Zum Inhalt wechseln

 

Foto

BMW M2 Competition: Kurze Frage - Kurze Antwort


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
485 Antworten in diesem Thema

#11 MySound

  • 887 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 19 April 2018 - 21:46

Der soll lieber den Vergleich zum Normalen nennen.


Man seid ihr schwierig :-)

#12 marc92

  • 346 Beiträge
  • Darmstadt
  • M2 LCI HS (03/18)

Geschrieben 19 April 2018 - 22:03

Man seid ihr schwierig :)

Würde mich aber auch interessieren :daumen: Frag ihn mal, bitte  :victory:



#13 Pimpnase

  • 88 Beiträge
  • Hamburg
  • BMW M240i Coupé

Geschrieben 20 April 2018 - 08:55

Weiß man schon was die Competition-Sitze kosten, wenn man Sie nachrüsten will im aktuellen M2?
Sofern preislich akzeptabel wäre ich ein potentieller Interessent

Gruß Patrick

 

Die M2-Sitzer sind quasi die selben wie im M4, daher kann man auch davon ausgehen, dass diese ähnlich kosten. Ich persönlich würde diese aber niemals nachrüsten. Ich würde sie klar als Option bestellen, wenn ich einen Competition bestelle. Aber es bleiben sauschwere "Design"-Sitze. Wenn ich schon nachrüsten würde, dann ordentliche Schalen, die auch ordentlichen Seitenhalt bieten.



#14 C.M.Burns

  • 470 Beiträge
  • Aichach
  • Dies und das

Geschrieben 20 April 2018 - 10:25

Die M2-Sitzer sind quasi die selben wie im M4, daher kann man auch davon ausgehen, dass diese ähnlich kosten. Ich persönlich würde diese aber niemals nachrüsten. Ich würde sie klar als Option bestellen, wenn ich einen Competition bestelle. Aber es bleiben sauschwere "Design"-Sitze. Wenn ich schon nachrüsten würde, dann ordentliche Schalen, die auch ordentlichen Seitenhalt bieten.

Ich find die Sitze schon ok. Ich finde allerdings auch die Sitze im aktuellen M2 nicht so übel wie sie immer dargestellt werden!

 

Komfortabel-sportliche Sitze für ein komfortabel-sportliches Fahrzeug!

 

In einem M2 jedenfalls passen Vollschalen IMHO genau so wenig wie in eine S-Klasse!

 

Wenn man den Innenraum ausräumt, einen Käfig reinlötet und auch sonst noch ein bisschen dran rumspielt mag das anders aussehen - aber der M2 ist im Serienzustand genausowenig ein Sportwagen wie ein M3, M4 oder M5!

Eine gute Basis, ein sportliches, kleines Fahrzeug, keine Frage, aber eben kein Sportwagen!

 

Alles IMHO, natürlich! ;)

 

Viele Grüße

Charlie


--
Eine Garage ohne einen "M" drin ist einfach nur ein Loch!
(frei nach Walter Röhrl)


#15 M2_Canarias

  • Online
  • 1.022 Beiträge
  • Kanaren
  • ACS2 LCI HS

Geschrieben 20 April 2018 - 10:32

Ich find die Sitze schon ok. Ich finde allerdings auch die Sitze im aktuellen M2 nicht so übel wie sie immer dargestellt werden!

...............................................

 

 

 

Also ich habe mittlerweile auch eine gute Sitzposition (manuell, mit Lordosenstütze und ohne Sitzheizung  :dieses:) gefunden und seh das Sitzproblem nicht mehr so drastisch  :)


"El que nada a contracorriente, nunca alcanzará la fuente"


#16 scheune

  • 356 Beiträge
  • BMW F87 M2 + BMW E92 325i + BMW R 1200 GS ADV TB TÜ + BMW R 1200 GS LC ADV

Geschrieben 20 April 2018 - 10:35

Also ich habe mittlerweile auch eine gute Sitzposition (manuell, mit Lordosenstütze und ohne Sitzheizung  :dieses:) gefunden und seh das Sitzproblem nicht mehr so drastisch  :)

 

ich hatte nie eins, die Sitze in meinem E92 (M Paket) sind deutlich weniger langstreckentauglich, Seitenhalt, hm ok, da gibts bestimmt besseres aber ok

 

Gruß M.!


Getroffene Hunde bellen :cool:
und hier will ich hin http://pureandcrafted.com

#17 C.M.Burns

  • 470 Beiträge
  • Aichach
  • Dies und das

Geschrieben 20 April 2018 - 10:39

Ich hab ja auch noch ein Spielzeug im Archiv, da sind Carbon-Vollschalen verbaut und man ist da mittels eines 6-Punkt Gurtes reingeschnallt.

