Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Fahrberichte (Presse) und Fahrerlebnisse (Besitzer) zum BMW M2.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3296 Antworten in diesem Thema

#3251 websterm

  • 657 Beiträge
  • M2 F87

Geschrieben 07 März 2019 - 10:10

….

Und Fahrwerk stimmt auch, steht bei mir auch auf der to-do-Liste.

 

Ich kann dir nur dazu raten...

 

Ich finde auch, dass der Grenzbereich schöner geworden ist. 

Das Heck schmiert nun noch kontrollierbarer weg ;-)

 

Vor allem aber sind lange Autobahnabschnitte nun deutlich angenehmer zu fahren...

Selbst in der weichen Abstimmung gehen AB- Kurven mit 250 sehr schön und sauber zu fahren.


  • MySound gefällt das

#3252 MySound

  • 1.540 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 07 März 2019 - 10:26

@websterm: bins ja schon des öfteren gefahren, ich weiß also was mich erwartet :) Drum will ichs ja auch! 

Ich werds wohl auch ähnlich wie Du machen und es etwas weicher als empfohlen fahren.


Bearbeitet von MySound, 07 März 2019 - 10:27.


#3253 websterm

  • 657 Beiträge
  • M2 F87

Geschrieben 07 März 2019 - 10:34

@websterm: bins ja schon des öfteren gefahren, ich weiß also was mich erwartet :) Drum will ichs ja auch! 

Ich werds wohl auch ähnlich wie Du machen und es etwas weicher als empfohlen fahren.

 

Das ist das schöne, man kann sich rantasten...

Ich weiß nicht, ob das geändert wurde, aber ich habe immer von 16 und 12 Klicks gelesen.

Meins hat offen 20 Zug und 17 Druck Klicks. Ich habe es jetzt rundum drei Klicks härter gestellt (ausgehend von komplett auf). 

Muss man halt ausprobieren für seine Zwecke... das Verstellen geht aber auch im eingebauten Zustand recht gut.



#3254 Bazille

  • 245 Beiträge
  • Nordeifel
  • M2 LCi HS

Geschrieben 09 März 2019 - 05:33

"ausgehend von komplett auf" ist ein komplett schlechter Ansatz, da es recht undefiniert ist! So bekommst Du keine gleichen Dämpfungen hin, da bei der Mechanik 'ganz offen' durch Bauteil und Montagetoleranzen eben nicht gleich ist. Daher geht man immer von 'ganz zu' (hart) aus! Nur dann bekommst Du definierte Durchflussquerschnitte und Dämpfungen.
Die Rennprofis haben mir sogar gesagt, dass sie eh nur bis Hälfte des Einstellbereichs aufdrehen, da danach die Abweichungen in den Öffnungsquerschnitten zu gross werden und sie keine Repro mehr hinbekommen.
  • TomAce gefällt das

#3255 websterm

  • 657 Beiträge
  • M2 F87

Geschrieben 09 März 2019 - 08:00

interessanter Ansatz. Ich muss mal etwas rumprobieren und sehen, wie sensibel mein Popometer ist...

#3256 Kandan

  • 248 Beiträge
  • Zwischen KA und S
  • M2 F87

Geschrieben 09 März 2019 - 08:18

Gibt ja grad den KW Spring Sale.
Da gibts 350,- Rabatt auf ein V3!

http://blog-de.kwaut...euro-abstauben/

Bearbeitet von Kandan, 09 März 2019 - 08:18.


#3257 TomAce

  • 514 Beiträge
  • Berlin
  • BMW M2

Geschrieben 09 März 2019 - 11:45

"ausgehend von komplett auf" ist ein komplett schlechter Ansatz, da es recht undefiniert ist! So bekommst Du keine gleichen Dämpfungen hin, da bei der Mechanik 'ganz offen' durch Bauteil und Montagetoleranzen eben nicht gleich ist. Daher geht man immer von 'ganz zu' (hart) aus! Nur dann bekommst Du definierte Durchflussquerschnitte und Dämpfungen.
Die Rennprofis haben mir sogar gesagt, dass sie eh nur bis Hälfte des Einstellbereichs aufdrehen, da danach die Abweichungen in den Öffnungsquerschnitten zu gross werden und sie keine Repro mehr hinbekommen.

So steht's meines Erachtens auch in der Anleitung zum Fahrwerk drin. Von "völlig geschlossen" einstellen. Ich fahre das FW auch 2 Klicks weicher als die BMW Angabe, sowohl in Zug- als auch Druckstufe. Bei drei Klicks hast noch natürlich noch mehr Komfort, allerdings ist es dann schon etwas unterdämpft, habe das beim Angasen in den Dolomiten letztes Jahr gemerkt. In welligen Kurven hast das dann vornehmlich gemerkt.

Zum "Ballern" ist BMW Angabe dann schon optimal. Härter würde ich wohl nur gehen, wenn die Reifen (Semis) auch mehr Grip haben und du auf der Rennstrecke fahren willst.

Bearbeitet von TomAce, 09 März 2019 - 11:47.


#3258 MySound

  • 1.540 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 09 März 2019 - 14:11

Hab heut übrigens 3 mal nen A45 gesehen - meine Fresse, was ein hässlicher Stuhl. Wer bei AMG den Dachflügel durch die Gremien durch gebracht hat - meinen tiefsten Respekt.
  • Tomiculix und MAndrej gefällt das

#3259 sebastian

  • 109 Beiträge
  • M2 LCI

Geschrieben 12 März 2019 - 09:32

Ich sehe das genauso. Hatte zuvor sowohl M235i als auch M140i und M240i.
Die machen alle Spaß, sind extrem alltagstauglich und auf der Autobahn mit Ausnahme der Topspeed auf jeden Fall auf denn Level des M2.
Trotzdem bietet der M2 ein paar Dinge mehr:
1. Brutal viel Grip auf der Vorderachse
2. Das aktive Sperrdifferential
3. Die brutale Optik
4. Ein extrem spontanes Ansprechverhalten, welches mir beim Mx40i immer gefehlt hat.

Mit dem Performances Fahrwerk (und vermutlich auch jedem anderen namhaften Fahrwerk) ist der M2 eine absolute Wucht. Sportlich auf der Landstraße und bei Bedarf ein absolut perfektes Alltagsauto.
  • R1-Rider, Thebigeasy, Tomiculix und 3 anderen gefällt das

#3260 M2_Canarias

  • Online
  • 1.201 Beiträge
  • Kanaren
  • ACS2 LCI HS

Geschrieben 21 März 2019 - 23:01


"El que nada a contracorriente, nunca alcanzará la fuente"





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de