Zum Inhalt wechseln

 

Foto

M2 Competition oder C43 AMG


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
52 Antworten in diesem Thema

#21 Menni

  • 368 Beiträge
  • Westerwald
  • M2

Geschrieben 13 Juni 2018 - 13:02

Ich weiß gar nicht, was ihr gegen den M2 im Alltag habt? Der meistert bei mir den Alltagsbetrieb ganz hervorragend.

 

Wenn ´s mal was zu transportieren gibt, wird der X3 von Frauchen genommen und alles andere kann der M2 prima.


  • QP240, Cut1, c4bl3 und 2 anderen gefällt das

#22 MySound

  • 984 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 13 Juni 2018 - 13:09

Im Endeffekt werden wir hier noch lang diskutieren können.

Sound ist Geschmack und auch der Rest ne Entscheidung der persönlichen Präferenzen.

 

Wenns absehbar eh nur 2 Jahre sind - dann kann man ja mal zum AMG wechseln und dann mal guggen obs einem taugt oder nicht.

 

Aber wenn man über den C43 überlegt - wäre das Pendant dann nicht, wie schon angesprochen, der 440i? Hier wird eine Apfel vs. Birnen Diskussion geführt die mit richtigen "Argumenten" eh nicht bestritten werden kann. Daher wirds wohl auch kein echtes Ergebnis geben :)

 

Wenn Du Bock auf den AMG hast: Nimm ihn!


Bearbeitet von MySound, 13 Juni 2018 - 13:10.

  • QP240 gefällt das

#23 QP240

  • 593 Beiträge
  • Hannover
  • 435i Cabrio - M240i Coupé xDrive - jetzt: M2 (F87 LCI)

Geschrieben 13 Juni 2018 - 13:52

Ich sehe es wie Menni - der M2 ist sehr wohl auch ein Auto für alle Tage -

mit einer Einschränkung:

wohnst du in Hannover und um Hannover herum, dann fliegen dir im M2, ob der zahllosen Baustellen,

die Bandscheiben aus dem "Adventure Rally Jacket".

 

Auf geflicktem, wellig und löchrigem Geläuf ist das Auto eine Zumutung.

Gottlob, fahre ich dort nicht mehr beruflich/täglich, so ist es zu verschmerzen.

 

Der C43 ist schlicht optisch nicht mein Ding,

er käme ich meinem Fall nicht in die engere Auswahl, denn gefallen muß der Karren ja doch schon.

 

Etwas vom Thread abweichend - eine persönlich abgestimmte Mischung aus M240i und dem M2 - das wäre hundert Prozent mein Ding -

doch so ist es eben, wie so oft im Leben:

Mick singt es immer noch,   "you can't always get, what you want".



#24 c4bl3

  • 226 Beiträge
  • Bodensee

Geschrieben 13 Juni 2018 - 14:10

Ich weiß gar nicht, was ihr gegen den M2 im Alltag habt? Der meistert bei mir den Alltagsbetrieb ganz hervorragend.

 

Versteh ich auch nicht. Wir reden hier schließlich von nem 2er als M-Modell, nicht von nem LaFerrari oder so :D


  • m :) und HerrWuschel gefällt das

#25 M240iCabrioEstorilblau

  • Online
  • 695 Beiträge
  • Frankfurt/Main
  • M240i Cabrio HS

Geschrieben 13 Juni 2018 - 14:32

Etwas vom Thread abweichend - eine persönlich abgestimmte Mischung aus M240i und dem M2 - das wäre hundert Prozent mein Ding -
doch so ist es eben, wie so oft im Leben:
Mick singt es immer noch, "you can't always get, what you want".


Diesem Leiden kannst du doch Abhilfe schaffen, indem du dir das vielgepriesene KW V3 gönnst und so lange mit Zug und Druck rumspielst bis dein Körper wonniglich das unvergleichliche M2 Gefühl lobpreist. 😎
  • QP240 und M2_Canarias gefällt das
Mein Cabrio und seine Modifikationen: http://www.2ertalk.d...-frankfurtmain/

#26 Cut1

  • 937 Beiträge
  • Niederösterreich
  • BMW M 235i

Geschrieben 13 Juni 2018 - 15:16

Natürlich ist der M2 ein Auto für alle Tage. Nur, ich kann es durchaus nachvollziehen, dass Jene, welche viel Geld und auch Vlt. Zeit in ihr Schätzelein investiert haben, es etwas anders sehen.
Man dadurch meint, etwas ganz besonderes sein eigen zu nennen. Was subjektiv auch durchaus der Fall sein mag.
Ich war die letzten Tage auf Kurzurlaub, da fuhren die Ferraris , Bentley Lambos usw vor den Hotels rauf und runter, diese verdammten Poser :-D.
Trotz dieser „ Macht“ an Power und Grazie, kann ich meinem Kleinen auch viel abgewinnen, so dass ein wechsel zu Mercedes oder sonst etwas kein Thema darstellt.
  • QP240 gefällt das

