Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Problem- und Schwachstellen beim M2

probleme krankheiten schwachstellen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
577 Antworten in diesem Thema

#1 NRJ

  • Online
  • 228 Beiträge

Geschrieben 13 Mai 2016 - 13:15

Anscheinend macht sich noch keiner Gedanken über die Problemstellen beim M2. Wie jedes andere Modell, hat aber auch der M2 seine "Krankheiten". Ich fange mal an und bitte um rege Teilnahme beim Erfahrungsaustausch.

 

1. Im Einfülltopf (hinter dem Tankdeckel) sammelt sich nach jedem Regen oder Waschen eine grosse Menge Wasser, was auf Dauer sicherlich zu unschönen Nebeneffekten führen wird. Lösung: bisher keine. Kann man ein Loch im Boden durchbohren und das Wasser abführen?

 

2. Betrifft nur die Puristen unter uns: der Weg des Kupplungspedals ist zu gross - gerade beim schnelleren Schalten störend. Lösung: clutch stop.

 

3. Nicht nur M2-Problem, sondern der ganzen Baureihe: PDC lässt sich nicht abschalten (es gibt keinen Knopf). Warum?

 

4. Ebenfalls allgemeines Problem: nach einer spritzigen Autobahnfahrt in der Abfahrt an der Ampel geht durch die Start/Stop-Automatik der Motor aus, und das beim heissgelaufenen Motor! Kann mir gut vorstellen, dass das den Turbo ziemlich schnell umbringen wird. Lösung: Start/Stop-Automatik ausschalten (am besten durch codieren, für immer!)

 

5. Habe bereits nach knapp 2000km Steinschlag. Nur nicht vorne, sondern an den hinteren Radhäusern. Die orig. Folie ist nicht ausreichend.

 

Ergänzungen folgen ...



#2 Axel

  • 534 Beiträge
  • M3 F80

Geschrieben 13 Mai 2016 - 13:47

Zu 3.: Mein 235 hatte hinter dem Fahrerlebnisschalter einen Knopf für die PDC, hat der M2 das nicht weil für vorne keine PDC verfügbar?! *edit* gerade ein Innenraumbild gesehen vom M2, kein Knopf, scheinbar also wirklich nur im 2er verbaut wenn PDC hinten UND vorne :-(

Zu 4.: Wenn ich nicht irre werden für die SSA einige Parameter vom Steuergerät überprüft, und nur wenn alle passen wird SS aktiv...
Und wie Du ja schon selbst gelöst hast, einfach 'Auto an - StartStop aus' als einen Handgriff angewöhnen, hab ich auch immer so gemacht, ist ja wirklich direkt obendrüber...

Bearbeitet von Axel, 13 Mai 2016 - 14:05.


#3 m :)

  • 933 Beiträge
  • Stuttgart
  • 1er M Coupé

Geschrieben 13 Mai 2016 - 14:04

zu 4.: Einfach auf standardmäßig Aus und memory umcodieren :cool:


  • M2-1993 gefällt das

#4 NRJ

  • Online
  • 228 Beiträge

Geschrieben 13 Mai 2016 - 14:35

6. Musikvideos lassen sich von DVD bzw. USB-Stick abspielen, aber nicht auf die interne Festplatte übertragen. Warum zum Teufel? Wo ist die Logik?

Lösung: angeblich kann man durchs Codieren freischalten.



#5 NRJ

  • Online
  • 228 Beiträge

Geschrieben 13 Mai 2016 - 14:36

zu 4.: Einfach auf standardmäßig Aus und memory umcodieren :cool:

 

Und was ist mit Garantie? Soviel ich weiß will BMW das nicht.



#6 Axel

  • 534 Beiträge
  • M3 F80

Geschrieben 13 Mai 2016 - 16:40

Und was ist mit Garantie? Soviel ich weiß will BMW das nicht.

 

Deshalb hab ich mir die o.g. Vorgehensweise ins Hirn 'codiert', das ist BMW noch egal... ;)


  • Bamowe und herb gefällt das

#7 misteran

  • 5.928 Beiträge
  • Bad Kreuznach
  • M235i Coupé

Geschrieben 13 Mai 2016 - 19:51

BMW jucken die paar Komfortcodieren nicht, zumindest den Händler nicht.

 

Zu den Problemen.

 

PDC hinten hat keinen separaten Knopf. Ist, wie schon angemerkt bei der kompletten Produktpalette von BMW so. Wenn du PDC nicht brauchst, einfach rauscodieren.

 

Steinschlag, ist halt so wenn das Auto gefahren wird.


  • pommes gefällt das
dt.JPG

#8 scheune

  • 356 Beiträge
  • BMW F87 M2 + BMW E92 325i + BMW R 1200 GS ADV TB TÜ + BMW R 1200 GS LC ADV

Geschrieben 13 Mai 2016 - 21:23

Warum will man denn hinten PDC abschalten 🤔

Gruß M.!
Getroffene Hunde bellen :cool:
und hier will ich hin http://pureandcrafted.com

#9 SchniPoSa

  • 20 Beiträge

Geschrieben 13 Mai 2016 - 21:24

Zum Thema Turbo & Start Stopp bzw. Punkt 4 oben... Das Motörchen verfügt über eine elektrische Wasserpumpe - die kühlt den Lader auch, wenn der Motor aus ist. Den Motor anlassen war bzw. ist nur bei meist älteren Motoren mit mechanischer Wasserpumpe notwendig. Und die aktuellen mit mechanischer Hauptwasserpumpe haben meist eine kleine el. Zusatzwasserpumpe die den Lader bei Motor aus mit Kühlwasser versorgt. Da würde ich mir keine allzu großen Sorgen machen...


Bearbeitet von SchniPoSa, 13 Mai 2016 - 21:25.

  • roberto gefällt das

#10 scheune

  • 356 Beiträge
  • BMW F87 M2 + BMW E92 325i + BMW R 1200 GS ADV TB TÜ + BMW R 1200 GS LC ADV

Geschrieben 13 Mai 2016 - 21:29

Der Lader wird mit Wasser gekühlt, gut ok, ich dachte bislang da fließt legitimier Öl.

Gruß M.!
Getroffene Hunde bellen :cool:
und hier will ich hin http://pureandcrafted.com





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: probleme, krankheiten, schwachstellen

Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 1, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


    Jekodibe
Copyright © 2018 2erTalk.de