Zum Inhalt wechseln

 

warum tuning


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#11 daniel--klagenfurt

  • 228 Beiträge
  • Klagenfurt
  • BMW F87 M2

Geschrieben 25 Dezember 2018 - 17:09

Für mich ist das sogenannte „Tuning“ der Ausgleich zum Arbeitsleben. Ein anderer geht laufen, ich wasche mit meine Perle mit zwei Eimer :D und mit ein paar netten Umbauten bzw. individuellen Gimmicks hat MANN jedes Mal wieder Freude. Auch wenn die Änderung ansonsten keinem auffällt ;)

Bearbeitet von daniel--klagenfurt, 25 Dezember 2018 - 17:10.


#12 Redbull

  • 108 Beiträge

Geschrieben 26 Dezember 2018 - 08:10

Für mich ist das sogenannte „Tuning“ der Ausgleich zum Arbeitsleben. Ein anderer geht laufen, ich wasche mit meine Perle mit zwei Eimer :D und mit ein paar netten Umbauten bzw. individuellen Gimmicks hat MANN jedes Mal wieder Freude. Auch wenn die Änderung ansonsten keinem auffällt ;)

bist aber auch leicht zum begeistern, sorry



#13 Cut1

  • 1.099 Beiträge
  • Niederösterreich
  • BMW M 235i

Geschrieben 26 Dezember 2018 - 08:12

Gut, eigentlich ist es in ein paar Worten zu erklären!

 

Jemand tunt um sich von der breiten Maße abzuheben, und "fast Jeder" von uns tut es.

 

Sei es bei sich selbst oder eben an Gegenständen....

 

Wenn sich jemand schminkt, Sport betreibt oder sonst etwas, es ist Tuning...  ;)

 

Oder der ambitionierte Sportler , als Bsp. der Tennisspieler,  wird sich seine Rackets alle von einem Tuner individuell anpassen lassen, sprich sie haben dann alle das selbe Gewicht und  Balance.

 

Warum geht man laufen oder  ins Fitnesscenter, man möchte sich besser fühlen und sieht zugleich anders aus als die breite Masse....Ende :D


  • Grandpa gefällt das

#14 daniel--klagenfurt

  • 228 Beiträge
  • Klagenfurt
  • BMW F87 M2

Geschrieben 26 Dezember 2018 - 12:18

bist aber auch leicht zum begeistern, sorry


Stimmt, die Kleinigkeiten machen es aus wenn man sich alles hart erarbeitet ;)
  • el_fitz gefällt das

#15 alpinweisser_120d

  • 17 Beiträge

Geschrieben 05 Februar 2019 - 12:55

Warum Tuning? 

Weil man damit der Perfektion näher kommt und die Serie immer kompromissbehaftet ist.


Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam ich, wusste das nicht und habs gemacht.


#16 Erebor

  • 1.331 Beiträge
  • Amriswil
  • M2 Competition

Geschrieben 05 Februar 2019 - 14:13

ohh hallo Flo.
Schön dich hier zu sehen. :)
  • alpinweisser_120d gefällt das

#17 Hulk

  • 82 Beiträge
  • Köln
  • M2 Competition

Geschrieben 05 Februar 2019 - 14:29

Tuning macht glücklich.

 

Punkt. :D


  • Menni gefällt das

11.png    Instagram @m2_eleven    Facebook @ozanseleven


#18 Alpina_Lux

  • 12 Beiträge
  • Kreis Trier-Saarburg
  • BMW M235i

Geschrieben 05 Februar 2019 - 15:42

Macht Spass. Und man hat ein Auto, was nach außen hin recht normal aussieht, dann aber deutlich schneller ist als man erwartet. 

 

Und vor allem: Man kann gewisse Schwächen des Serien-Modells (zu wenig Leistung, mitelmäßiges Fahrwerk, bevormundende Limitierung auf 250 km/h, "Pea Shooter"-Auspuff, zu leiser Sound etc.) abstellen und es auf seine eigenen Bedürfnisse anpassen. 


BMW M235i estoril-blau, Bastuck AGA, Wagner DP, Wagner LLK, Chargepipe, BR Performance Stage 2





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de