Zum Inhalt wechseln

 

Foto

M2 /// Edition Black Shadow


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
38 Antworten in diesem Thema

#31 MySound

  • 905 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 10 Juli 2018 - 10:23

Wie fahren sich die Federn denn? Zufrieden?



#32 MrBrodi

  • 276 Beiträge
  • Franken
  • F87 M2

Geschrieben 10 Juli 2018 - 12:19

Wie fahren sich die Federn denn? Zufrieden?

 

Etwas härter vielleicht. Aber auch nur minimal. Bin bis jetzt sehr zufrieden.


  • MySound gefällt das

#33 BavEagle

  • 64 Beiträge
  • Rosenheim
  • BMW M2 F87 LCI Edition Black Shadow

Geschrieben 10 Juli 2018 - 15:07

Servus MrBrodi,

 

erstmal nachträglich Glückwunsch zum Black Shadow :daumen:

 

Da ich selber seit kurzem einen fahre, find ich Deine (geplanten) Individualisierungen sehr interessant, zum Teil trifft's auch meine Überlegungen :nicken:

 

Betreffs Federn: sagt Dein Händler da nix hinsichtlich Fahrzeuggarantie ? Werde bei mir zwar im Frühjahr das PP-Fwk einbauen lassen, aber mein Freundlicher hat schon betreffs Felgen angemerkt: vollständige Fahrzeuggarantie seitens BMW nur wenn Teile explizit für meinen M2 freigegeben sind. D.h. selbst bei eventuellen Competition-Felgen verfällt ein Teil der Garantie wenn diese nicht auch für unsren M2 eine BMW-Freigabe besitzen :huh:

 

Zum Perl-Schwert: denke auch, passt am besten, bin aber mal gespannt auf Bilder von Dir wie's auf dem Black Shadow aussieht. Ebenso auf den PP-Carbonspoiler  :rolleyes:

 

Achja und ein paar kleine Negativpunkte hab ich bei meinem auch schon gefunden, vor allem die "Lackierung" an der Kotflügelinnenseite zur Tür. Bereits bekannt, aber für mich eben auch nicht wirklich "Premium-Hersteller". Trotzdem bereue auch ich meinen Kauf überhaupt nicht und wünsche auch Dir noch ganz viel Spaß mit Deinem schönen Black Shadow :daumen:


  • MrBrodi gefällt das

#34 MrBrodi

  • 276 Beiträge
  • Franken
  • F87 M2

Geschrieben 25 Juli 2018 - 15:40

Servus MrBrodi,

 

erstmal nachträglich Glückwunsch zum Black Shadow :daumen:

 

Da ich selber seit kurzem einen fahre, find ich Deine (geplanten) Individualisierungen sehr interessant, zum Teil trifft's auch meine Überlegungen :nicken:

 

Betreffs Federn: sagt Dein Händler da nix hinsichtlich Fahrzeuggarantie ? Werde bei mir zwar im Frühjahr das PP-Fwk einbauen lassen, aber mein Freundlicher hat schon betreffs Felgen angemerkt: vollständige Fahrzeuggarantie seitens BMW nur wenn Teile explizit für meinen M2 freigegeben sind. D.h. selbst bei eventuellen Competition-Felgen verfällt ein Teil der Garantie wenn diese nicht auch für unsren M2 eine BMW-Freigabe besitzen :huh:

 

Zum Perl-Schwert: denke auch, passt am besten, bin aber mal gespannt auf Bilder von Dir wie's auf dem Black Shadow aussieht. Ebenso auf den PP-Carbonspoiler  :rolleyes:

 

Achja und ein paar kleine Negativpunkte hab ich bei meinem auch schon gefunden, vor allem die "Lackierung" an der Kotflügelinnenseite zur Tür. Bereits bekannt, aber für mich eben auch nicht wirklich "Premium-Hersteller". Trotzdem bereue auch ich meinen Kauf überhaupt nicht und wünsche auch Dir noch ganz viel Spaß mit Deinem schönen Black Shadow :daumen:

 

Klar Garantie ist immer so eine Sache. Wenn es hart auf hart kommt, wird BMW vermutlich nicht zahlen. Dann war's aber auch der letzte BMW. 

