Zum Inhalt wechseln

 

Foto

M2 Schutzfolie? XPEL, 3M und wie sie heißen...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
200 Antworten in diesem Thema

#1 -=noby=-

  • Online
  • 143 Beiträge
  • NRW

Geschrieben 26 April 2016 - 16:06

Hat sich einer von euch Gedanken dazu gemacht,

ob er seinen M2 mit einer Schutzfolie vor Steinschlägen,

Kratzern etc. schützen will?

 

Wenn ja, dann welchen Teil vom Wagen?

Nur Haube, gesamte Front oder evtl. sogar Komplett?

 

Hier sieht man ein Video dazu:

https://www.youtube....h?v=ksgogvmx7oU


M2-Fahrer

#2 Outofthesky

  • 14 Beiträge

Geschrieben 26 April 2016 - 16:08

meiner wird komplett foliert....weil....keine der erhätlichen Farben gefällt mir.

Oder es wird doch noch der neue TTRS :popcorn:



#3 BMWler50

  • 2.605 Beiträge
  • Selm
  • M240i LCI

Geschrieben 26 April 2016 - 16:31

Folie gegen Steinschläge usw. finde ich nicht schlecht

 

wobei bei einer durchsichtigen würde ich mir ehr Gedanken darüber machen

ob sich diese verfärben kann

 

früher war es auch mal so das der Kleber der Folien, den Lack über die Jahre angegriffen haben

was auch heute bei billigen Folien der Fall sein kann

 

also immer eine Garantie geben lassen

das sich die Folie nach x Jahren rückstandsfrei und ohne Beschädigung des Lackes auch wieder entfernen lässt.

 

hatte mal jemanden, der hat die Folie,

die er drauf hatte abemacht und der Lack darunter war überall angegriffen (Reacktion auf den Folienkleber)


Gruß Ralf :victory:

hier geht's zum alten 220i                                                   hier geht's zum neuen M240i

 

IMG_4695e_zps4kot8vg6.jpgIMG-20171216-WA000004_zpsdyvi9iya.jpg


#4 -=noby=-

  • Online
  • 143 Beiträge
  • NRW

Geschrieben 26 April 2016 - 16:43

Stimmt diese Vergilbung wäre sicher ein
absolutes No Go...

Aber die Hersteller werben ja dafür, dass das
ja nicht mehr eintreten soll. Zumindest die
ersten x Jahre nicht.
Lackangriff wäre die maximale Katastrophe.

Mich interessiert diese XPEL Folie. Aber hier
in D gibts es nur sehr wenige Anbieter, welche
sie verarbeiten...

Bin gespannt was eine Vollfolierung für
den M2 kosten würde mit einer vernünftigen
Garantie ;)
M2-Fahrer

#5 Michi90

  • 224 Beiträge
  • München
  • BMW M2, BMW e30 325i Cabrio, BMW e30 318is

Geschrieben 26 April 2016 - 16:54

Also wenn ich bei der originalfarbe bleibe dann wird mit der schutzfolie Motorhaube,Scheinwerfer,Kotflügel,schürze, Spiegel, und kofferraum"ablage" geschützt mit so einer unsichtbaren folie.

Nachdem aber gerne eine andere Farbe hätte und man diese für kein Geld von Werk haben kann. Tendiere ich zu einer folie die anscheinend durch Individualität auch schwerer zu besorgen ist als geplant :D

Das mit dem Problem des angreifenden lacks hab ich auch gehört damals, soll aber bei guten Herstellern kaum noch ein Problem sein, oder?

#6 racingstable

  • 168 Beiträge
  • BMW M2 F87

Geschrieben 26 April 2016 - 16:55

Alle unsere Autos sind Steinschlagschutz foliert. Für den M2 ist der Termin, ein Tag nach Auslieferung, schon ausgemacht. Stoßstange, Haube, Kotflügel, Spiegel, Radhäuser.

Hab bisher nur beste Erfahrungen gemacht!

Instagram: racingstable

 

Mein M2:

http://www.2ertalk.d...stable/?p=65778


#7 BMWler50

  • 2.605 Beiträge
  • Selm
  • M240i LCI

Geschrieben 26 April 2016 - 16:58

Bei den guten Herstellern sollte es kein Problem sein die haben aber auch eine frist wo die Folie wieder runter sollte ;)

von Folie bzw. Hersteller unterschiedlich


Gruß Ralf :victory:

hier geht's zum alten 220i                                                   hier geht's zum neuen M240i

 

IMG_4695e_zps4kot8vg6.jpgIMG-20171216-WA000004_zpsdyvi9iya.jpg


#8 BMWler50

  • 2.605 Beiträge
  • Selm
  • M240i LCI

Geschrieben 26 April 2016 - 17:02

Alle unsere Autos sind Steinschlagschutz foliert. Für den M2 ist der Termin, ein Tag nach Auslieferung, schon ausgemacht. Stoßstange, Haube, Kotflügel, Spiegel, Radhäuser.

Hab bisher nur beste Erfahrungen gemacht!

 

was mich interessien würde ist,

wie sieht das mit Kratzern auf der Folie aus, zb. durch die Fahrzeugwäsche

wie sind die beim schwarzen Lack zu sehen bzw. bekommt man die überhaupt ohne neu zu Folieren weg??

 

bin da echt pingelig was den optischen Zustand des Lackes angeht, im normal Fall sollten da nix aber auch gar nix zu sehen sein :cool:


Gruß Ralf :victory:

hier geht's zum alten 220i                                                   hier geht's zum neuen M240i

 

IMG_4695e_zps4kot8vg6.jpgIMG-20171216-WA000004_zpsdyvi9iya.jpg


#9 Outofthesky

  • 14 Beiträge

Geschrieben 26 April 2016 - 17:13

Da, soweit ich weiß, auch durchsichtige Folien einen UV-Schutz haben dürfte das wohl das kleinste Problem sein. Da hätte ich viel mehr Angst, dass der ungeschütze Lack gegenüber dem folierten Lack unterschiedlich verfärbt......

 

Achja - mein Folierer benutzt und schwört auf 3M und Avery


Bearbeitet von Outofthesky, 26 April 2016 - 17:14.


#10 BrianOconner

  • 1.169 Beiträge
  • Nähe Aschaffenburg
  • F87 M2

Geschrieben 26 April 2016 - 18:35

meiner wird komplett foliert....weil....keine der erhätlichen Farben gefällt mir.
Oder es wird doch noch der neue TTRS :popcorn:


Durchsichtig oder in Farbe?




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2018 2erTalk.de