Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Kaufberatung und ein paar Fragen zum M240i


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
75 Antworten in diesem Thema

#1 Brummel

  • 16 Beiträge
  • Frankfurt am Main

Geschrieben 26 März 2018 - 13:50

Hallo Forum :)

 

Ich heisse Wolfram, bin mittlerweile doch schon 51 Jahre alt und fühle mich noch zu jung für meinen GLK 350 ;)

 

Da ich das Auto voraussichtlich nächste Woche verkauft habe, muss etwas anderes, sportlicheres her.

 

Die Tendenz ging eigentlich Richtung eines 2018er Ford Mustang GT. Beim Urlaub in Florida letzten Monats habe ich mir das Fahrzeug genau angeschaut und auch einige wenige Melien Probe gefahren. Kurz gesagt: Geiler Klang, der Motor reagiert zögerlich, die Verarbeitung ist durchwachsen. Die neue Front gefällt mir einfach nicht :( Also habe ich das Projekt V8 gecanceled.

 

Das nur vorne weg, sollte es ein M240i werden, stelle ich mich natürlich noch ausgiebig im entsprechenden Forenbereich vor :)

 

-----------------------------

 

Ich habe nun ausgiebig im Netz zum M240i recherchiert und bin zu folgendem Schluß gekommen:

 

- Es soll ein Facelift werden, daher gibt es einen Neukauf

- XDrive wollte ich eigentlich, habe jedoch von defekten Verteilergetrieben gelesen und dass BMW sich querstellt, wenn andere Felgen montiert werden (plane ggf. VMR 710).

 

 

Wie gesagt, habe ich da noch ein paar Fragen, die ich mir auch aus Youtube und Foren nicht gänzlich beantwortet finde.

 

1. Dämpfer: Damit die Dämpfung etwas weicher wird, wenn das Fahrzeug in Comfortmode läuft, bedarf es dafür des adaptiven Fahrwerks oder regelt es bereits serienmässig auf ein weicheres Setup bei entsprechendem Programm?

2. Was unterscheidet beim LCI die erweiterten Umfänge des KI gegenüber dem normalen KI?

3. Da ich es vor Ort in keinem 2xx mit Schiebedach ausprobieren kann: Passe ich mit meinen 1,84 Meter Körpergrösse in ein Fz mit Schiebedach oder ist das Dach dadurch zu niedrig?

4. Wenn ich nächste Woche bestellen sollte, hat das Fahrzeug dann schon einen OPF?

5. Wie lang sind aktuell die Lieferzeiten und gibts im Forum einen Autovermittler? Habe auf MT zwei angeschrieben, die (noch) nicht reagiert haben.

 

Mehr fällt mir gerade nicht ein, obwohl ich meinte noch ein paar offene Fragen zu haben :D

 

Ich würde mich über ein paar Antworten freuen :)

 

Im Anhang meine Konfiguration. Sind da irgendwelche Schnitzer drin?

 

Vielen Dank,

Wolfram

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Brummel, 26 März 2018 - 13:55.


#2 BMWler50

  • 2.567 Beiträge
  • Selm
  • M240i LCI

Geschrieben 26 März 2018 - 14:09

Hi Wolfram,

Gute Entscheidung zum M240i [emoji16]

1. Also wenn das normale M Fahrwerk verbaut ist wird über das Programm Compfor oder Sport nicht die Dämpferhärte eingestellt das geht dann nur mit dem adaptiven Fahrwerk, ich habe es und bi voll zufrieden damit, auch nicht mehr der jüngste 53J [emoji16]

2. Im KI nimm die erweiterten Umpf. damit hast du wesendlich mehr Informationen im Display wie Navipfeile Musik Telefonnahmen warnhinweise usw. Es lohnt sich.