Normalerweise sind die schon sehr kulant. Vor allem wenn die Veränderung nicht unmittelbar mit dem Schaden in Verbindung gebracht wird. 

 

Solange du BMW Originalparts verbaust, sprich das PP Fahrwerk, hast du natürlich Garantie. Die könnte man bei einem Leasing sogar in der Rate packen. 

Zumindest ist das der Stand von meinem Händler. Und ich habe direkt in München gekauft. :)

 

VG



#35 MrBrodi

  • 276 Beiträge
  • Franken
  • F87 M2

Geschrieben 25 Juli 2018 - 15:42

IMG_5574.JPG


  • Futur3, Bimmer und JorgeCastillo gefällt das

#36 BavEagle

  • 64 Beiträge
  • Rosenheim
  • BMW M2 F87 LCI Edition Black Shadow

Geschrieben 09 August 2018 - 08:23

Klar Garantie ist immer so eine Sache. Wenn es hart auf hart kommt, wird BMW vermutlich nicht zahlen. Dann war's aber auch der letzte BMW. 

Normalerweise sind die schon sehr kulant. Vor allem wenn die Veränderung nicht unmittelbar mit dem Schaden in Verbindung gebracht wird. 

 

Solange du BMW Originalparts verbaust, sprich das PP Fahrwerk, hast du natürlich Garantie. Die könnte man bei einem Leasing sogar in der Rate packen. 

Zumindest ist das der Stand von meinem Händler. Und ich habe direkt in München gekauft. :)

 

VG

 

Sorry für die späte Antwort, grad viel um die Ohren hier und kann mich daher auch um meinen M2 erst im September kümmern, betrifft aber u.a. das Thema Garantie.

 

BMW ist nämlich scheinbar überhaupt nicht mehr kulant sobald man auch nur irgendwelche Teile verbaut, welche nicht explizit für den eigenen M2 freigegeben sind. Hatte das Thema bei meiner EFK mehrfach, denn...

Mein M2 schaukelt ziemlich stark auf bei schnellen Kurvenfahrten. Hab ich mit meinem Compact überhaupt nicht bei wesentlich extremerer Kurvenfahrt. Mein BMW-Händler meinte dazu, der Compact hat ja Streben. Stimmt und wollte dann Streben für den M2, gibt's nicht und wenn aus Motorsport-Zubehör, dann erlischt die Fahrzeuggarantie. Möchte (auch zum Schutz der Frontschürze) das PERL-Schwert verbauen, gibt nichts Vergleichbares von M-Performance, aber nehm ich das PERL, streikt BMW voraussichtlich hinsichtlich Garantie wegen geänderter Luftströmung. BMW ist unfähing, im M2 notwendige Temperaturanzeigen zu installieren, ich möchte das AK-Motion DataDisplay einbauen, dann erlischt unter Umständen aber ebenfalls wieder die Garantie wegen Eingriff in Elektrik. Und die größte Lachnummer, ich möchte vielleicht anstatt meiner schwarzen 763M-Felge die goldene 763M fahren. Die goldene hat aber keine Freigabe für meinen M2, hält sich BMW exklusiv für den Competition, mach ich's trotzdem, erlischt meine Fahrzeuggarantie (quasi Tuner-Felge mit Sonderabnahme).

 

Vor allem wenn die Veränderung nicht unmittelbar mit dem Schaden in Verbindung gebracht wird ? Nützt nichts, mein BMW-Händler hatte den Fall einer Felge ohne BMW-Freigabe und die Lenkung war undicht. Garantieanspruch wurde seitens BMW zurückgewiesen wegen Tuner-Felge.