Aber das Ding im Stadtverkehr zu bewegen - neee, da muss man echt Spass verstehen!! ;)


--
Eine Garage ohne einen "M" drin ist einfach nur ein Loch!
(frei nach Walter Röhrl)


#18 Hennerhms

  • 83 Beiträge
  • Bei Köln
  • M2

Geschrieben 20 April 2018 - 11:26

der M2 ist im Serienzustand genausowenig ein Sportwagen wie ein M3, M4 oder M5!

Eine gute Basis, ein sportliches, kleines Fahrzeug, keine Frage, aber eben kein Sportwagen!

 

Alles IMHO, natürlich! ;)

 

Viele Grüße

Charlie

Mmh...interessanter Ansatz! WAS ist denn für Dich ein Sportwagen?!?

Also der M2 bügelt ja nahezu alles "vergleichbare" locker auf der Strecke weg. Und ich denke, man kann den M2 sehr wohl als Sportwagen einstufen.

Hat doch alles, was er dafür braucht! Spitzen Fahrwerk, Top Handling-Eigenschaften, gut dimensionierte und belastbare Bremsen-vom "Vollpaket" mit Käfig, Gewindefahrwerk und Sportreifen einmal abgesehen. WAS sollte ein Sportwagen denn Deiner Meinung nach NOCH haben?!?



#19 C.M.Burns

  • 470 Beiträge
  • Aichach
  • Dies und das

Geschrieben 20 April 2018 - 11:52

WAS sollte ein Sportwagen denn Deiner Meinung nach NOCH haben?!?

Ein echter Sportwagen ist IMHO einfach schärfer, spitzer als ein Straßenwagen das jemals sein könnte.

 

Wenn Du ein Serienauto so giftig auslegst wie einen echten Sportwagen, wirft ihn jeder 2. ins Gemüse.

Deswegen ist JEDES Straßenauto mal mehr, mal weniger untersteuernd ausgelegt.

 

Alleine z.B. auch die Reifen, die in der Regel auf echten Sportwagen gefahren werden.

Wenn die Straße nur 10 Grad hat oder sogar Nass ist, dann ist das wie wenn Du auf rohen Eiern fährst. Einmal zu heftig auf den Pinsel getreten und es wird ziemlich schnell ziemlich hektisch ;)

 

Selbst Fahrer, die es WIRKLICH können, bevorzugen im Alltag etwas zahmere Autos - eben sowas wie nen "M". Zwar schon auch sportlich, aber es ist im Alltag einfach beruhigender, wenn das Auto nicht permanent überlegt, wie es Dich in der nächsten Sekunde am besten töten kann :D :D


Bearbeitet von C.M.Burns, 20 April 2018 - 12:06.

--
Eine Garage ohne einen "M" drin ist einfach nur ein Loch!
(frei nach Walter Röhrl)


#20 Pimpnase

  • 88 Beiträge
  • Hamburg
  • BMW M240i Coupé

Geschrieben 20 April 2018 - 12:11

Mmh...interessanter Ansatz! WAS ist denn für Dich ein Sportwagen?!?

Also der M2 bügelt ja nahezu alles "vergleichbare" locker auf der Strecke weg. Und ich denke, man kann den M2 sehr wohl als Sportwagen einstufen.

 

Ich persönlich würde den M2 auch nicht als Sportwagen einstufen. Als sportlichen Wagen auf jeden Fall. Die Definition von Sportwagen ist natürlich unglaublich schwer und unglaublich persönlich. Aber die reine Geschwindigkeit auf der Straße oder auch Rennstrecke für ich mal definitiv nicht als Indikator nehmen. Denn auf beidem fährt einem vermutlich auch ein Cayenne Turbo S weg - und da sind wir uns hoffentlich alle einige, dass das kein Sportwagen ist.

 

Für mich ist ein Sportwagen ein Auto mit einem guten Leistungsgewicht - und hier habe ich ganz bewusst nicht von Leistung gesprochen. Zudem darf er ein gewisses Grundgewicht nicht überschreiten. Zudem muss er Kompromisse haben und im Alltag und im normalen Straßenverkehr nur OK funktionieren. Dafür muss er bei der Serpentinenräuberei unendlich Spaß machen und gleichzeitig auch einige Runden Rennstrecke verkraften ohne das Reifen oder Bremsen in die Knie gehen. Eine gewisse Härte und ein hervorragendes Fahrwerk - wo wir wieder bei Kompromissen im Alltag sind - sind für mich gesetzt.






Besucher die dieses Thema lesen: 11

Mitglieder: 9, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0


    Boscar, mister_no, Bamowe, Mr. Black, Stefan G., _FaThErBoArD_, Car2Drive, Lieferheld, BooZha
Copyright © 2018 2erTalk.de