Zum Inhalt wechseln

 

Foto

LCI - 2er Coupé und Cabrio


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
318 Antworten in diesem Thema

#1 SAMOHT

  • 6.492 Beiträge

Geschrieben 10 Mai 2017 - 23:25

Das neue BMW 2er Coupé. Das neue BMW 2er Cabrio LCI ab 01.07.2017

BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio setzen Maßstäbe für Dynamik, Ästhetik und Emotionalität in der Premium-Kompaktklasse. Das neue Modell, das mit deutlich geschärftem Blick, serienmäßigen LED-Scheinwerfern, einem nochmals aufgewerteten Innenraum sowie neuen Connectivity-Diensten ab Juli 2017 verfügbar ist, führt dieses erfolgreiche Konzept fort und bietet maximale Sportlichkeit durch den im Segment einzigartigen Hinterradantrieb in Verbindung mit effizienten Antriebssystemen. Mehr als 140.000 Fahrzeuge der in Leipzig produzierten Modelle wurden bislang ausgeliefert. Stärkste Märkte sind USA, Großbritannien und Deutschland.

Neue Designelemente und neue LED-Leuchten erhöhen Präsenz und Eleganz.

Mit dem Modellwechsel erhalten BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio ein markanteres Gesicht. Serienmäßig sind beide jetzt mit Bi-LED-Scheinwerfern ausgestattet. Optional gibt es die Hauptscheinwerfer als adaptive Voll-LED-Scheinwerfer. Deren ausdrucksstarke Leuchtengrafik verstärkt den dynamisch-technischen Eindruck der Front. Das bekannte Erscheinungsbild mit Doppelrundscheinwerfern ist hexagonal interpretiert und wirkt damit nochmals präziser und moderner. Die in den Modellvarianten gewachsene Niere lässt die Front breiter erscheinen und wird sportlicher wahrgenommen. Die äußeren Lufteinlässe der dreigeteilten Front sind größer und betonen den breiten Stand des Fahrzeugs auf der Straße. Kraftvoll präsentiert sich das Heck durch die weit in die Seitenpartie ragenden, einteiligen Heckleuchten in markentypischer L-Form. Die Rücklichter sind serienmäßig in LED-Technik ausgeführt.

Interieur und Ausstattung: nochmals aufgewertet.

Der Innenraum der neuen BMW 2er Modelle präsentiert ein völlig neu designtes Armaturenbrett, welches die Fahrerorientiertheit stärker betont und zugleich die Wertigkeit des Cockpits noch einmal deutlich erhöht. Der Innenraum wirkt jetzt großzügiger, ruhiger und klarer. Das elegante Design unterstreichen zahlreiche Details wie Kontrastnähte oder Oberflächen in Hochglanz-Schwarz beim Center Stack oder Chromelemente für die Bedienfelder in den Türen. Neue Sitzbezüge in Stoff oder Leder sowie Interieurleisten aus Aluminium, Edelholz oder schwarz hochglänzenden Flächen mit Akzentleisten in Chrom bieten noch mehr Möglichkeiten zur Individualisierung.

Neue Leichtmetallräder, neue Lackierungen, hoher Alltagsnutzen.

Neben dem Basismodell werden Coupé und Cabrio in den Modellvarianten Luxury Line und Sport Line sowie M Sport angeboten, hinzu kommt das BMW M Performance Modell BMW M240i/M240i xDrive. Die Palette der Außenlackierungen wird um die Farbtöne Mediterranean Blue, Seaside Blue und Sunset Orange ergänzt. Ebenfalls erweitert wird das Programm an Leichtmetallrädern auf 17 Raddesigns in den Größen 16, 17 und 18 Zoll.

Bei einer Fahrzeuglänge von 4.432 Millimetern bieten BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio Sportlichkeit auf kompaktem Raum. Die Viersitzer kombinieren dies mit hohem Alltagsnutzen. Das Coupé hat ein Kofferraumvolumen von 390 Litern; das elektrisch betriebene Stoffverdeck des Cabrios sorgt dank zusätzlicher Dämmung für hohen Akustikkomfort und lässt sich bis 50 km/h auch während der Fahrt öffnen.