3.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Gruß Ralf :victory:

hier geht's zum alten 220i                                                   hier geht's zum neuen M240i

 

IMG_4695e_zps4kot8vg6.jpgIMG-20171216-WA000004_zpsdyvi9iya.jpg


#3 BMWler50

  • 2.567 Beiträge
  • Selm
  • M240i LCI

Geschrieben 26 März 2018 - 14:12

3. Für dich wird es passen nur für deine Fahrgäste die hinter dir sitzen wird es wohl ein wenig eng werden [emoji28]

4. Weiß ich nicht ich habe Dez. 17 noch ohne bekommen

5. ?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Gruß Ralf :victory:

hier geht's zum alten 220i                                                   hier geht's zum neuen M240i

 

IMG_4695e_zps4kot8vg6.jpgIMG-20171216-WA000004_zpsdyvi9iya.jpg


#4 M240iCabrioEstorilblau

  • 586 Beiträge
  • Frankfurt/Main
  • M240i Cabrio HS

Geschrieben 26 März 2018 - 14:16

Hallo Wolfram, gute Entscheidung - ich hatte mir 2016 den Mustang auch angesehen (V8 Klang ist halt schon grandios) und mich dann für 240i (allerdings Cabrio) entschieden.

@ Ausstattung: m.E. alles sinnvolle drin. Ich persönlich würde den Komfortzugang weglassen (erschwert es Dieben ein klein wenig mehr, sich bei dir zu bedienen) und Rückfahrkamera (will ich nimmer missen) und Harman Kardon (Ohren verwöhnt es bisl mehr, finde ich) reinnehmen.

@ Dämpfer: habe keine Adaptiven, wenn ich etwas am Modus ändere hat dies daher auch keine Auswirkung auf Dämpfer (nur Motorcharakteristik, Lautstärke und variable Sportlenkung)

Hinweis: verzichte jedenfalls auf Runflat Reifen, dann ist Komfort in meinen Augen auch ohne adaptive Dämpfer sehr ok (wenn auch nicht so eine Sänfte wie mein W124)

Bearbeitet von M240iCabrioEstorilblau, 26 März 2018 - 14:30.

Mein Cabrio und seine Modifikationen: http://www.2ertalk.d...-frankfurtmain/

#5 BMWler50

  • 2.567 Beiträge
  • Selm
  • M240i LCI

Geschrieben 26 März 2018 - 14:19

Habe die Konfig mal schnell überflogen das einzige was mir auffällt ist das Hifi wenn du gute Musik im Auto gewohnt bist nimm auf jeden Fall das HK System hatte im 2er Vorgänger das Hifi und jetzt das HK ist doch schon Ei erheblicher unterschied

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Gruß Ralf :victory:

hier geht's zum alten 220i                                                   hier geht's zum neuen M240i

 

IMG_4695e_zps4kot8vg6.jpgIMG-20171216-WA000004_zpsdyvi9iya.jpg


#6 paddi

  • 46 Beiträge
  • Aschaffenburg
  • M240i

Geschrieben 26 März 2018 - 14:25

3. Ich bin 1,88 Meter und habe selber keinerlei Probleme. Auf der Rückbank hat sich auch noch niemand beschwert.


  • Brummel gefällt das

#7 M240iCabrioEstorilblau

  • 586 Beiträge
  • Frankfurt/Main
  • M240i Cabrio HS

Geschrieben 26 März 2018 - 14:28

@ Autovermittler: ich hab über meinauto.de bestellt und bin damit sehr gut gefahren (Händler um die Ecke hat mir bestes Angebot gemacht, das ich als Laufkunde nicht bekommen hätte).

http://www.2ertalk.d...inautode/page-2

Bearbeitet von M240iCabrioEstorilblau, 26 März 2018 - 14:29.

