Zum Inhalt wechseln

 

Foto

BMW M2 - Der Auspuff-Thread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1813 Antworten in diesem Thema

#21 Marcus

  • 86 Beiträge

Geschrieben 08 November 2016 - 17:36

Die fehlende Power beklagen wirklich viele. Bin mittlerweile der Meinung, dass dies auch BMW erkannt hat und daher den S55 in Serie bringt.

Bearbeitet von Marcus, 08 November 2016 - 17:37.


#22 shinin

  • 2.283 Beiträge
  • M235i CS

Geschrieben 08 November 2016 - 17:38

Noch einmal: der S55 ist für einen normalen M2 zu teuer. Der wird ziemlich sicher wenn dann nur für ein teureres Sondermodell kommen.


  • Bamowe gefällt das

PPE Racing // Webseite // YouTube // Facebook // Instagram


#23 websterm

  • 467 Beiträge
  • M2 F87

Geschrieben 08 November 2016 - 17:42

Die fehlende Power beklagen wirklich viele. Bin mittlerweile der Meinung, dass dies auch BMW erkannt hat und daher den S55 in Serie bringt.


Ich bin gespannt, nach zwei V8 Saugern mit jeweils ~420Ps freue ich mich auf den Kleinen.
Ich denke nicht, dass ich von der Leistung enttäuscht sein werde...
Ich erwarte aber auch keinen Autobahnraser, der mir die Gesichtsfalten glättet. Ich freue mich mehr auf die kurvigen Landstraßen,
den Bilster Berg, die Nordschleife und das ein oder andere Drift- Event ;).
Für die AB ist der M3/M3 sicherlich die bessere Wahl...

#24 Marcus

  • 86 Beiträge

Geschrieben 08 November 2016 - 17:43

Noch einmal: der S55 ist für einen normalen M2 zu teuer. Der wird ziemlich sicher wenn dann nur für ein teureres Sondermodell kommen.


Woran machst du das fest? Der S55 wird als Austauschmotor wesentlich teurer verkauft, das ist richtig. Für BMW kostet die Herstellung des Motors aber nur unwesentlich mehr als ein N55, welcher ja schon etliche Teile vom S55 verbaut hat.

Bearbeitet von Marcus, 08 November 2016 - 17:45.


#25 zwergemmi

  • 441 Beiträge
  • Recklinghausen
  • M2

Geschrieben 08 November 2016 - 17:47

Marcus, meine Info ist die, dass der M4 Motor mit Turbos etwa 6000€ teurer ist als der im M2. Diese Info ist aber nicht aus erster Hand.

 

bis denn



#26 Marcus

  • 86 Beiträge

Geschrieben 08 November 2016 - 17:49

6000€ für den Endkunden - jedoch niemals für BMW. Welche Teile sollten das rechtfertigen?

Bearbeitet von Marcus, 08 November 2016 - 17:50.


#27 zwergemmi

  • 441 Beiträge
  • Recklinghausen
  • M2

Geschrieben 08 November 2016 - 18:41

Naja, doppelte Ansaugung, andere LLKs, ein Turbo mehr und wahrscheinlich teurer, plus die Mehr-Qualität der Motorteile.

 

Wills nicht verteidigen, aber der Preis ist denkbar. Vor allem wenn man bedenkt für eine Tuningbox 3200€ zu zahlen oder auch fast 3000€ für eine Freischaltung zum erreichen der Höchstgeschwindigkeit bezahlen darf.

 

So gesehen ist dann 6000€ mehr schon fast ein Superschnapper.

 

Ich würde solchen Preistreibern bei BMW im Supermarkt auch gern 150€ für ein Liter Milch berechnen.

 

bis denn



#28 Marcus

  • 86 Beiträge

Geschrieben 08 November 2016 - 19:00

Naja, doppelte Ansaugung, andere LLKs, ein Turbo mehr und wahrscheinlich teurer, plus die Mehr-Qualität der Motorteile.

 

 

Das sind für BMW vielleicht 600€ Mehrkosten.

 

Dein Beispiel mit der Vmax-Freischaltung ist eigentlich gut. Der Kunde zahlt 3000€, für BMW kostet es im grunde nichts. So ähnlich kannst du das auch auf den Motor übertragen.



#29 Bamowe

  • 1.094 Beiträge
  • Bajuwarischer Breitbackenbazi

Geschrieben 08 November 2016 - 19:32

Die fehlende Power beklagen wirklich viele. Bin mittlerweile der Meinung, dass dies auch BMW erkannt hat und daher den S55 in Serie bringt.

 

Kann ich nicht wirklich nachvollziehen, dieses Argument. Zudem BMW gar nichts erkennen kann, weil der M2 in so ziemlich jedem Test schneller auf 200 war als jeder Mitbewerber. Vom Durchzug brauchen wir gar nicht erst sprechen, von daher hinkt dieses Argument ein wenig.

 

JP kann ich aber vollkommen nachvollziehen. Warum? Weil wir hier ganz einfach wieder bei der komplett unterschiedlichen Leistungscharakteristik des M2 sind, verglichen mit der des M4. JP ist durch und durch Turbomensch. Der liebt Motoren, die einem richtig ins Kreuz treten und das tut der M2 eben absolut nicht, weil der N55B30t0 eine eher saugerähnliche Charakteristik hat. Der M4 hat diese Charakteristik weitaus weniger und fühlt sich viel mehr nach Turbo an aufgrund des massiven Drehmoments des M4 im mittleren Drehzahlbereich. Das liebt JP und das fehlt ihm am M2. Und viele eiserne M-Fans lieben gerade das am M2, weil es sich ein wenig nach den damaligen Motoren anfühlt. Das ist einzig und alleine eine Frage des Geschmacks. Daher muss BMW da meiner Meinung nach keine Schwäche erkennen. Wo auch? Der M2 ist mit seinen 370 PS so schnell wie ein 420 PS E92 M3 (selbst getestet). 

 

Mein ehemaliger Ibiza Curpa TDI von DigiTec hat mir sogar mehr "ins Kreuz getreten" als mein jetziger M2. Das tat er aber leider nur von 2200 bis 2700 U/min.  ;)



#30 Opty

  • 58 Beiträge

Geschrieben 08 November 2016 - 19:38

Müssen wir jetzt für jedes M2 (Anbau)Teil einen eigenen Thread aufmachen und dann wieder mit den bereits bekannten Parolen von Leistung, Motoren und Geld vollschreiben (um nicht spammen zu schreiben)? Wie wäre es denn mit einem Thread zu den Rückspiegeln und deren (hässlichen) Nachbauten, der Antenne, den wunderhübschen blauen Nähten des Leders, der Rückfahrkamera  oder den bereits nach 2 Runden auf dem HRR Ring versagenden Bremsen? Sorry, liebe Leute aber selbst für mich als M2 Eigner wird das langsam zuviel.


Bearbeitet von Opty, 08 November 2016 - 19:39.





Besucher die dieses Thema lesen: 15

Mitglieder: 1, Gäste: 14, unsichtbare Mitglieder: 0


    ClubfreakM2
Copyright © 2017 2erTalk.de