Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Carly und Garantie


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 traderhans

  • 27 Beiträge
  • Meiningen
  • Coupe 230i LCI

Geschrieben 01 Februar 2018 - 07:35

Servus zusammen,

gibt es Probleme mit der Garantie, wenn ich mit Carly z.B. meine Sitzheizung anpasse oder sonst welche unbedeutende Änderungen mache?



#2 Stephan74

  • 36 Beiträge

Geschrieben 01 Februar 2018 - 09:23

würde mich auch interessieren...

 

Besonders der Bezug zur Sitzheizung. Gefühlt würde ich sagen das bei Stufe3/2 kaum ein Unterschied besteht. Sutfe 2 ist mir fast zu warm. Bei den Codiertabellen hab ich gesehen das man diese in drei Grad Schritten einstellen kann (Bsp. Sitz vorne in Grad° Stufe1: 28, 31, 34, 37: Stufe2: 37, 40, 43: Stufe 3: 43, 46, 49, 52) Dabei kann man sogar zwischen den einzelnene Sitzteilen unterscheiden. Lehne vorne/hinten, Sitz, Sitz hinten usw.) Quelle: support.mycarly.com



#3 uwes

  • 128 Beiträge
  • 25462
  • F23 235iX

Geschrieben 01 Februar 2018 - 09:34

Ich würde davon ausgehen, dass Veränderungen der Programmierung über Carly (oder was auch immer) zur Verweigerung der Garantieleistung führen, wenn genau mit diesem umprogrammierten Bauteil etwas passiert.

 

Kann ich sogar aus Sicht von BMW nachvollziehen.



#4 traderhans

  • 27 Beiträge
  • Meiningen
  • Coupe 230i LCI

Geschrieben 02 Februar 2018 - 07:16

Ja, klar. Frage mal bei meinem BMW-Servise nach, ob die mir etwas codieren können.



#5 MySound

  • 450 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 F87 LCI - Toyota Hybrid

Geschrieben 02 Februar 2018 - 07:59

Ja, klar. Frage mal bei meinem BMW-Servise nach, ob die mir etwas codieren können.

 

Ich wollte dass BMW mir zum Tagfahrlicht codiert dass auch die Rückleuchten an sind. Hat Audi damals bei meinem A4 auch tadellose gemacht.

 

Antwort: "Nö."

 

Na dann doch Carly :)


Bearbeitet von MySound, 02 Februar 2018 - 07:59.

  • BlueM gefällt das

#6 traderhans

  • 27 Beiträge
  • Meiningen
  • Coupe 230i LCI

Geschrieben 02 Februar 2018 - 08:22

Ja, mal weg von der Sitzheizung. Wenn ich die Helligkeit des Ambientelichtes vom Helligkeitsregelrad enkoppel, ist das schon schädlich für die Garantie?

Ist die Nutzung von Carly als Codierer also per se schon der Garantiekiller?



#7 uwes

  • 128 Beiträge
  • 25462
  • F23 235iX

Geschrieben 02 Februar 2018 - 08:33

Das wird dir keiner beantworten können....grundsätzlich: geht irgendetwas kaputt, an dem Du selbst herumcodiert hast, wirst Du nicht mit Garantie rechnen können.

(ich denke mal, BMW kann und wird nachvollziehen, ob Codierungen geändert wurden)

 

Ist also eine Abwägung....was soll beim Ambientelicht schon passieren :-)  Ist bei mir auch heller codiert....



#8 redNaX1404DE

  • 154 Beiträge
  • Nürnberg
  • M235i Coupé xDrive

Geschrieben 02 Februar 2018 - 08:59

Denke auch nicht, dass man da Garantieansprüche stellen kann. Aber wenn man da keine "Experimente" macht und alles ordnungsgemäß durchführt sollte da nichts kaputt gehen.. :)

Habe bei mir auch einiges Codiert und Auto fährt sich wie davor... :D


  • BlueM gefällt das

Infos zu meinem KFZ :ohttp://bit.ly/2tpehOk

Codierungen im Nürnberger Raum ✌🏼


#9 Gast_SAMOHT

Geschrieben 02 Februar 2018 - 09:21

Es kommt immer darauf an was man codiert.
Codiert man die Sitzheizung mit höheren Temperaturen und der Sitz nimmt einen Schaden dadurch, wird man wohl keine Garantie-Kulanz-Ansprüche
stellen können.
Funktionen die "schlummern" zu aktivieren wohl eher nicht, wie zb Fenster fahren weiter hoch beim öffnen der Türen.

#10 C.M.Burns

  • 470 Beiträge
  • Aichach
  • Dies und das

Geschrieben 10 Februar 2018 - 13:53

Es kommt immer darauf an was man codiert.

Korrekt, ja!

 

Ist ja auch bei Leistungsmodifikationen so.

Die Garantie/Gewährleistung kann nur bei betroffenen Teilen ausgeschlossen werden.

Wenn ich die Motorleistung modifiziere, kann BMW die Garantie/Gewährleistung zwar auf den Motor, aufs Getriebe und auf alle anderen betroffenen Teile ausschliessen, nicht aber, wie hier, z.B. auf den Sitz.

 

Deswegen ist es bei jeglicher Fahrzeugmodifikation auch wichtig, genau auf die eventuell gegebenen Garantien zu achten.

 

...vereinfachend kann im "Falle eines Falles" auch noch sein, ein vom Hersteller akzeptieren Teil zu verwenden.

 

Die Mehrkosten z.B. einer von AC-Schnitzer vorgenommen Modifikation gegenüber einer von XYZ-Tuning vorgenommenen, kann sich sehr schnell auszahlen...

 

Viele Grüße

Charlie


  • BlueM und M2_Canarias gefällt das

--
Eine Garage ohne einen "M" drin ist einfach nur ein Loch!
(frei nach Walter Röhrl)





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2018 2erTalk.de