Bedienkonzept und Vernetzung.

In Kombination mit dem optionalen Navigationssystem Professional ist das hochauflösende zentrale 8,8-Zoll-Display erstmals im neuen BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio als Touchscreen ausgeführt. Damit erweitern sich die Bedienungsoptionen für den Fahrer neben dem serienmäßigen iDrive-Bediensystem der neuesten Generation um Touch-Controller und intelligente Sprachsteuerung.
ConnectedDrive Services serienmäßig in allen aktuellen BMW Modellen.

Die neue Modellgeneration bietet die Option, geeignete Smartphones kabellos induktiv mit Strom zu versorgen. Auch Apple CarPlay steht in Verbindung mit einem BMW Navigationssystem zur Verfügung. Über den WLAN-Hotspot im Fahrzeug können bis zu zehn Endgeräte mit mobilem, schnellem Internet versorgt werden.

Die ins Fahrzeug integrierte serienmäßige SIM-Karte ermöglicht mit BMW ConnectedDrive unabhängig von einem gekoppelten Smartphone eine optimale Vernetzung und den Zugang zu den Diensten von BMW. Real Time Traffic Information (RTTI) mit Gefahrenvorschau, On-Street Parking Information oder Zugriff auf das Fahrzeug über Remote Services ist unter anderem verfügbar. Das ganzheitliche Konzept BMW Connected integriert den BMW 2er nahtlos in das digitale Leben des Nutzers. Mit der Funktion Microsoft Exchange bietet BMW als erster Fahrzeughersteller den Nutzern von Microsoft Office 365 eine sichere Serveranbindung für Austausch und Bearbeitung von Mails, Kalendereinträgen und Kontaktdaten.

Zu den verfügbaren Assistenzsystemen gehört die Active Cruise Control mit Stop&Go-Funktion. Der ebenfalls optionale Driving Assistant bietet eine Spurverlassenswarnung sowie die City-Notbremsfunktion, die bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h bei einer drohenden Kollision mit Autos, Motorrädern oder Fußgängern automatisch eine Bremsung auslöst.

Hohe Fahrdynamik im Einklang mit hoher Effizienz.

Für das BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio steht eine breite Palette an Drei-, Vier- und Sechszylinder-Motoren zur Wahl, die ein Leistungsspektrum zwischen 100 kW/136 PS und 250 kW/340 PS abdecken (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,3 – 3,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 189 – 101 g/km)*. Alle Benzin- und Dieselmotoren stammen aus der aktuellen BMW EfficientDynamics Motorenfamilie mit BMW TwinPower Turbo Technologie. Die Dieselmotoren bieten neben dem wirkungsgradoptimierten Grundkonzept eine neue Turboladertechnik und weiterentwickelte Common-Rail-Direkteinspritzsysteme. Im BMW 2er Coupé besteht die Auswahl aus neun Antriebsvarianten, im BMW 2er Cabrio sind es acht. Die Baureihe ist mit Sechsgang-Handschaltgetriebe oder 8-Gang Steptronic Getriebe ausgestattet. Die effiziente Automatik ist im Coupé bei 220i, 230i, 225d und M240i xDrive serienmäßig, im Cabrio bei 225d und M240i xDrive. Bei den beiden letztgenannten Motorisierungen ist jeweils das 8-Gang Steptronic Sport Getriebe mit manueller Schaltfunktion am Lenkrad verbaut.

Coupé und Cabrio sind als BMW M Performance Modell BMW M240i/ M240i xDrive im Programm: Der Reihen-Sechszylinder mit drei Litern Hubraum samt Direkteinspritzung und M Performance TwinPower Turbo Technologie leistet 250 kW/340 PS. Das ermöglicht dem BMW M240i xDrive Coupé den Sprint von null auf 100 km/h in 4,4 Sekunden (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 169 g/km)*.

Intelligenter Allradantrieb BMW xDrive.

