Zum Inhalt wechseln

 

Foto

M2 Competition oder C43 AMG


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
52 Antworten in diesem Thema

#1 HerrWuschel

  • 276 Beiträge
  • Bayern, Amberg
  • M235i

Geschrieben 13 Juni 2018 - 07:20

Servus an alle.

 

Brauch mal euren Rat was ihr meint. Bin seit ich denken kann ein BMW Fan mit Leib und Seele. Alles vom Vater aus mitbekommen. Fahre ja momentan einen M235i. Bin auch sehr zufrieden damit. Es gab keinerlei Probleme. Bin aber auch jemand der halt für das Hobby Auto lebt. Also länger als 2 Jahre fahr ich nie ein Fahrzeug. Jetzt ist ja der M2 Competition rausgekommen. Ich finde ihn persönlich auf den Bildern sehr gelungen. Gefällt mir besser wie der M2. Verstehe den ganzen Hate nicht. Aber gut, Geschmäcker sind verschieden. Das mit dem OPF ok das muss man nochmal probe hören. Werde das auch nächste Woche mal machen. 

 

Jetzt habe ich mich aber rein aus Interesse bei der Konkurrenz umgesehen. Der C43 AMG. Da kommt ja auch nächstes Monat ein neues Modell raus. 

Hab am Montag den 11.6 dann auch mal den ganzen Tag das Teil testen dürfen. Muss sagen es verleitet dazu BMW fremd zu gehen. Das AMG den besten Sound hat war mir ja davor schon klar. Also sry, selbst als BMW Fanboy kommt leider nichts an einen Sound von AMG ran. Meiner Meinung nach. Die Verarbeitung innen ist schon paar Stufen höher als in einem BMW. Aber das war etwas was ich schon immer bemängelt habe. Das war mir aber immer klar als ich einen BMW gekauft habe. Vom schalten und fahren her war er ehrlich gesagt längen besser und angenehmer als mein M235i. Hätte ich niemals erwartet. Heißt nicht das der M235i scheiße ist. Dazu kommt das mir Mercedes ein sehr gutes Angebot gemacht hat. Neuwagen bestellen und 19% bekommen ist schon sehr gut.

 

Jetzt warte ich auf nächste Woche. Da darf ich dann den Competition fahren. Dann heißt es abwägen und entscheiden. Wird mir schwer fallen. Was meint ihr?



#2 M240iCabrioEstorilblau

  • 611 Beiträge
  • Frankfurt/Main
  • M240i Cabrio HS

Geschrieben 13 Juni 2018 - 07:43

Vorweg: bin kein Fanboy irgendeiner Marke. Ich suche meine Autos aus nach der Lebenssituation in der ich bin und nach dem Gefühl, das sie mir vermitteln. Mein E Klasse Oldie war das perfekte Reiseauto, mein 2er Cabrio das Spassmobil. Flottes Autofahren erarbeite ich mir im 924er. Und die Familie von A nach B bringen im Shalhambra.

Insofern: ist doch toll, wenn du ein super Angebot für den AMG bekommst und er dir wegen der genannten Punkte aktuell mehr zusagt als der BMW: hol ihn dir.

Kannst ja dann in 2 Jahren reumütig zu BMW zurück kehren - denn die aktuellen AMG sind meiner Meinung nach nur auf den ersten Blick ansprechend, auf den 2. Blick alle überzeichnete, optisch und technisch untereinander austauschbare Mangafiguren (ausser dem teuren AMG GT). Genauso wie der Grossteil der Fahrer: YouTuber und Möchtegernes. Da passt dazu, dass Mercedes, sobald das Wort AMG vorkommt, die Leute bei den Erhaltungskosten schröpft.

Da lob ich mir die etwas altmodisch und hemdsärmligen BMWs - ehrliche Fahrerautos, wo der Fahrer und nicht das Blingbling drumherum im Fokus steht 😎

Bearbeitet von M240iCabrioEstorilblau, 13 Juni 2018 - 11:56.

Mein Cabrio und seine Modifikationen: http://www.2ertalk.d...-frankfurtmain/

#3 Menni

  • 263 Beiträge
  • Westerwald
  • M2

Geschrieben 13 Juni 2018 - 07:46

 Bin seit ich denken kann ein BMW Fan mit Leib und Seele.

 

Damit sollte alles gesagt sein!

 

Du wirst immer auf die BMW schielen mit deinem AMG.

 

Von mir ganz klar ein: Lass es sein und kauf den BMW!


Bearbeitet von Menni, 13 Juni 2018 - 07:46.


#4 c4bl3

  • Online
  • 219 Beiträge
  • Bodensee

Geschrieben 13 Juni 2018 - 07:46

Ich hab nicht das Gefühl, dass es dir schwer fallen wird.

Du schwärmst ja total vom AMG. Und vom M235i zum M2C wird der Unterschied, gerade im Interieur, jetzt eh nicht so gewaltig sein.

