blech gestanzte Erotik !


#2485 solid

  • 209 Beiträge
  • F80 CP

Geschrieben 12 Januar 2019 - 15:39

in diesem modus (sport oder sport plus) blubbert er auch bei runter schalten oder beim vom Gas gehen,

und zwar dumpf, nich so blechern und scheppernd, was mir gar nich gefällt.

 

Das stimmt. Ich persönlich mag zwar das präsentere Geknalle vom S55 im M3/M4 Competition sehr gerne, aber es gibt genügend Leute, die es dezenter mögen. Im M2C ist es eher ein dumpfes Bollern. Wer letzteres lieber mag oder das Geknalle garnicht mag, wird den Klang des M2 Competiton deutlich lieber mögen  :daumen:



#2486 Graf Koks

  • 246 Beiträge
  • Herten NRW
  • M2 Competition ab April 2019

Geschrieben 13 Januar 2019 - 07:24

Bevor ich mir ne neue AGA kaufe, würde ich gern den carly-OBD, OBD-Maven oder Ähnliches ausprobieren.

Ich will nix umcodieren, es geht mir nur um die Abgasklappensteuerung. Vielleicht bin ich ja

mit dem Ergebnis schon zufrieden. Dann spar ich mir die neue AGA.

Bleiben da auslesbare Spuren zurück, nachdem ich den Stecker wieder rausgezogen habe?

Habe kein Bock, Probleme mit der Gewährleistung zu kriegen.

Wenn es dann doch ne Neue sein muss, dann warte ich auf die MP-AGA.


Bearbeitet von Graf Koks, 13 Januar 2019 - 07:27.


#2487 Boscar

  • Online
  • 811 Beiträge
  • Neuss
  • M2 Competition (ab 03/2019)

Geschrieben 13 Januar 2019 - 09:16

Bevor ich mir ne neue AGA kaufe, würde ich gern den carly-OBD, OBD-Maven oder Ähnliches ausprobieren.
Ich will nix umcodieren, es geht mir nur um die Abgasklappensteuerung. Vielleicht bin ich ja
mit dem Ergebnis schon zufrieden. Dann spar ich mir die neue AGA.
Bleiben da auslesbare Spuren zurück, nachdem ich den Stecker wieder rausgezogen habe?
Habe kein Bock, Probleme mit der Gewährleistung zu kriegen.
Wenn es dann doch ne Neue sein muss, dann warte ich auf die MP-AGA.


Gute Fragen! Mir geht’s genauso. Bin auf die Antworten aus dem Schwarmwissen gespannt...

#2488 Scaylon

  • 317 Beiträge
  • Kufstein
  • Bmw M2 Competition

Geschrieben 13 Januar 2019 - 09:17

Für mich hat es das auch nicht besser gemacht, deswegen der Wechsel der AGA

#2489 Boscar

  • Online
  • 811 Beiträge
  • Neuss
  • M2 Competition (ab 03/2019)

Geschrieben 13 Januar 2019 - 09:20

Für mich hat es das auch nicht besser gemacht, deswegen der Wechsel der AGA


Was genau war denn „etwas besser“ geworden? Kein hörbarer Unterschied während der Fahrt?

Bearbeitet von Boscar, 13 Januar 2019 - 09:20.


#2490 Scaylon

  • 317 Beiträge
  • Kufstein
  • Bmw M2 Competition

Geschrieben 13 Januar 2019 - 09:27

Was genau war denn „etwas besser“ geworden? Kein hörbarer Unterschied während der Fahrt?


Eben nichts, während der Fahrt sowieso kein Unterschied, vielleicht im ersten und zweiten Gang mit offenem Fenster minimal.... Könnte aber auch hoffnungslose Einbildung gewesen sein




Besucher die dieses Thema lesen: 3

Mitglieder: 1, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0


    Boscar
Copyright © 2019 2erTalk.de