Zusätzlich zum fahraktiven Hinterradantrieb können im BMW 2er Coupé der M240i und der 220d auch mit dem intelligenten Allradantrieb BMW xDrive kombiniert werden. Im BMW 2er Cabrio steht für den M240i das xDrive-Antriebskonzept zur Wahl. Es sorgt für optimale Kraftübertragung sowie Fahrsicherheit und reduziert Unter- oder Übersteuern in Kurven. Hochwertige Fahrwerkstechnik, tiefer Schwerpunkt, große Spurweite und die Achslastverteilung, die fast perfekt im Verhältnis 50:50 ausbalanciert ist, tragen zu den herausragenden Dynamik- und Handlingeigenschaften des BMW 2er bei.

Quellehttps://www.press.bm...-bmw-2er-cabrio

Ergänzung 12.05.2017

Business Package: Komfort und Funktionalität für die Langstrecke.
 
Open-Air Paket: Es besteht aus einem Windschutz und einer Lenkradheizung sowie aus dem Harman Kardon Surround Sound System und einem DAB-Tuner zum Empfang von digitalen Radioprogrammen und eine Klimaautomatik mit getrennter Temperaturregelung für Fahrer und Beifahrer.

Entertainment Paket: beinnhaltet Harman Kardon Surround Sound System, der DAB-Tuner, die Apple Car Play Vorbereitung und die Funktion Online Entertainment.

Exklusiv Paket: Hochwertige Optionen für Exterieur und Interieur.
Es umfasst besonders hochwertige Optionen, die sowohl das Erscheinungsbild im Exterieur als auch das Innenraum-Ambiente optimieren. Dazu gehören eine Metallic-Lackierung und ein Glas- beziehungsweise Panorama-Glasdach, eine Sonnenschutzverglasung, elektrisch einstellbare Sitze sowie ein anthrazitfarbener Dachhimmel.

1.JPG 2.JPG
3.JPG 25.jpg
5.jpg
6.jpg 7.jpg
10.jpg 12.jpg

Superfarbe Sunset Orange
15.JPG

20.jpg 21.jpg
24.jpg 23.jpg

Preisliste ab July 2017
https://www.bmw.de/d...017/fakten.html

In Verbindung mit der Sonderausstattung Adaptiver LED-Scheinwerfer ,SA 552,hat man den Select Beam, den blendfreien Fernlichtassistenten.
User marcelul hat ein Viedeo mit seinem M240i LCI gedreht.


Bearbeitet von SAMOHT, 08 August 2017 - 08:19.

Es kommt auf den Inhalt an, nicht auf die Schreibweise.


#2 Eilazwerg

  • 659 Beiträge
  • bei München (+ Oberfranken + Niederbayern)
  • M235ix

Geschrieben 10 Mai 2017 - 23:43

Hmm, nun ja...

 

Active Cruise Control mit Stop&Go-Funktion -> Hätte ich sehr gerne auch gehabt!

LED, Rückleuchten -> nö

"Instrumenten Display im Black Panel Design" (?!) -> nein danke

Touchscreen + iDrive (touch!) -> Wer denkt sich sowas aus? Warum muss man sein Display mit Fingerabdrücken "verzieren"? Nur damit man gegenüber Konkurrenten zeigen kann "das haben wir auch"? :daumenrunter:

 

Aber was ich wirklich bemerkenswert finde: "Der Innenraum wirkt jetzt großzügiger, ruhiger und klarer." :o

Ich finde, dass die abgeschnittenen Interieur- und Zierleisten rechts vor dem Beifahrer extreme Unruhe in den Innenraum bringen. Warum muss da mehr hässliches Plastik hin?

 

lci.png

 

Insgesamt bin ich sehr gespannt, wie die Leuchten und der Innenaum in natura aussehen... Mal schauen, wann einer in die Welt kommt.



#3 marcelul

  • 100 Beiträge

Geschrieben 10 Mai 2017 - 23:51

Hier gibts Bilder:

http://www.bimmertod...r-coupe-cabrio/

Farbe am M240i gefällt mir extrem gut!
  • Optimisc gefällt das

#4 Eilazwerg

  • 659 Beiträge
  • bei München (+ Oberfranken + Niederbayern)
  • M235ix

Geschrieben 11 Mai 2017 - 00:04

Farbe am M240i gefällt mir extrem gut!

