Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Konsequenzen Deaktivierung Teleservices / Sim-Karte


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
45 Antworten in diesem Thema

#1 websterm

  • 612 Beiträge
  • M2 F87

Geschrieben 23 März 2017 - 09:14

Hallo  Leute,
 
wie der Titel schon sagt, plane ich die Sim- Karte in meinem Neuen zu deaktivieren.
 
Konkrete Frage ist nun, auf was genau ich verzichten werden.
 
Mir bisher bekannt sind folgende Anwendungen:
 
1. Intelligenter Notruf
 
2. Service Termine / Anrufe automatisch
 
3. Updates over the Air  

4. Teleservice (siehe Punkt 2)

5. WLAN Hotspot entfällt.

6. BMW Pannenhilfe

7. BMW Kundenhotline

8. Keine Software Updates für verwendete Geräte, zb Handy


 
P.S.
Die Liste kann gerne einfach fortlaufend geführt werden...

P.P.S.
Samoht`s Punkte eingepflegt

Bearbeitet von websterm, 23 März 2017 - 10:46.


#2 mike54

  • 22 Beiträge
  • Hamburg
  • BMW M240i Cabrio

Geschrieben 23 März 2017 - 10:09

Hallo  Leute,

 

wie der Titel schon sagt, plane ich die Sim- Karte in meinem Neuen zu deaktivieren.

 

...

Interessantes Thema... Warum planst du den Verzicht, bzw. Deaktivierung?

 

Ich persönlich habe was gegen die Datensammelwut und hätte gern mal gewusst, was und welcher Form wo und wie lange gespeichert wird und wer Zugriff auf was konkret hat.

 

Beim Fz-Kauf wird einem ja eine Einverständniserklärung zur Verwendung der Daten vorgelegt. Auch wenn man nicht zustimmt scheint die SIM-Karte im Wagen (in der Combox?) zu verbleiben und das Auto soll noch (heimlich?) eingebucht sein. Was dann für welche Zwecke noch aktiv ist, wäre interessant zu wissen...



#3 Gast_SAMOHT

Geschrieben 23 März 2017 - 10:23

Interessantes Thema... Warum planst du den Verzicht, bzw. Deaktivierung?
 
Ich persönlich habe was gegen die Datensammelwut und hätte gern mal gewusst, was und welcher Form wo und wie lange gespeichert wird und wer Zugriff auf was konkret hat.
 
Beim Fz-Kauf wird einem ja eine Einverständniserklärung zur Verwendung der Daten vorgelegt. Auch wenn man nicht zustimmt scheint die SIM-Karte im Wagen (in der Combox?) zu verbleiben und das Auto soll noch (heimlich?) eingebucht sein. Was dann für welche Zwecke noch aktiv ist, wäre interessant zu wissen...



 
Punkt 3 kann man die Fragezeichen entfernen, ohne SIM Karte gibt es kein OTA Updates.
Was für Daten sonst so gesammelt werden kannst Du hier lesen.
http://www.2ertalk.d...l=datensammlung


Mir bisher bekannt sind folgende Anwendungen:



1. Intelligenter Notruf
2. Service Termine / Anrufe automatisch
(3. Updates over the Air ? auch Kartenupdates?)

P.S.

Die Liste kann gerne einfach fortlaufend geführt werden...
4. Teleservice (siehe Punkt 2)
5. WLAN Hotspot entfällt.
6. BMW Pannenhilfe
7.BMW Kundenhotline
8. Keine Software Updates für verwendete Geräte, zb Handy

Bearbeitet von SAMOHT, 23 März 2017 - 10:39.

  • websterm gefällt das

#4 websterm

  • 612 Beiträge
  • M2 F87

Geschrieben 23 März 2017 - 10:32

Der Hauptgrund ist die Tatsache, dass ich morgens,

wenn ich in mein Auto steige, will dass es in dem Zustand ist wie am Tag zuvor.

 

Ich möchte zudem nicht, dass mein Auto im Internet ist während ich mit 250 irgendwo rumfliege.

 

Wenn ich aus der Werkstatt komme und irgendwas ist anders, dann kenne ich die Ursache.

 

Zum zweiten, ist damit klar dokumentiert, dass wenn das Auto Daten an BMW sendet,

ohne das es in der Werkstatt ist, dieses entgegen der Absprachen geschieht.



#5 websterm

  • 612 Beiträge
  • M2 F87

Geschrieben 23 März 2017 - 10:35



P.S.:
Das Datensammeln an sich, wird man wohl nicht verhindern können.
Spätestens in der Werkstatt wird ja eh ausgelesen....
Nur den Zeitpunkt will ich wissen.

Bearbeitet von websterm, 23 März 2017 - 10:35.


#6 Gast_SAMOHT

Geschrieben 23 März 2017 - 10:41

Was soll denn BMW via SIM Karte an den Zustand des Fahrzeuges ändern?
Außer das Updates zur Verfügung gestellt werden.
Ich habe eine SIM Karte aber kein Internet.

Zu deinem P.S.
Im I-Drive kann man nachschauen wann der Teleservice sich mit BMW in Verbindung gesetzt hat.
Die Frage ist natürlich, werden alle Verbindungen dokumentiert?

Bearbeitet von SAMOHT, 23 März 2017 - 10:44.


#7 websterm

  • 612 Beiträge
  • M2 F87

Geschrieben 23 März 2017 - 10:45


Sim- Karte = mobile Datenverbindung (ob man will oder nicht ;))

#8 Gast_SAMOHT

Geschrieben 23 März 2017 - 11:11

Sim- Karte = mobile Datenverbindung (ob man will oder nicht ;))


Das ist mir schon klar.
Aber mobile Datenverbindung ist nicht gleich Internetverbindung.
 
Noch ein Punkt:
 
9. alle gebuchten Connected Drive Dienste werden deaktiviert.(ConnectedDrive Services, RTTI, Concierge Services, Remote Services, Online Entertainment)

Bearbeitet von SAMOHT, 23 März 2017 - 12:26.


#9 Gast_Desperado

Geschrieben 23 März 2017 - 12:44

Man unterschreibt beim Kaufvertrag eine Einwilligung zur Datenerhebung und Speicherung für BMW. Hast du das abgezeichnet? 


Bearbeitet von Desperado, 23 März 2017 - 14:30.


#10 websterm

  • 612 Beiträge
  • M2 F87

Geschrieben 23 März 2017 - 13:29

Man unterschreibt beim Kaufvertrag einen Einwilligung zur Datenerhebung und Speicherung für BMW. Hast du das abgezeichnet?


Habe ich nicht....
Genau genommen, müsste sie deaktiviert sein bei der Übergabe.
In zwei Wochen kann ich mehr sagen.
Kann ja mal den Notruf ausprobieren ;)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2018 2erTalk.de