 

So darf ich also ganz offiziell nur das PP-Fahrwerk verbauen. In Leasingrate packen ist nicht, weil ich meinen M2 beim Kauf komplett bezahlt hab. Der Preis für's Fahrwerk ist bei meinem BMW-Händler aber auch ein ganz schlechter Witz, wenn überhaupt lass ich das woanders einbauen (vielleicht auch bei Matthes). Kommt aber jetzt erstmal drauf an, was BMW München im September zu meinem M2 meint, denn da gibt's mittlerweile noch ganz andere Probleme und wenn BMW da nicht ganz gewaltig nachbessert, dann wird mein M2 doch wieder verkauft und dann war das bei mir der letzte BMW. Solche Sachen wie bei meinem M2 dürfen bei einem Premium-Hersteller nicht passieren und erst recht nicht bei einem M-Modell, geht überhaupt nicht.

 

Trotzdem wünsche ich Dir viel Spaß mit Deinem Black Shadow :daumen:

Grüße, Andy


  • RainerH gefällt das

#37 Pimpnase

  • 89 Beiträge
  • Hamburg
  • BMW M240i Coupé

Geschrieben 09 August 2018 - 08:32

Ich würde hier mal ganz hart behaupten, dass Dein Händler inakzeptabel faul ist. Eine Garantie-Freigabe in München muss sich der Händler zwar ggf. abholen, aber was er in die Anfrage reinschreibt ist Händlersache. Ich denke eher, dass der Händler die Garantie ablehnt und nicht BMW selbst. Der Händler hat vermutlich gar keine Lust BMW überhaupt anzufragen, sondern lehnt direkt ab. Kein Aufwand, keine Kosten, nur ein genervter Kunde - aber davon gibt's ja, wenn man den Verkäufern auf die Finger schaut, genug.



#38 BavEagle

  • 64 Beiträge
  • Rosenheim
  • BMW M2 F87 LCI Edition Black Shadow

Geschrieben 09 August 2018 - 09:01

Damit hast Du den Nagel wahrscheinlich sogar auf den Kopf getroffen, denn mein Händler meinte u.a. auch, ich sollte mir wenn überhaupt selber bei BMW schriftlich eine Erlaubnis einholen, gewünschte Teile zu verbauen. Das passt auch dazu, daß ich vom Verkäufer hinsichtlich BSI betrogen wurde mittels Falschaussage, ohne welche ich BSI niemals abgeschlossen hätte.

"Kein Aufwand, nur ein genervter Kunde" beschreibt hervorragend meine EFK, auch dazu wird's ein Nachspiel geben. Ich hab nämlich seit der EFK und ganz gewaltigen Problemen mit meinem M2 keine Lust mehr, meinen Händler auch nur irgendwie noch zu kontaktieren. Wenn ich aus dem Urlaub zurück bin, werde ich BMW München mit Allem konfrontieren und dann sehen wir weiter. Kriegt mein Händler dabei eins auf den Deckel, ist mir das mittlerweile egal, so lasse ich mich als Kunde nicht behandeln. Bessert BMW München nicht gewaltig nach bei meinem M2, war's mein letzter BMW und ich bring den Fall dann auch öffentlich mitsamt aller Mißstände, denn so kann und darf sich ein Premium-Hersteller nicht verhalten. Bei der EFK Alles in Ordnung ? Wer zum Teufel hat meinen M2 Probe gefahren ??? Sprechen konnte ich denjenigen ja nicht, wahrscheinlich wußten sie bei meinem Händler schon was sie dann erwartet. Ist ok, dann eben über BMW München und nicht meine Schuld, was den Händler dann erwartet oder eben sogar BMW, wenn auch seitens München nichts passiert.


  • RainerH gefällt das

#39 MySound

  • 905 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 09 August 2018 - 10:09

Ich mach immer noch 3 Kreuze dass mein M perfekt läuft, nichts (mehr) knackt und scheppert und mein Händler echt in Ordnung ist.

 

Außer dass ich dauernd 2er Active Tourer als Ersatzautos bekomme bin ich ganz zufrieden. Toi toi toi. Ich kenn das vom E92 noch wenn dauernd was ist und nervt und keiner so richtig hilft.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2018 2erTalk.de