 

Stimmt, die sieht ziemlich spannend aus. Auf einigen Bildern etwas zu hell für meinen Geschmack, aber scheinbar ändert sich die Farbe auch ziemlich je nach Lichteinfall...

 

Auf den Bildern bei BimmerToday sehen die Heckleuchten zumindest schon mal etwas gefälliger aus!

Was mich allerdings verwirrt, sind die Tachoanzeigen - was ist da jetzt noch analog und was digital?



#5 marcelul

  • 100 Beiträge

Geschrieben 11 Mai 2017 - 00:17

Schaut euch mal die Videos zum LCI an... da sieht man auch die neuen Heckleuchten in Aktion! Gefallen mir persönlich sehr gut!


Bearbeitet von marcelul, 11 Mai 2017 - 00:25.


#6 Fallout

  • Online
  • 1.201 Beiträge
  • Koblenz

Geschrieben 11 Mai 2017 - 04:57

Wo gibt es denn das Video der Rückleuchten?

Mir persönlich gefallen die neuen led Scheinwerfer nicht so gut. Hat BMW jetzt auf die leuchtende "Augenbraue" verzichtet? Es sieht so aus als würden nur noch die Ringe leuchten.

#7 BMW-Racer

  • 1.071 Beiträge
  • Amberg
  • 220d Coupé

Geschrieben 11 Mai 2017 - 05:24


https://youtu.be/uX8ZnBVV2Fo

Ich find die neuen Rücklichter auch schön, wirken insgesamt moderner als unsere. Gelungene Weiterentwicklung :daumen:

Bearbeitet von BMW-Racer, 11 Mai 2017 - 05:24.

  • Beppo gefällt das

Viele Grüße

Stephan

 

sig2x2sfw.png


#8 noethi

  • 65 Beiträge
  • Raum Basel / CH
  • M240i xDrive Cabrio

Geschrieben 11 Mai 2017 - 05:24

Man muss sich das wohl in natura ansehen um es endgültig beurteilen zu können. Ich bekomme ja noch einen vFL und machte mir selbstverständlich gedanken darüber, ob ich jetzt ein komplett veraltetes Cabi haben werde und man das auch sieht. Aber nach dem ich nun diese Fotos und Videos gesehen habe bin ich beruhigt. Ja die vorderen LEDs hätten mir auch gefallen, aber wer das nicht weiss der wird den Unterschied kaum sehen, ich wäre so mutig gewesen und hätte das Cabi wohl in Orange genommen statt rot, aber das muss nicht sein und das wars dann schon was ich vom LCI gerne hätte. Tut mir leid bei den hinteren Leuchten sehe ich kaum etwas und dieses Black Panel passt sicher wunderbar in die LuxeryLine aber in einen M240? Das iDrive System gehört zum besten was es gibt, gerade die Bedienung über den Dreh-Drücksteller, was soll ich da auf dem Bildschirm rumtatschen?

Nein bin froh nicht gewartet zu haben, im LCI gibt es nichts was ich unbedingt haben müsste. Im Gegenteil das was ich immer sehe als Fahrer gefällt mir im Alten besser. Zumindest nach dem was ich in den Bilder sehe, kann in natura natürlich etwas anders wirken.

#9 Bamowe

  • 1.094 Beiträge
  • Bajuwarischer Breitbackenbazi

Geschrieben 11 Mai 2017 - 05:41

Farbe und Heckleuchten sagen mir zu. Der Rest leider nicht. Den Innenraum finde ich im neuen Design eine ganze Ecke unruhiger und unharmonischer. Die Frontscheinwerfer sehen nicht so modern wie beim F30 LCI aus, leider eher unvollendet. Schade.
  • NM2400 gefällt das

#10 kilojul

  • 250 Beiträge
  • M240i

Geschrieben 11 Mai 2017 - 05:49

Genauso sehe ich das auch. Die Heckleuchten gefallen mir gut, aber der Innenraum gefällt mir überhaupt nicht.. erinnert mich sehr an das Active Tourer Interior. Im M2 kann ich mir das gar nicht vorstellen. Bestimmt sind die Materialien etwas hochwertiger.
Die Scheinwerfer des vFl gefallen mir auch besser.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2017 2erTalk.de