Zum Inhalt wechseln

 

Foto

"Dieselnageln" und Abhilfen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 225dCoupe

  • 195 Beiträge
  • Franken
  • 225d

Geschrieben 02 Juni 2017 - 14:29

Hi Leute,

 

wir haben das Thema schon einmal ansatzweise in einem anderen Topic diskutiert.

Aus gegebenen Anlass möchte ich die Sache nochmal aufgreifen.

 

Mir ist schon seit Anfang an aufgefallen, dass für mein Empfinden, der 225d ziemlich stark "nagelt".

Die letzten Tage bin ich zeitweise den aktuellen 316d gefahren. Ich musste sagen, das Teil war deutlich leiser? Bin mir gerade nicht sicher, ob das ein 3 oder 4 Zylinder ist. 

 

Kann mir jemand erklären warum der 25d doch relativ laut ist? 

Gibt es hier Möglichkeiten um der Sache etwas entgegen zu wirken? Evtl. bessere Motorraum Dämmung?

 

 

Vielen Dank und Grüße,

Christian 



#2 xUniverse

  • 57 Beiträge

Geschrieben 02 Juni 2017 - 15:10

habe schon mehrfach gelesen das der "Premium" Diesel von Aral helfen soll dem ein bisschen entgegen zu wirken 



#3 dieselbrenner1

  • 411 Beiträge
  • Verschiedene ;)

Geschrieben 02 Juni 2017 - 20:09

Hab dir das schon einmal an anderer Stelle geschrieben, mein 225d (b47) zeigt dieses Verhalten definitiv nicht.
Der Diesel läuft so ruhig, man könnte glatt meinen es würde sich um einen Benziner handeln lediglich auf Sport wird er etwas lauter und brummiger, das kommt dann aber über die Lautsprecher.
Getankt wird aber von Anfang an und ausschließlich der Premium Diesel.
Damit du gewissheit hast, würde ich das mal nährer überprüfen lassen und den Fehlerspeicher auslesen, nur um sicher zu gehen und um einen möglichen Defekt ausschließen zu können.
  • xUniverse gefällt das

#4 misteran

  • Online
  • 5.601 Beiträge
  • Bad Kreuznach
  • M235i Coupé

Geschrieben 02 Juni 2017 - 20:19

Welches BJ ist dein 225d? Wenn der 218PS hat, ist das der "alte" N47 Motor, der seit 2007 auf dem Markt ist. Die sind noch etwas lauter im Nageln nach heutigem Standard.

 

Am Ende vom Tag ist es immer noch ein Diesel und wirklich messbar ist das Nageln nicht und ist rein Subjektiv. 


dt.JPG

#5 snowstyle

  • 214 Beiträge
  • 440 xi , m-paket, saphirschwarz metallic

Geschrieben 03 Juni 2017 - 07:01

das mit premiumdiesel kann ich bestätigen, dass dadurch das nageln leiser wird. ich fahre seit november v power diesel, eigentlich wollte ich das im winter nur wegen der höheren temperaturtoleranz, dann viel mir aber auf, dass er wirkllich leiser ist und durch smart deal ist der aufpreis nicht mehr so unverschämt.

 

ich hab noch den alten motor, von 2014

 

und in bezug auf premiumkraftstoff ist dies auch der einzig fühlbare aspekt :D er verbraucht nicht weniger und fährt auch nicht schneller oder hat sich im anzugsverhalten verändert.. da ich ppk verbaut habe geht das wägelchen eh schon sehr guat  :cool:



#6 225dCoupe

  • 195 Beiträge
  • Franken
  • 225d

Geschrieben 03 Juni 2017 - 11:47

Da bin ich bei euch. Am Ende des Tages bleibt es immernoch ein Diesel.

@dieselbrenner: Im Innenraum kann ich das bestätigen, da schnurrt er :) aber außen ist es wirklich extrem meiner Meinung nach.

Ich tanke auch ausschließlich OMV Ultimate.

Muss eben doch als nächstes ein Benziner her. :P

#7 225dCoupe

  • 195 Beiträge
  • Franken
  • 225d

Geschrieben 03 Juni 2017 - 11:47

Achja: ich fahre den "neuen" 225d :)

#8 dieselbrenner1

  • 411 Beiträge
  • Verschiedene ;)

Geschrieben 04 Juni 2017 - 13:46

Ok, jetzt kann man es ein wenig besser einordnen, das Standgeräusch VS Innengerausch/ Fahrgeräusch, klar das es hier stärker auffällt, aber definitiv leiser geworden ist, als es noch bei den Vorgängern der Fall war.
Wie Du schon sagst, es bleibt am Ende ein Diesel und der hat nun mal seine Eigenheiten, gerade wenn es um Sound und Geräuschverhalten geht, für den "Dieselliebhaber" gehört das doch irgendwie mit dazu.
  • 225dCoupe gefällt das

#9 crashbandicoot

  • 5 Beiträge
  • 220d coupe

Geschrieben 09 Juni 2017 - 10:31

ich fahre seit anfang märz mit aral vpower....... am anfang habe ich gleich bemerkt das leise und geschmeidiger ist als "der alte" 184ps von meinem 3er..... mit vpower läuft noch leiser...... allerdings kamm diese efekt nach cca 2 mal voll tanken....

 und so wie 225dcoupe geschrieben hat: nicht vergessen wir fahren immer hin ein diesel :)

gruss



#10 SAMOHT

  • 6.492 Beiträge

Geschrieben 09 Juni 2017 - 10:37

Ich habe mit Aral Ultimate Diesel keinen Unterschied festgestellt, außer das der Verbrauch höher war.
  • 225dCoupe gefällt das

Es kommt auf den Inhalt an, nicht auf die Schreibweise.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2017 2erTalk.de