Zum Inhalt wechseln

 

Foto

M Performance Gewindefahrwerk F87 / M2


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
618 Antworten in diesem Thema

#611 Snoopy

  • 154 Beiträge
  • Dortmund
  • ///M2

Geschrieben 11 Juli 2019 - 11:13

Ich vermute dass auf Autobahnfahrten dir das hoppelige Verhalten auf den Senkel geht!
Das ist mit dem M-PFW definitiv Geschichte!
  • Schoelli_63 gefällt das

Bis dann der Jan  :victory: ///M2


#612 Schoelli_63

  • 2 Beiträge
  • Zuhause
  • BMW F87 M2 LCI

Geschrieben 11 Juli 2019 - 12:56

Danke für die Aussagen! Es ist mir wirklich wichtig, dass die hoppelige Autobahnfahrten weg sind! Allerdings meinte mein Händler, dass Fahrwerk sei für die Rennstrecke optimiert worden. Diese Aussage hat mich erstmal von einem Kauf abgehalten....

 

Frage:  Wie verhält sich das Fahrwerk genau: ist es weicher von der Abstimmung als das Original FW?? Werden Quer-fugen weicher geschluckt?? Nimmt die Karosserie-Neigung in Kurven bei weicher Einstellung zu?? 



#613 M2Flo

  • 663 Beiträge
  • EhersoderSportwagenTyp

Geschrieben 11 Juli 2019 - 13:27

Habe mir ein KW V3 einbauen lassen was +- das gleiche Fahrwerk ist. Der Unterschied auf der AB war so krass, dass ich sicher 1 Stunde ein grinsen im Gesicht hatte weil ich dachte das ist fast wie eine S-Klasse (natürlich übertreiben). Das Fahrwerk wird genau das machen was du dir wünschst, würde ich mal sagen. 

 

Es ist in allen belangen besser. Man kann kann Zug und Druckste einstellen. Ich hatte z.b. Druck vorne und hinten auf 6 stehen und Zugstufe auf 11. Das ist sehr gut im Alltag. Autobahnfahrten sind nun viel besser als im OEM Fahrwerk. Das Holprige ist auf jeden Fall weg. Ich empfand das OEM Fahrwerk als sehr ruppig. 


  • Snoopy und Schoelli_63 gefällt das

#614 Snoopy

  • 154 Beiträge
  • Dortmund
  • ///M2

Geschrieben 11 Juli 2019 - 13:30

Es ist und bleibt ein straffes Fahrwerk!
Aber Querfugen werden deutlich besser geschluckt die Wankbewegung wird deutlich weniger!
Dadurch dass Druck und Zugstufe separat eingestellt werden kann, kann das Fahrwerk für jeden optimal und individuell eingestellt werden. Soll heißen wenn du es komfortabel magst drehst du die Druckstufe deutlich runter die Zugstufen sind von Haus aus schon recht gut abgestimmt. Aber auch da ist noch ein wenig Luft!
  • Schoelli_63 gefällt das

Bis dann der Jan  :victory: ///M2


#615 Snoopy

  • 154 Beiträge
  • Dortmund
  • ///M2

Geschrieben 11 Juli 2019 - 14:54

Grundeinstellung laut BMW vorne 6/9 hinten 6/12.

Ich fahre im Alltag vorne 8/10 und hinten 10/12.

Das ist im Vergleich zum Original Fahrwerk wie eine Sänfte!  ;)


Bearbeitet von Snoopy, 11 Juli 2019 - 14:55.

  • QP240 und Schoelli_63 gefällt das

Bis dann der Jan  :victory: ///M2


#616 Bazille

  • 388 Beiträge
  • Nordeifel
  • M2 LCi HS

Geschrieben 11 Juli 2019 - 15:53

Das KW V3 ist nicht wirklich das gleiche Fahrwerk, wie das M-Perf !!!!!
Die HW ist den gleichen Aufbau aber ist in den Parametern doch einiges unterschiedlich!

 

Die Feder ist beim KW V3 und beim M-Perf-FW deutlich anders. Das KW arbeitet mit einer Vorspannfeder, das M-Perf ohne Vorspannfeder. Das macht schon einen nicht unerheblichen Unterschied aus. Die Dämpfer sind zwar ähnlich aufgebaut aber auch hier sind die Kennwerte (eher) unterschiedlich. Ein M235i ist sogesehen auch erstmal äusserlich gleich zu einem 220i - unterscheiden sich aber doch ziemlich in den inneren Werten.

Die Feder beim KW ist etwas härter als Serie, Durch die anderen Dämpferkennlinien ist das gesamte Verhalten dann aber recht unterschiedlich. Weicher und härter zugleich. Hängt davon ab, was Du betrachtest, also Abstützung in der Kurve, lange Wellen auf der Autobahn oder Kanten, Kopfsteinpflaster oder Curbs.


  • Winterstorm330 gefällt das

#617 M2Flo

  • 663 Beiträge
  • EhersoderSportwagenTyp

Geschrieben 12 Juli 2019 - 04:18

Ich weiss, die Ewigen Diskussionen über den Unterschied :) 

 

Mine Frau würde weder aussen noch innen ein Unterschied zwischen m2 und M235i feststellen :) So denke ich auch mit dem Fahrwerk. Der eine würde es merken im Direktvergleich, der Andere weniger. Da man das FW ja einstellen kann, bekommt man schon ein im Alltag ähnliches Ergebnis. Das BMW Perf. Fahrwerk ist aber ein ticken straffer von en Federn her wie ich mal gehört habe. Es wird trotzdem weicher einzustellen sein als das OEM Fahrwerk :) 

 

Oder, sollten sich 4 Bodenwellen, 2 Schlaglöcher und ein paar Asphaltverbersserungen auf deinem Heimweg befinden, nimm das KW V3 :) Wohnst du im frisch Asphaltierten Land oder dein Heimweg IST die Nordschleife, ist das BMW Fahrwerk zu empfehlen :) 

 

Mit beiden wird aber das Problem des Themstarters gelöst :) 


  • Snoopy gefällt das

#618 Erebor

  • 2.124 Beiträge
  • Amriswil
  • M2 Competition

Geschrieben 12 Juli 2019 - 07:53

Also ich hab nen Kumpel und seine Freundin in meinem M2c mitgenommen, die direkt aus einem Serien-M2c ausgestiegen sind.

Die Freundin hat den Unterschied direkt und sehr gut feststellen können.



#619 Wulfman

  • 11 Beiträge
  • Kaiserslautern
  • M2 Competition

Geschrieben 13 Juli 2019 - 14:09

Wer kennt im Raum Kaiserslautern eine Werkstatt die mir sauber und zu vernünftigen Preisen das MP FW einbauen kann?
Danke im Voraus.




Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


    Bing (1)
Copyright © 2019 2erTalk.de