Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Endrohre beim BMW 225d

schwarze endrohre diesel endrohre

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#21 BMWler50

  • 2.612 Beiträge
  • Selm
  • M240i LCI

Geschrieben 25 März 2018 - 13:50

Oh je das ist ein langes Thema sehr sehr lang :victory:

 

bei chromsilber würde ich Autosol "Metal Polish" nehmen das reinigt und pflegt in einem Arbeitsgang.

 

bei allen anderen Lackarten auch das schwarzchrom würde ich eine milde Reinigungspolitur

nehmen und anschliessend eine Versiegelung oder sogar eine Keramikversiegelung, aber da gibt es eine menge Sachen von billig bis teuer,

ich nehme einfach das was gerade da ist :pfeifen:  hauptsache es ist ein schutz drauf,

 

wie gesagt wenn man bei jeder Autowäsche auch mal über die Rohre geht vergammeln die auch nicht :victory:


  • pfeil gefällt das

Gruß Ralf :victory:

hier geht's zum alten 220i                                                   hier geht's zum neuen M240i

 

IMG_4695e_zps4kot8vg6.jpgIMG-20171216-WA000004_zpsdyvi9iya.jpg


#22 Radikalbau

  • 1 Beiträge
  • BMW 225d

Geschrieben 10 Januar 2019 - 16:53

Hallo Pfeil,

 

wie ich sehe, hast du die Endrohre ohne Probleme an den 2er mit M-Paket gebracht.

Auf der Seite von Leebmann steht, diese seien nur für die Sportline, was mich bisher von der Bestellung abgehalten hat.

Oder hast du deine doch irgendwo anders her?

 

Gruß



#23 pfeil

  • 200 Beiträge
  • Schwäbische Alb
  • 225d Coupé

Geschrieben 10 Januar 2019 - 17:09

Hallo Pfeil,

 

wie ich sehe, hast du die Endrohre ohne Probleme an den 2er mit M-Paket gebracht.

Auf der Seite von Leebmann steht, diese seien nur für die Sportline, was mich bisher von der Bestellung abgehalten hat.

Oder hast du deine doch irgendwo anders her?

 

Gruß

 

Hallo Radikalbau,

 

es sind die Endrohrblenden der Sportline.

 

Die Montage war recht einfach.

 

Mit einem Holzklotz und einem Hammer die alten Endrohre heruntergeklopft und dann die neuen Endrohre wieder darauf geschoben. Zum Schluss noch mit einem Gummihammer die Endrohre bis zum Anschlag fest geklopft und gut ist es. Auf der Hebebühne war das zu zweit (einer hat den Endtopf gehalten und der andere hat den Hammer geschwungen  :haemmern:  ) in 10 Minuten erledigt.

 

Ich habe die Originalendrohre in Schwarzchrom mit der Ersatzteilnummer 18307610639 verwendet, die passen einwandfrei.

 

Hier noch ein Bild davon, wie es jetzt aussieht:

 

attachicon.gifDSC01013_b.jpg

 

Mir gefällt es deutlich besser wie die verchromten Endrohre. 

 

Montage war wie oben geschrieben ganz einfach, die Ersatzteilnummer steht auch oben.

 

Ich habe die Endrohrblenden bei meinem :) vor Ort gekauft.


Gruß Rainer :winkewinke:
 

IMG_7761_bk.jpg

 

Hier geht's zu meinem Kleinen





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de