Zum Inhalt wechseln

 

Foto

M2-Handschalter verspätet Gasannahme in hochen Drehzahlen

m2 handschalter getriebe

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
97 Antworten in diesem Thema

#41 M1402

  • 324 Beiträge
  • Waltrop
  • M2 mineralgrau HS

Geschrieben 16 Mai 2019 - 06:36

Um was gehts hier jetzt eigentlich? Um codieren oder um das problem der verspäteten Gas Annahme

 

 

Das hatte ich weiter oben auch schon 2x gefragt 

 

 

 

Wäre wegen der Übersichtlichkeit sinnvoll, wenn das Team diesen Thread entweder splittet oder schliesst

 

Jeder , der die Suchfunktion bemüht, wird dankbar sein, wenn er sich nicht durch Antworten/texte wühlen muss die nichts mit dem Thema zu tun haben.

Insofern scheint splitten grundsätzlich sinnvoller 


VG Manni


#42 KarlSoost

  • 111 Beiträge
  • Darmstadt
  • M2 Comp // 997.1 C2

Geschrieben 16 Mai 2019 - 09:35

Hallo zusammen, ja, diesen Effekt mit dem dröhnenden "wumms" habe ich auch bei meinem M2C HS (1.300km jetzt). Nur um euch zu beruhigen, es ist kein subjektives empfinden und ihr seid nicht allein :)

 

Ich dachte zwar dass es ehre mit meinen Schaltfähigkeiten zu tun hat, und wenn ich mich besser an den Wagen gewöhnt habe wird es verschwinden...hmm, was ihr so sagt scheint das ja dann eher nicht zu passieren.

 

Hab auch schon mal gedacht dass das Anfahrruckeln und der wumms-Effekt mit der nagelneuen Kupplung zu tun hat die sich erst noch einschleifen muss (keine Ahnung, ob das so ist..).

 

Aber dann sag ich mir auch, ist halt ein Sportwagen, da darf es wegen mir auch ruppiger zur Sache gehen. Werde mir also keinen großen Kopp deswegen machen. Scheint ja bauartbedingt alles normal so zu sein.



#43 Arcto

  • 213 Beiträge
  • Hagen a.T.W
  • M2 HS

Geschrieben 16 Mai 2019 - 09:48

Hallo zusammen, ja, diesen Effekt mit dem dröhnenden "wumms" habe ich auch bei meinem M2C HS (1.300km jetzt). Nur um euch zu beruhigen, es ist kein subjektives empfinden und ihr seid nicht allein :)

 

Ich dachte zwar dass es ehre mit meinen Schaltfähigkeiten zu tun hat, und wenn ich mich besser an den Wagen gewöhnt habe wird es verschwinden...hmm, was ihr so sagt scheint das ja dann eher nicht zu passieren.

 

Hab auch schon mal gedacht dass das Anfahrruckeln und der wumms-Effekt mit der nagelneuen Kupplung zu tun hat die sich erst noch einschleifen muss (keine Ahnung, ob das so ist..).

 

Aber dann sag ich mir auch, ist halt ein Sportwagen, da darf es wegen mir auch ruppiger zur Sache gehen. Werde mir also keinen großen Kopp deswegen machen. Scheint ja bauartbedingt alles normal so zu sein.

Das mit dem wumms oder wie auch immer Geräusch lässt sich schon umgehen wenn die Kupplung komlpett gepackt hat bevor man wieder ins Gas latscht - allerdings habe ich dann doch lieber das Geräusch als zu spät auf dem Gas zu stehen im Zweifel :D



#44 Bazille

  • 457 Beiträge
  • Nordeifel
  • M2 LCi HS

Geschrieben 16 Mai 2019 - 09:54

Vom ersten in den zweiten finde ich auch bei meinem N55 schon eher schwierig das ruckfrei hinzubekommen wenn man mit mittlerer Last unterwegs ist.

 

So ein deutliches Geräusch habe ich nicht, höchstens wenn ich früher am Gas stehe und die Kupplung noch nicht ganz gepackt hat dann meldet sich da was mit nem ähnlichem Geräusch zu wort :D

 

Ja, es ist recht schwierig vom ersten in den zweiten zu schalten und dass recht smooth. Hier ist das Rev-Matching kontraproduktiv. Ich fänd es sehr schön, wenn diese Funktion (Rev-Matching) via Menü abschaltbar wäre. Auf der Rennstrecke nett, im täglichen Leben vielleicht nicht notwendig und dort eher problematisch, wenn man via Füß die Drehzahlen anpassen möchte. Auf der Rennstrecke kömmt es nicht so auf komfort an; dort kann ich das Rucken einfach ignorieren. Andererseits ist es dort sogar nett, wenn übers Rev-Matching das Moment an der Antriebsachse reduziert wird.

 

Zum Geräsch kann ich sagen, dass es auch daran liegt, dass eben die Achselemente relativ starr und ohne Dämpfung an die Karossiere angebunden ist. Dadurch hört man wieder Sachen, die sonst einfach weggedämpft wuden.



#45 Arcto

  • 213 Beiträge
  • Hagen a.T.W
  • M2 HS

Geschrieben 16 Mai 2019 - 10:07

Wie genau funktioniert das Rev Matching eigentlich beim Hochschalten, habe da bisher nur gemerkt das er die Drehzahl irgendwann nicht mehr abfallen lässt und man recht smooth einkuppeln kann wenn man entspannt unterwegs ist - macht das noch mehr? (Beim Runterschalten ist klar)



#46 Bazille

  • 457 Beiträge
  • Nordeifel
  • M2 LCi HS

Geschrieben 16 Mai 2019 - 10:09

ja, genau so funktioniert es.



#47 Arcto

  • 213 Beiträge
  • Hagen a.T.W
  • M2 HS

Geschrieben 16 Mai 2019 - 10:22

Hab noch ein Video gefunden, da habe ich kein wroom Geräusch weil ich etwas später wieder auf dem Gas stand, aber die gefühlte Gedenksekunde kurz nach dem Einkuppeln war da
Sorry für die Qualität, aber musste das komprimieren um es anzuhängen

Angehängte Dateien



#48 Boesi

  • 1.570 Beiträge
  • Hoher Norden
  • M2 Alteisen ist gerade weg, M2C ist schon da

Geschrieben 16 Mai 2019 - 11:35

Alter da hat ja schon der Schaltvorgang ne halbe sekunde gedauert . So braucht man ja 6 Sekunden auf 100kmh :D

Da lobe ich mir doch mein DKG :daumen:


Bearbeitet von Boesi, 16 Mai 2019 - 11:36.


#49 Arcto

  • 213 Beiträge
  • Hagen a.T.W
  • M2 HS

Geschrieben 16 Mai 2019 - 11:44

Weil das natürlich auch auf Zeit geschaltet war :rolleyes:

Aber klar ist man mit dem DKG schneller, darum gehts ja auch gar nicht ;)


  • Boesi gefällt das

#50 Boesi

  • 1.570 Beiträge
  • Hoher Norden
  • M2 Alteisen ist gerade weg, M2C ist schon da

Geschrieben 16 Mai 2019 - 11:54

War ja auch nur ein scherz.... ich wollte dich bissel provozieren :cool:


  • Arcto gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: m2, handschalter, getriebe

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de