Ist ja, sehr überspitzt ausgedrückt, das gleiche Auto.

 

Wenn das Angebot passt, hol dir den Stern.

 

Aber was Mercedes bis heute nicht kann, sind Navis vernünftig zu positionieren :D


Bearbeitet von c4bl3, 13 Juni 2018 - 07:46.

  • Schleicher und HerrWuschel gefällt das

#5 DomiM235i

  • 110 Beiträge
  • Weinfelden
  • M2 F87 Alpina DKG

Geschrieben 13 Juni 2018 - 07:55

Ich hatte den M235i und nun den M2, sind für mich zwei komplett verschiedene Autos.

Der M2 ist in allen Sportlichen belangen viel besser.

Das merkte ich schon beim Ausparken auf der Probefahrt.

Jetzt kommt noch der Competiton mit dem S55.

Also nochmals eine Stufe höher.

Fahr auf jeden fall den Competiton bin mir sicher das du ihn dann kaufst.


IMG_1613.JPG

 


#6 erarich

  • 1.303 Beiträge
  • München
  • M2 F87

Geschrieben 13 Juni 2018 - 08:08

Dann hoffe ich für dich dass der Comp. den Du wo auch immer fahren kannst schon einen OPF hat.



#7 Roy

  • 601 Beiträge
  • Ulmen/ Eifel

Geschrieben 13 Juni 2018 - 08:54

Ich würde durchaus bei solchen Entscheidungen auf mein Herz hören.
Persönlich finde ich die aktuellen AMG Modelle richtig klasse - und die sind auch alle schnell.
Wenn du beides gefahren bist, wirst du für deinen Zweck das richtige finden.
Persönlich würde ich einen M2 zum Beispiel nie im Alltag fahren wollen - da taugt mir jeder M140i besser - oder auch mein alter RS3.
So sind da die Geschmäcker verschieden.
Und das ist ja auch gut so.
  • Schleicher gefällt das
Viele Grüße, Chris :winkewinke:

@ my story on Instagram

#8 marc92

  • 318 Beiträge
  • Darmstadt
  • M2 LCI HS (03/18)

Geschrieben 13 Juni 2018 - 08:59

Finde den Sechszylinder-Sound vom C43 semi-geil um ehrlich zu sein. Mein Vater fährt das C43 T-Modell...

Der Achtzylinder von AMG ist wiederum Bombe.

Finde auch das Interieur von Mercedes (insbesondere AMG) nicht so dolle: Es ist hochwertig, keine Frage, allerdings viel zu viele Knöpfe und Raumschifffeeling. Das BMW Cockpit wirkt vielleicht etwas karg und eher puristisch, wird dafür aber auch in 10 Jahren noch gut aussehen.

 

Wenn ich in Richtung AMG gehen würde, dann nur in Richtung C63, auch wenn der nochmal um einiges teurer wäre als der C43.


  • Schleicher und MySound gefällt das

#9 RainerH

  • 314 Beiträge
  • Dachau
  • F30-330D LCI

Geschrieben 13 Juni 2018 - 09:11

Gänzlich verschiedene Klassen.

Meiner Meinung nach ist das Gegenstück zum C43 der 340i Xdrive mit MPPSK.

Ich würde nach Bedarf (Kofferraum, muss Familie mit, usw) entscheiden und die Probanden jeweils für ein WE fahren.

Toll sind sie alle.

Das was mich vom C43 abgehalten hat, waren die teuen Zwangs-Pakete und dass es beim AMG Lenkrad keine Lenkradheizung gibt.

Und beim normalen Lenkrad, dass die Lenkradheizung an die elektrischen Sitze gekoppelt sind.

Optisch gefällt mir der C43 super.


Bearbeitet von RainerH, 13 Juni 2018 - 16:13.

  • Schleicher gefällt das

#10 Jimmy B.

  • 109 Beiträge
  • BMW M235i

Geschrieben 13 Juni 2018 - 09:15

Preislich steht der C43 AMG im selben Rahmen (eigentlich sogar teurer) wie ein M4.

 

Also wenn ich die Wahl zwischen einem C43 AMG hätte oder einem M4 würde ich mich jederzeit für den M4 entscheiden, alleine schon aus optischen Gründen. Das Fahrzeug ist und bleibt Mega. Schön Aggressiv sowohl Front als auch Heck. Da kommt der C43 AMG net so rüber. Klar Interieur zählt auch aber bei Mercedes ist das in meinen Augen alles so "too much" und man kommt gar nicht klar wo alles ist haha

 

Aber wie so oft, ist alles Geschmackssache.

 

Ps. ich weiß es ging um den Vergleich C43 AMG oder M2 CP. Ich hab mich danach orientiert was man alles für M Modelle haben könnte für den C43 AMG Preis


  • Schleicher gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2018 2erTalk.de