Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Qualität von BMW Felgen zu anderen Herstellern

felgen bmw rial oz

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#1 Nortel

  • 34 Beiträge

Geschrieben 20 März 2016 - 18:15

Wie ist denn eure Erfahrung mit Felgen von anderen Herstellern, wie z.B. Borbet, BBS, OZ, Rial etc.? Die Frage stellt sich mir, da ich nach neuen Felgen Ausschau halte und abgesehen von OZ, die Preise der Felgen von u.a. Borbet, BBS oder Rial 50% oder weniger im Vergleich zu BMW Felgen kosten.

 

Man wird ja mittlerweile sehr vorsichtig und denkt sofort, dass es auch nichts ist, wenn der Preisunterschied so groß ist.

 

Wie ist denn eure Meinung/Erfahrung?

Ist die Qualität ähnlich/vergleichbar?

Wie ist die Haltbarkeit, Verarbeitung, Gewicht etc.?

Zahlt man den Namen?

 

Wohin tendiert ihr? BMW oder andere Hersteller?

 

 



#2 tencazzo

  • 1.111 Beiträge
  • M135i LCI

Geschrieben 20 März 2016 - 18:34

Wenn ich mich nicht irre, werden die BMW Felgen auch nicht woanders produziert als bestimmte andere Herstellern die viel günstiger sind, von daher, warum nicht? Gerade wenn BMW ganz oft "tolle" ET bei original Felgen macht.

#3 Nortel

  • 34 Beiträge

Geschrieben 20 März 2016 - 18:48

Genau das ist ja was mich interessieren würde. Kennt jemand denn den Hersteller von BMW Felgen. Ich kann mir ja nicht vorstellen, dass BMW die selbst herstellt? Oder doch?

Wer kann denn ganz speziell etwa über die Rial X10 sagen, oder die MAK Luft. Das sind z.B. zwei Hersteller die mir gar nichts sagen :)



#4 BMWler50

  • 2.629 Beiträge
  • Selm
  • M240i LCI

Geschrieben 20 März 2016 - 18:58

Habe mal gehört das die BMW Felgen in der gleichen Manufaktur wie die Prolein Felgen gefertigt werden ob es aber alle Felgen sind weiß ich nicht.[emoji4]

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Gruß Ralf :victory:

hier geht's zum alten 220i                                                   hier geht's zum neuen M240i

 

 


#5 hoist

  • 35 Beiträge
  • NRW - ME
  • F23 240ix LCI Cabrio und F48 25ix

Geschrieben 20 März 2016 - 19:05

Hatte die 381 von BMW - Made in Turkey -. Die Lackierung der Felgen innen war eine Zumutung, d.h. es war nur eingenebelt.

Fahre jetzt BBS Winter + Breyton Sommer - im Finish sind da Welten.



#6 Chris_M235

  • 1.103 Beiträge
  • Nähe MUC
  • F22 M235i

Geschrieben 20 März 2016 - 19:08

BBS und Borbet fertigen definitiv für BMW und das werden nicht die einzigen Firmen sein ;-)


Zur Fahrzeugvorstellung: :formel1:

#7 Nortel

  • 34 Beiträge

Geschrieben 20 März 2016 - 19:12

Dann entspricht das meiner Vermutung. Wenn man aber googelt, findet man nichts. 

 

Was empfiehlt ihr denn? BBS, Borbet, Rial, OZ, Breyton, etc.?!

Um es ganz genau zu sagen, mir gefallen die MAK Luft in Silber. Siehe hier: https://www.makwheel...-silver-70-x-16

 

Hab aber hier im Forum nichts gelesen, ob die einer kennt!?



#8 raphael1988

  • 93 Beiträge
  • München
  • 235i

Geschrieben 20 März 2016 - 19:17

Ronal fertigt auch für BMW.

 

Lg



#9 BMWler50

  • 2.629 Beiträge
  • Selm
  • M240i LCI

Geschrieben 20 März 2016 - 19:25

Ich würde das kaufen was mir gefällt, nur No Name Felgen aus der Bucht würde ich nicht nehmen, ab 19" mit RFT ist auch Vorsicht geboten da haben aber auch Namhafte Hersteller so ihre Probleme [emoji6]

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Gruß Ralf :victory:

hier geht's zum alten 220i                                                   hier geht's zum neuen M240i

 

 


#10 Oll1

  • 365 Beiträge
  • 220i M Sport

Geschrieben 20 März 2016 - 20:08

Meine zu Schrott gefahrene M461 war von Ronal, stand zumindest so drin [emoji41]

Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: felgen, bmw, rial, oz

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de