Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Spekulationsthread: Zukünftige M2 Modelle (2019 - ... )


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
103 Antworten in diesem Thema

#51 MySound

  • 905 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 11 Oktober 2018 - 15:19

ich hoffe du scherzt!?

 

Weil?

Hybrid ist doch super wenn richtig gemacht.

 

Mehr Leistung, weniger Anfahrschwäche, auch mal elektrisch fahren bei Bedarf nach Ruhe, weniger Verbrauch (und zwar viel weniger, bin den i8 immer mit ~7 Liter gefahren und das trotz "Ausleihmodus", sprich meist volles Rohr).

 

Was daran ein "Albtraum" sein soll weiß ich nicht, aber ich lebe halt auch nicht in der Vergangenheit :)

Elektrifizierung für mehr Performance ist doch geil. Siehe sämtliche Hypercars. sowas in abgeschwächter Form bei den M's und ich bin glücklich.

Oder hört man auch "Ihhhhh, ein LaFerrari ist ja ein Albtraum, der ist ja ein Hybrid! Pfui..."  ???

 

Edit: Elektrifizierung wird wohl oder übel kommen, allein schon um Verbrauch + Abgasausstoß zu Minimieren. Und für die Performance ists ja wie gesagt auch toll :)


Bearbeitet von MySound, 11 Oktober 2018 - 15:22.


#52 schris

  • 242 Beiträge
  • Südtirol
  • Bmw M2

Geschrieben 11 Oktober 2018 - 15:26

ich würde mal sagen, dass hybrid generell ne gute Sache ist. aber das Mehrgewicht lässt sich am einfachsten mit einem kleineren Motor kompensieren. das heisst 3zylinder Turbo oder so... und naja.... wenn hybrid bedeutet, dass nur mehr 3 oder maximal 4 töpfe drinn sind, dann .... naja.... nicht so geil... 

6zylinder plus hybrid oder E boost oder nennt das wie ihr wollt.... das wird wohl zumindest in naher Zukunft ein Traum bleiben...

bis dahin erfreut euch an dem schönen 6 Ender und seid froh, dass  ihr noch einen ergattert habt.....  wenn man den allgemeinen Trend beobachtet, dann ist eindeutig feststellbar:

immer weniger Hubraum.... aus 6 zylinder werden 4 Zylinder.... aus Saugmotoren werden Turbomotoren... irgendwie schade.... 


  • soultrader gefällt das

#53 MySound

  • 905 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 11 Oktober 2018 - 15:30

Wieso sollen 6-Ender + Hybrid bei M / AMG / RS Träume bleiben? :)

4-Zylinder + Hybrid bekommst Du bei den i Performance Modellen ja jetzt schon.


  • Domi181 gefällt das

#54 soultrader

  • Online
  • 623 Beiträge
  • Berlin
  • M2 F87 LBB MY17 HS und M140i F20 AW MY17 AUT

Geschrieben 11 Oktober 2018 - 15:57

Weil?

Hybrid ist doch super wenn richtig gemacht.

 

Mehr Leistung, weniger Anfahrschwäche, auch mal elektrisch fahren bei Bedarf nach Ruhe, weniger Verbrauch (und zwar viel weniger, bin den i8 immer mit ~7 Liter gefahren und das trotz "Ausleihmodus", sprich meist volles Rohr).

 

Was daran ein "Albtraum" sein soll weiß ich nicht, aber ich lebe halt auch nicht in der Vergangenheit :)

Elektrifizierung für mehr Performance ist doch geil. Siehe sämtliche Hypercars. sowas in abgeschwächter Form bei den M's und ich bin glücklich.

Oder hört man auch "Ihhhhh, ein LaFerrari ist ja ein Albtraum, der ist ja ein Hybrid! Pfui..."  ???

 

Edit: Elektrifizierung wird wohl oder übel kommen, allein schon um Verbrauch + Abgasausstoß zu Minimieren. Und für die Performance ists ja wie gesagt auch toll :)

wie soll denn das am ende aber noch ein "sportwagen" sein bei dem gewicht. . . selbst wenn die leistung passt, wird das ding unfahrbar. wenn dann bitte zu ende denken. . .



#55 Erebor

  • 506 Beiträge
  • Amriswil
  • M240i

Geschrieben 11 Oktober 2018 - 17:04

Solang kein Salz liegt.... egal :)

Ich weiß nicht wie die bei Euch streuen, aber bei uns extrem. Nur dann wenns wirklich glatt ist sieht man keinerlei Streufahrzeuge :D

Ja, bei uns wird auch wie behindert gestreut. Muss deshalb gut aufpassen.



#56 schris

  • 242 Beiträge
  • Südtirol
  • Bmw M2

Geschrieben 11 Oktober 2018 - 18:39

weil 6ender = schwer und teurr und hybridtechnik = schwer und teuer , also ist Resultat superschwer und superteuer. aber dies ist nur meine bescheidene Meinung...

#57 Kurvenräuber

  • 173 Beiträge
  • Zug, Schweiz
  • BMW E30 325i - BMW F87 M2

Geschrieben 11 Oktober 2018 - 22:09

Technik ausm i8, nur mit 6-Ender und mehr elek. Reichweite :)

 

Die Batterie und der E Motor des i8 hätten im M2 niemals platz! Selbst wenn, wäre der M2 danach über 1900 kg...



#58 MySound

  • 905 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 12 Oktober 2018 - 06:29

Ja ja. Ich weiß jetzt dass ihr das. Ich wollt. Ich will es halt :-)

weil 6ender = schwer und teurr und hybridtechnik = schwer und teuer , also ist Resultat superschwer und superteuer. aber dies ist nur meine bescheidene Meinung...


Hast du das Ferrari, McLaren und Porsche schon gesagt?

#59 M2Flo

  • 292 Beiträge
  • EhersoderSportwagenTyp

Geschrieben 12 Oktober 2018 - 06:30

...wie schon geschrieben, einen Saugmotor mit guten 120PS Literleistung und max. 1300kg. Das wäre mein Traum :) Ich finde diesen ganzen "Hypercars" auch nicht mehr sooo geil. Ich würde ja noch immer Erne mal sehen das einer seinen Carrera GT mit aktuellen Reifen über die Nordschleife PRÜGELT! Das wäre mal interessant was da for eine Zeit rauskommen würde im Gegensatz zu einem Aktuellen "Hypercar". 

 

Wenn ich gerade das nötige Kleingeld hätte und ich mir einen Sportwagen zulegen werde, dann würde ich zu einem Lotus greifen. 



#60 MySound

  • 905 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 12 Oktober 2018 - 06:30

wie soll denn das am ende aber noch ein "sportwagen" sein bei dem gewicht. . . selbst wenn die leistung passt, wird das ding unfahrbar. wenn dann bitte zu ende denken. . .


Ist denn ein M2 ein „Sportwagen“?
Wie viel darf ein Kfz wiegen damit es nach deiner Definition „sportlich“ ist?




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2018 2erTalk.de