Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Batterie schon nach 4 Wochen leer?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Tom

  • 497 Beiträge

Geschrieben 12 Juni 2017 - 19:59

Heute wurde mein BMW nach 4 Wochen stillstand wieder 100km bewegt.

Nach betätigen der Zündung kam die Meldung: Batterie leer, Motor sofort starten.

Nach dem starten dann die Meldung:Motor nicht abstellen. Kein Startversuch möglich.

Ist das normal daß nach 4 Wochen die Batterie leer ist? Ich hätte gedacht, daß sie schon ein viertel Jahr herhalten sollte.



#2 Fallout

  • 1.099 Beiträge
  • Koblenz

Geschrieben 12 Juni 2017 - 20:05

Hallo,

 

das klingt ungewöhnlich in meinen Augen. Ich hatte meinen Wagen auch 4 Wochen (wenn nicht länger) stehen und dort kam keine Meldung. Wenn du aber ansonsten keine Probleme hast, würde ich da jetzt nicht aktiv werden und z. B. die Batterie tauschen.



#3 Tom

  • 497 Beiträge

Geschrieben 12 Juni 2017 - 20:22

Ich werd das jetzt  mal beobachten. Die Batterie ist jetzt bzw wird in 2 Monaten 3 Jahre alt. Da dürfte eigentlich nichts fehlen.



#4 SAMOHT

  • 6.172 Beiträge

Geschrieben 12 Juni 2017 - 21:01

Dann hast du sehr wahrscheinlich einen Verbraucher der die Batterie entlädt.
Kann durchaus an einer Verkabelung liegen.

Es kommt auf den Inhalt an, nicht auf die Schreibweise.


#5 Tom

  • 497 Beiträge

Geschrieben 12 Juni 2017 - 21:05

Der Lichtschalter war auf "Lichtautomatik" Aber das dürfte nichts ausmachen, (wenn er nicht defekt ist)



#6 SAMOHT

  • 6.172 Beiträge

Geschrieben 12 Juni 2017 - 21:11

Mein Lichtschalter kennt keine andere Position.
Wenn man den Ruhestrom misst, könnte man feststellen ob ein Verbraucher die Ursache ist.
Schwierig den dann zu finden.
Man kann ja messen mit Autoposition und 0-Position.

Es kommt auf den Inhalt an, nicht auf die Schreibweise.


#7 Tom

  • 497 Beiträge

Geschrieben 12 Juni 2017 - 21:17

Was mir noch einfällt wäre ein USB Stick, der in der Armauflage  angeschlossen ist.

Die Lichter mit Auto und Aus Stellung werd ich mal checken. Ist ja kein aufwand. Merci



#8 Ray_707

  • Online
  • 238 Beiträge
  • Franken
  • M 240i Cabrio

Geschrieben 13 Juni 2017 - 09:26

Das Einfachste: die Batterie ist einfach alt. Mein Kollege hatte einen solchen Fall nach 1 Jahr und er hatte das Auto nur 2 Wochen während seines Urlaubs stehen. Die Batterien sind nicht mehr die von früher. Und glaub mir, ich komme aus dem Rechenzentrums Bereich und darf mich immer wieder mit USV Batterien (sind auch nicht viel anders) rumschlagen. Lass sie einfach mal checken.

#9 350ender

  • 148 Beiträge
  • Rhein-Neckar-Dreieck
  • M235i

Geschrieben 13 Juni 2017 - 11:22

Heute wurde mein BMW nach 4 Wochen stillstand wieder 100km bewegt.

Nach betätigen der Zündung kam die Meldung: Batterie leer, Motor sofort starten.

Nach dem starten dann die Meldung:Motor nicht abstellen. Kein Startversuch möglich.

Ist das normal daß nach 4 Wochen die Batterie leer ist? Ich hätte gedacht, daß sie schon ein viertel Jahr herhalten sollte.

Sorry, aber die Batterie war ja nicht leer, sonst hättest Du nicht mehr starten können. Und bei welchem Ladezustand die Meldung kommt, wissen wir wohl nicht?! Samoht, eine Idee?

Ich hatte die Meldung auch mal, auch nach guten 4 - 5  Wochen Standzeit im Winter. Bisschen gefahren und es war alles wieder gut.

Würde ich mir keinen Kopf machen.

Gruß



#10 misteran

  • Online
  • 5.492 Beiträge
  • Bad Kreuznach
  • M235i Coupé

Geschrieben 13 Juni 2017 - 15:09

Wenn die Meldung nicht mehr kommt, ist alles gut. Würde mir da erst mal keine Gedanken machen, ich hatte auch schon 1x die Meldung Batterie stark entladen, nach längerer Standzeit. Kam bisher auch nie wieder.


dt.JPG




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2017 2erTalk.de