Zum Inhalt wechseln

 

Foto

BMW 220d Batterieproblem?

f22 batterie start problem

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 JaNi

  • 3 Beiträge
  • Hessen
  • 220d F22

Geschrieben 07 Mai 2018 - 14:56

Liebe Community,

 

ich habe seit kurzem meinen BMW F22 220d. Soweit alles Prima und keine Probleme. Bis jetzt. Ich bin gute 2500km mit dem Auto gefahren und nun habe ich immense Startprobleme.

 

Folgendes: Ich wollte das auto nach ca 2 Std. Stillstand starten, davor gute 50km gefahren. Es springt nicht an. BC hatte angezeigt, dass die Batterie extrem viel im Stand verbrauchen würde und die Batterie leer sei.

Mehrfach versucht, aber keine Chance. Durch Überbrücken ging das Auto dann an.

Danach gute 50 km gefahren, Auto ausgemacht (kam wieder die Meldung Batterie sei leer) und dann wieder gestartet. Keine Probleme. Jede Fehlermeldung war weg und das Auto ist sofort angesprungen.

Nächster Tag, ähnliches Problem. Auto springt nicht an, kommt aber diesmal keine Meldung dass die Batterie leer sei. Auch Check Control sagt alles OK.

Nach langem Laden der Batterie ist das Auto angesprungen. Auto ausgemacht und nochmal versucht zu starten. Ging nicht an. Wieder keine Fehlermeldung.

 

Was kann das sein??

 

Bin für jeden Tipp dankbar.

Hier ein paar Daten zum Auto:
 

Bj 11/14

ca 76.000 km

220d Handschalter

TÜV alles neu 

Gek. von BMW Händler.

 

Danke im Voraus!



#2 pfeil

  • Online
  • 369 Beiträge
  • Schwäbische Alb
  • 225d Coupé

Geschrieben 07 Mai 2018 - 15:31

Batterie am Ende? Ist ja auch nicht mehr die Neuste.

Geh doch einfach mal zu deinem Händler und schildere ihm deine Probleme. Vielleicht zieht irgend ein Verbraucher im Stand zuviel Strom.

Gruß Rainer :winkewinke:
 

IMG_7761_bk.jpg

 

Hier geht's zu meinem Kleinen


#3 Stefan

  • 1.901 Beiträge
  • Oberfranken
  • 220i Sportautom.M-Paket Estoril-Blau-Metallic

Geschrieben 07 Mai 2018 - 17:33

Könnte die Batterie platt sein, oder, oder......................... :stop:

 

Vor kurzen erst v. BMW Händler gekauft, dann ab zu den Selbigen, der soll sich drum Kümmern.


  • Schleicher gefällt das

  Er ist unser. BMW 220i Coupe Sportautomatic, M-Paket, Estoril Blau Metallic.

http://www.2ertalk.d...us-oberfranken/

                                                                                                                         

                                                                                                                     Gruß Stefan :winkewinke:                                       


#4 JaNi

  • 3 Beiträge
  • Hessen
  • 220d F22

Geschrieben 08 Mai 2018 - 08:08

der Händler schreibt: 

 

Auf jeden Fall in eine BMW Werkstatt fahren, und Garantie (Europlus Garantie) vorlegen die das hoffentlich abdeckt.

 

Zu selbigem Händler zu fahren ist schwierig da der ca 500km weg ist.

 

Na toll..



#5 Stefan

  • 1.901 Beiträge
  • Oberfranken
  • 220i Sportautom.M-Paket Estoril-Blau-Metallic

Geschrieben 08 Mai 2018 - 10:28

Ob es die Europlus übernimmt weiß ich nicht, musst mal in die AGB schauen.

 

Die Batterie könnte auch eine Freie Werkstatt deines Vertrauen überprüfen.

 

Ansonsten ab zur BMW-Werksatt die werden dir Helfen :cool:

 

Hm, 500 KM ist scho a weng weit weg :)


Bearbeitet von Stefan, 08 Mai 2018 - 10:29.

  Er ist unser. BMW 220i Coupe Sportautomatic, M-Paket, Estoril Blau Metallic.

http://www.2ertalk.d...us-oberfranken/

                                                                                                                         

                                                                                                                     Gruß Stefan :winkewinke:                                       


#6 misteran

  • 6.271 Beiträge
  • Bad Kreuznach
  • M235i Coupé

Geschrieben 08 Mai 2018 - 10:44

Batterie ist ein Verschleißteil, dass wird wohl keine Garantie übernehmen.


dt.JPG

#7 Lucky11

  • 123 Beiträge
  • NRW, in meiner Garage ;-)
  • M240i, R129, 997

Geschrieben 08 Mai 2018 - 12:42

Aber Händlergewährleistung zieht in dem Fall.

 

Ich würde nochmals auf die Batterie schauen, von wann die ist, ob es sich mit dem Fahrzeugalter deckt. Könnte ja auch jmnd eine "alte" eigebaut haben.


Bearbeitet von Lucky11, 08 Mai 2018 - 12:42.

Grüsse

...und weiterhin viel Freude am Fahren!

 

Ludger


#8 Lucky11

  • 123 Beiträge
  • NRW, in meiner Garage ;-)
  • M240i, R129, 997

Geschrieben 08 Mai 2018 - 12:44

Auf jeden Fall, bevor du was neues kaufst, dem Verkäufer das Recht zur Nachbesserung geben, ansonsten keine Ansprüche!


Grüsse

...und weiterhin viel Freude am Fahren!

 

Ludger


#9 Schleicher

  • 1.197 Beiträge
  • BMW 235i Cabrio

Geschrieben 08 Mai 2018 - 13:08

Könnte die Batterie platt sein, oder, oder......................... :stop:

 

Vor kurzen erst v. BMW Händler gekauft, dann ab zu den Selbigen, der soll sich drum Kümmern.

Kann alles nur unterstreichen  :daumen: . Habe mal für und mit einem Bekannten bei BMW einen Gebrauchten (könnte Premium Selection gewesen sein?) in der Niederlassung Berlin gekauft. Auch nach ein paar Wochen Batterie versagt. Die haben den Wagen erst durchgecheckt (ob es was anderes ist) und dann eine neue Batterie rein gemacht und voll getankt, wegen der Aktion. Natürlich gratis.

 

Batterie ist ein heikles Thema, aber ich würde es trotzdem ausprobieren. Wäre es Winter würde ich noch Verständnis haben, aber im Sommer sollte die Batterie nicht so schnell in die Knie gehen. Von daher kannst Du etwas vorwurfsvoll mit denen reden.


  • Stefan gefällt das

#10 JaNi

  • 3 Beiträge
  • Hessen
  • 220d F22

Geschrieben 08 Mai 2018 - 16:32

Wagen steht seit ein paar Std. bei BMW. Garantie greift leider nicht, hab ich aber auch aus den AGB entnommen. Veruschen konnte man es ja mal. Meine BMW Werkstatt aus der Nähe hat mit meinem Verkäufer gesprochen und der will keinen Penny rausrücken. Fahrzeug wurde ja ordnungsgemäß übergeben. Kosten 550€.

 

Hab dem Händler noch mal geschrieben, da er auf Rückrufwünsche nicht reagiert. Hoffe er macht da noch was


Bearbeitet von JaNi, 08 Mai 2018 - 16:39.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: f22, batterie, start, problem

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de