Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Auspuffklappe 228i

auspuff klappe klappensteuerung

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Black_Oyster

  • 31 Beiträge
  • Konstanz
  • F23

Geschrieben 02 Dezember 2017 - 15:37

Anfängerfrage - bitte friedlich und pflegsam mit mir umgehen - DANKE im Voraus!

 

"Angeblich" verfügt der 228i über eine Klappe in der Anlage ...

  1. Ist das tatsächlich so? Warum hört man(n) dann keinen Geräuschunterschied?
  2. Wann öffnet die Klappe?
  3. Die "neue" CARLY App kann wohl die Klappe steuern - kann das jemand bestätigen, falls denn tatsächlich eine Klappe serienmäßig verbaut ist?

Die technischen Freaks bitte ich um Nachsicht für die Fragen ;-)


Es grüßt aus Konstanz

der Christian


#2 982racer

  • 5 Beiträge
  • NRW
  • M235i

Geschrieben 02 Dezember 2017 - 17:07

Das würde mich auch interessieren, zumal ich auf 235i Auspuff umbauen möchte. Habe schon mit dem TÜV gesprochen und es kann eingetragen werden.



#3 Staati

  • 595 Beiträge
  • Metzingen
  • M240i

Geschrieben 02 Dezember 2017 - 23:10

Unter das Auto liegen und am ESD schauen nach der Klappe wäre was ;)

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
  • shinin gefällt das

Biete Umbau für Abgasanlagen an, sowie individuelle Endrohrblenden   :victory:  Bei Interesse PN  :winkewinke:


#4 Schleicher

  • 1.045 Beiträge
  • BMW 235i Cabrio

Geschrieben 03 Dezember 2017 - 05:31

Anfängerfrage - bitte friedlich und pflegsam mit mir umgehen - DANKE im Voraus!

 

"Angeblich" verfügt der 228i über eine Klappe in der Anlage ...

  1. Ist das tatsächlich so? Warum hört man(n) dann keinen Geräuschunterschied?
  2. Wann öffnet die Klappe?
  3. Die "neue" CARLY App kann wohl die Klappe steuern - kann das jemand bestätigen, falls denn tatsächlich eine Klappe serienmäßig verbaut ist?

Die technischen Freaks bitte ich um Nachsicht für die Fragen ;)

Ich muss zugeben, dass ich genau soviel Ahnung wie Du von der Klappe habe  :( . Nachdem aber wohl zunehmend Anfängerfragen ironisch beantwortet werden (man könnte aber auch einfach darüber weg gehen/sehen) habe ich mich mal auf die Suche gemacht. Hier geht es zum Teilekatalog vom Leebmann:

 

https://www.leebmann...g=18&bt=18_0974

 

Wenn man nun tatsächlich eine Auspuffklappe hat, kann diese über verschiedene Apps (Charly, Bimmerlink und OBD.Maven) auch angesteuert werden. Man muss halt vorher schauen ob das eigene Model unterstützt wird. Willst Du nur mal testen wie es sich anhört und ob Du das im täglichen Fahrbetrieb auch brauchst/möchtest, kannst Du die kostenlose App OBD.Maven for BMW holen. Die/den Adapter kann man (fast) universal verwenden. Musst Dich halt ein bisschen bei den jeweiligen Threads einlesen  :victory:


  • Black_Oyster gefällt das

#5 neflecrush

  • 160 Beiträge
  • 228i coupe

Geschrieben 07 Januar 2018 - 12:08

Ja, er hat eine Klappe.
Meiner war nämlich in der Werkstatt, weil der Auspuff so rasselnde Geräusche gemacht hat.
Ende vom Lied, war, dass das die Auspuffklappe war.
Ein Stift zum Steuerungsmotor war gebrochen, also ist die Klappe die ganze Zeit geflattert.

#6 Black_Oyster

  • 31 Beiträge
  • Konstanz
  • F23

Geschrieben 17 Mai 2018 - 08:54

Thema "Klappe" abschließend geklärt - bedankt.

Mit OBD.Maven läßt sich die Klappe steuern; am stillen Nähmaschinensound ändert sich jedoch herzlich wenig. Bei kleinvolumigen Motoren scheint sich am "sound" halt wenig pimpen zu lassen; gleiche Erfahrungen wie mit meinem seinerzeitigen Z4 - so isses hat ...


Bearbeitet von Black_Oyster, 17 Mai 2018 - 08:55.

Es grüßt aus Konstanz

der Christian






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: auspuff, klappe, klappensteuerung

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2018 2erTalk.de