Mein Cabrio und seine Modifikationen: http://www.2ertalk.d...-frankfurtmain/

#8 BMWler50

  • 2.567 Beiträge
  • Selm
  • M240i LCI

Geschrieben 26 März 2018 - 14:32

Na da haste aber genügsame Mittfahrer [emoji1] aber Spass beiseite ich glaube es kommt hauptsächlich auf die Beinlänge an wenn jemand ganz unten mit dem Sitz ist kann man kaum noch hinten die Füsse unter den Sitz stellen dann wird es schnell unbequem hinten

Aber es ging vielmehr um die Kopffreiheit mit Schiebedach und die ist auch bei Grössen Personen gegeben

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Gruß Ralf :victory:

hier geht's zum alten 220i                                                   hier geht's zum neuen M240i

 

IMG_4695e_zps4kot8vg6.jpgIMG-20171216-WA000004_zpsdyvi9iya.jpg


#9 Brummel

  • 16 Beiträge
  • Frankfurt am Main

Geschrieben 26 März 2018 - 14:33

Das ging ja flott mit den Antworten, danke!  :)

 

Ja.. mit der Sonderausstattung ists so ne Sache... ich muss das ja auch alles bezahlen ;)

 

Ich habe mir daher ein paar Sachen rausgesucht, die ich gern hätte.

 

Wichtig ist mir: Lordosenverstellung, kein Leder, Sitzheizung, Navi Pro. Alarmanlage und klappbare Spiegel. Daher hat sich das Businesspaket ja angeboten.

 

Unsicher bin ich mir bei den abgedunkelten Scheiben, ob ich das adaptive Licht brauche und das Schiebedach drin sein sollte. Ich würde es vermutlich eh nur wegen des Wiederverkaufs nehmen, brauchen tue ich es nicht. Ich habe es an meinen Vorgängerfahrzeugen sehr, sehr selten genutzt.

Das Gleiche ist mit dem Soundpaket. EIn Arbeitskollege hat das Hifipaket in seinem 120D, was sehr ordentlich klingt. Er hat mir aber auch deutlich von den Standardlautsprechern abgeraten. 790,- Euro für die LS von HK finde ich aber auch zu teuer.

 

Bei den Farben schwanke ich zwischen Schwarz und grau, auch wegen der Felgenfarbe die zum Fahrzeug passen sollte. Die Standardfelgen in grau passen wohl besser zum schwarzen 2er, die bicolor glanz eher zum grauen Coupe. Ich überlege auch im laufe des jahres auf die VMR 710 in 19" zu wechseln, um anschliessend die Originalfelgen für den Winter zu nutzen. Da wären die grauen Felgen (ich nenne sie Bärchenfelgen wegen der Ähnlichkeit zu den Raddeckeln aus den 90igern ;) ) wegen Salz und Co. sicher besser als die BiColor.

 

Ich werde das Fahrzeug nur allein oder zu zweit bewegen, die Rücksitze werden nicht genutzt. Das wäre beim Mustang auch nicht anders gewesen.

 

Einen Händler habe ich mir noch nicht gesucht, Carneoo bietet 18,75%. Ich hoffe noch jemand zu finden, der mir 20+ bieten kann, dann wäre ich irgendwo um 45k, was ich derzeit stemmen kann und beim Preis des 18er Mustang GT liegen würde.

 

Alles nicht so einfach... :D


Bearbeitet von Brummel, 26 März 2018 - 14:46.


#10 Brummel

  • 16 Beiträge
  • Frankfurt am Main

Geschrieben 26 März 2018 - 14:39

@ Autovermittler: ich hab über meinauto.de bestellt und bin damit sehr gut gefahren (Händler um die Ecke hat mir bestes Angebot gemacht, das ich als Laufkunde nicht bekommen hätte).

http://www.2ertalk.d...inautode/page-2

 

Deinen Beitrag hatte ich bereits gelesen. MeinAuto bietet aber "nur" 16,4% :(

Ich hatte vor ein paar Jahren einen Golf GTD über Sixt / Autohaus24 gekauft, die bieten aber nur noch Leasing an.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2018 2erTalk.de