#27 HerrWuschel

  • 280 Beiträge
  • Bayern, Amberg
  • M235i

Geschrieben 13 Juni 2018 - 15:18

Danke für die ganzen verschiedenen Meinungen. Muss den meisten zustimmen. Der M2 ist meiner Meinung nach auf jeden Fall auch ein Alltagsauto. Für mich ist der Alltag mit dem Auto, rumcruisen, sportlich fahren und Spaß haben und nicht zum Ikea fahren und ne Küche holen. Mit meinem jetzigen fahr ich auch ganz normal einkaufen und das geht super. Das harte Fahrwerk geht mir auch nicht auf den Sack. 

 

Das einzige was ich nicht ganz verstanden habe war der vergleich mit dem M4. Der ist meiner Ansicht nach um weiten teurer als der C43. Ich rede hier von einem Angebot von 58.000€ und ich bekomm einen genau so wie ich ihn will frisch ausm Werk. Zeigt mir mal wo das mit dem M4 geht. Muss aber zugeben der M4 ist der gelungenste BMW den es in der neuen Zeit gibt. Mein Favorit wenn ich zu viel Geld hätte. Würde ich auch dem C63 vorziehen. Letztendlich wird denk ich die Probefahrt mit dem Competition es heraus reißen. Vielleicht kommen ja noch Erfahrungen aus dem technischen Bereich. C43 vs M2. Die Optik bzw der Sound sind immer Geschmackssache. Aber die Performance ist wieder was anderes. Da hat er jedenfalls die Nase vor meinem M235i. Bin aber noch nie einen M2 gefahren.



#28 MySound

  • 984 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 13 Juni 2018 - 15:48

58k Liste oder das Angebot das Du hast? Ich nehme an mit Rabatt?

Nen 440i mit voller Hütte gäbs bei Online Anbietern auch für um die 60k.... Von daher wär ich wieder eher beim 4er als beim M2C im Vergleich.

 

Edit: Der Mercedes Konfigurator geht bei mir irgendwie nich :( Bringt immer nen Fehler.


Bearbeitet von MySound, 13 Juni 2018 - 15:53.


#29 M2-Tom

  • 1.454 Beiträge
  • BMW M2

Geschrieben 13 Juni 2018 - 17:12

Zudem muss ich Roy auch zustimmen. Den M2 würde ich nie im Alltag fahren wollen. Dafür bin ich dann auch nicht extrovertiert genug.

Also zur Arbeit fahre ich mit dem M2 jetzt auch nicht und zum Einkaufen, aber sonst freue ich mich schon wenn ich den M2 bewegen kann, ich mache halt dann schon eine Tour dass es sich lohnt, weil für eine Kurzstrecke hole ich ihn nicht raus.
Ein Lächeln kostet weniger als elektrischer Strom und gibt mehr Licht.

#30 QP240

  • 593 Beiträge
  • Hannover
  • 435i Cabrio - M240i Coupé xDrive - jetzt: M2 (F87 LCI)

Geschrieben 13 Juni 2018 - 17:43

Jetzt habe ich mir im Frühjahr dieses freche M'chen spontan zugelegt, also fahre ich ihn als "daily".

Soo dicke hat's der Oppa ooch nich, das er sich noch ne schicke zweite Karre in den Salon stellt.

 

Doch mache ich neuerdings einen schönen Kompromiss, jede Tour, wumpe, ob an die See, die Berge, zum Bäcker oder Putzer,

das Auto wird sorgsam warm gefahren, und wenn er denn Temperatur hat, darf er auch etwas länger ausatmen.

 

Wozu ist man in Rente, wenn man seine Hobbies nicht pflegt.

 

Im Zweifelsfall können Bäcker und Friseur warten - der eine backt dann eben eine nächste Rutsche

und meine Vokuhila wird nicht so wuchern, dass die Hecke den Blick auf die Piste versperrt.

 

Ich glaube auch nicht - nur weil es ein M ist, dass dieser Wagen nun mehr unter der Witterung leidet, als meine anderen 6-Ender.

Jeder wurde/wird liebevoll behandelt und gepflegt, auf dass es immer ein eyecatcher bleibt.

 

Übrigens, bei den meisten Rückgaben meiner "Altfahrzeuge" wurde noch nicht mal ein Blick auf den Wagen geworfen.

Ok, man kennt sich, doch fragt man sich so insgeheim:

warum all die liebevollen Handwäschen, das ganze Petting mit den Premienprodukten usw. usw.,

wenn doch nicht gecheckt, sondern nur um den Preis gerungen wird ?

 

Naja - solang' es denn finanziell gut ausgeht, soll's mir recht sein.


  • Steafmaster und M2_Canarias gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2018 2erTalk.de