Zum Inhalt wechseln

 

Foto

BMW M2 Winterreifen - Felgen & Dimension


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
368 Antworten in diesem Thema

#361 Micha-aus-GE

  • 8 Beiträge
  • Gelsenkirchen
  • BMW M2

Geschrieben 30 Juni 2019 - 19:06

Brauche mal eure Hilfe, habe schon hier im Forum gesucht, finde aber keine Antwort.

Wollte mir für den Winter die M640 Felge in 18 Zoll kaufen.

Bereifung VA 235/40-18

                HA 255/35-18

Darf ich 9x18 ET 29 rundum fahren (ohne TÜV-Abnahme), oder müssen es 8,5 und 9x18 sein?



#362 crossplane-i4

  • 238 Beiträge
  • Reutlingen
  • F87 M2

Geschrieben 30 Juni 2019 - 21:09

Wenn 9x18 rundrum im brief definiert ist darfst es fahren. Wenns nicht drinsteht dann nicht.

#363 twister

  • 836 Beiträge
  • Marl, NRW
  • M2C

Geschrieben 01 Juli 2019 - 20:35

Brauche mal eure Hilfe, habe schon hier im Forum gesucht, finde aber keine Antwort.

Wollte mir für den Winter die M640 Felge in 18 Zoll kaufen.

Bereifung VA 235/40-18

                HA 255/35-18

Darf ich 9x18 ET 29 rundum fahren (ohne TÜV-Abnahme), oder müssen es 8,5 und 9x18 sein?

 

du musst für 9x18 ET 29 vuh ´ne Abnahme nach §21 machen lassen


wenn nicht jetzt wann dann ? let´s twist again !

M2, der Gerät: in Blech gestanzte Erotik !


#364 sebastian

  • 152 Beiträge
  • M2 LCI

Geschrieben 01 September 2019 - 07:39

Servus zusammen,

 

da meine Winterreifen von letzter Saison platt sind, überlege ich nach dem passenden Nachfolger. In 4-6 Wochen steht der Wechsel an, da wollte ich bei meinen Händler schon mal wegen dem Preis vorfühlen.

 

Welche aktuellen passenden Winterreifen gibt es? Wie sind eure Erfahrungen damit? Und welche Dimension ist zu empfehlen (235 rundum oder 235 vo und 255 hi)?

 

Letzte Saison fuhr ich folgende Kombination, wobei ich die Felgen nicht wechseln werde.

 

VA:

BMW 640M - 18x8,5 ET27

Michelin PA4 - 235/40 R18

 

HA:

BMW 640M - 18x9 ET29

Michelin PA4 - 255/35 R18

IMG_5909.jpg

 

Bei starkem Schnee hatte ich 2-3 Mal im letzten Winter Traktionsprobleme und konnte an einer Steigung nicht losfahren. Ich musste daraufhin an der Ampel rückwärts den Beerg wieder runter rollen, umdrehen und mir eine alternative Route suchen.

Aus diesem Grund suche ich den ultimativen Winterreifen, Sicherheit hat hier oberste Priorität.

 

Ich konnte einen Test der AMS finden, in dem der Michelin PA4 aber aus "Altersgründen" nicht getestet wurde.

"... von BMW freigegebenen, aber technisch etwas angestaubten Michelin Pilot Alpin 4 ..."

https://www.auto-mot...mischbereifung/


Bearbeitet von sebastian, 01 September 2019 - 07:43.


#365 schris

  • 278 Beiträge
  • Südtirol
  • Bmw M2

Geschrieben 01 September 2019 - 07:55

ich lebe in südtirol und fahre im winter 235 rundum. Traktionauf schnee ist sehr gut aber die 235 sind bei sportlicher fahrweise schon ordentlich überfordert... geht dafür aber ganz gut um driften zu lernen...

#366 MuellerOL

  • 1 Beiträge
  • Berlin
  • BMW M2

Geschrieben 11 September 2019 - 11:10

Jungs, musste meinen geliebten M2 abgeben und verkaufe meine original M2 Winterreifen für einen guten Preis. Anzeige ist hier: https://www.ebay-kle...483284-223-3542

 

 

 

Angehängte Grafiken

  • WhatsApp Image 2019-09-03 at 5.28.26 PM.jpeg
  • WhatsApp Image 2019-09-03 at 4.57.22 PM.jpeg
  • WhatsApp Image 2019-09-03 at 5.28.39 PM.jpeg

Bearbeitet von MuellerOL, 11 September 2019 - 11:12.


#367 KRI

  • 9 Beiträge
  • Heilbronn
  • M2

Geschrieben 13 September 2019 - 22:31

Servus miteinander,

der Winter steht vor der Türe und ich bin schon mal am umschauen nach neuen Winterreifen. Geplant ist die Serienbereifung auf den 437ern. Die Auswahl an Reifen ist ja sehr begrenzt und so schwanke ich aktuell zwischen Michelin PA4 und Conti 830P (MO-Kennung). Wichtig ist mir vor allem Trockenhandling. Was meint ihr, mit welchem Reifen bin ich da besser bedient?

Ich hatte auf meinem letzten 335i die Conti 860S drauf, die waren überragend. Leider gibt es diese hinten nicht in der passenden Dimension...

Danke und Grüße



#368 Hberg19

  • 58 Beiträge
  • München
  • BMW M2C F87

Geschrieben 14 September 2019 - 00:26

Servus miteinander,
der Winter steht vor der Türe und ich bin schon mal am umschauen nach neuen Winterreifen. Geplant ist die Serienbereifung auf den 437ern. Die Auswahl an Reifen ist ja sehr begrenzt und so schwanke ich aktuell zwischen Michelin PA4 und Conti 830P (MO-Kennung). Wichtig ist mir vor allem Trockenhandling. Was meint ihr, mit welchem Reifen bin ich da besser bedient?
Ich hatte auf meinem letzten 335i die Conti 860S drauf, die waren überragend. Leider gibt es diese hinten nicht in der passenden Dimension...
Danke und Grüße


der Conti ist doch auch nur bis 240kmh freigegeben oder?

#369 KRI

  • 9 Beiträge
  • Heilbronn
  • M2

Geschrieben 14 September 2019 - 13:14

Stimmt, gutes Argument. Dann werden es wohl die Michelin.
  • Hberg19 gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 2

Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de