Zum Inhalt wechseln

 

Foto

BMW M2: Kurze Frage - Kurze Antwort


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2133 Antworten in diesem Thema

#1 Vikinger

  • 56 Beiträge
  • Luxembourg
  • X5 30d '14, X1 23d '12, MB 280SL '69

Geschrieben 04 November 2015 - 10:11

Hallo,

 

als ehemaliger 1 M Coupe Fahrer stehe ich kurz vor der Bestellung eines M2. Ich werde vermutlich in Schwarz mit Chromeline und DKG bestellen.

 

Da blieben aber noch drei Fragen zu klären, die der Verkäufer nur teilweise beantworten konnte. Vielleicht hat ja hier jemand bessere Informationen.

 

1) Was erkauft man sich genau mit der Option "Erweiterte Smartphone Anbindung"? Der M2 wird als Zweitwagen auf Kurzstrecken eingesetzt, Connected drive, RTTI und den ganzen Firlefanz brauche ich daher nicht. Ich möchte eigentlich nur mein Iphone über USB anschließen und über das Idrive die Apps wie Napster, Spotify und Tunein betreiben. Das müsste doch auch mit dem Standarumfang möglich sein, oder?

 

2) In meinem X5 habe ich die Option "abgedunkelte Scheiben". Diese sind leider viel zu dunkel und es sehen mir optisch zu sehr nach Mafia Gang aus. Beim 1er und meinem vorherigen 3er waren mittelgetönte Scheiben drin (i.e. dunkel, aber noch von außen transparent). Welche dieser zwei Tönungsgrade kommt beim M2 zum Einsatz?

 

3) Wird es beim 2er Coupe noch ein Facelift geben? Wenn ja, wann wäre dieses zu erwarten?

 

Viele Dank im Voraus für eure Infos.

 

Gruß

 

Vikinger



#2 SAMOHT

  • Online
  • 6.721 Beiträge

Geschrieben 04 November 2015 - 10:22

Erweiterte Freisprecheinrichtung ermöglicht die Verbindung von bis zu zwei Mobiltelefonen und einem Audioplayer gleichzeitig über Bluetooth mit dem Fahrzeug. Die Bedienung der gekoppelten Endgeräte erfolgt über die Bedienelemente des Fahrzeugs.

Erweiterung durch optionalen Snap-In-Adapter für Ladefunktion und Verbindung zur Außenantenne möglich.

Erweiterte USB-Schnittstelle mit Anschlussmöglichkeit für MP3-Player, Apple iPhone/iPod oder USB-Speichersticks zum Abspielen von Audiodateien über das Audiosystem des Fahrzeugs. Drahtlose Wiedergabe von Audiodateien ausgewählter Geräte über Bluetooth möglich (Audio-Streaming). Spracheingabesystem: Bedienung von Fahrzeugausstattungen wie z. B. Telefon, Navigationssystem, Radio oder Fahrzeugeinstellungen über gesprochene Kommandos.

Informationen zur Endgerätekompatibilität und Verfügbarkeit Snap-In Adapter unter www.bmw.de/bluetooth. In Verbindung mit Navigationssystem Professional (SA 609) inklusive 4G LTE Connectivity.

Wie dunkel die Scheiben beim M2 werden weiß ich nicht.

Ein 2er Coupe Facelift wird wohl gegen 2017/2018 kommen.

Bearbeitet von SAMOHT, 04 November 2015 - 10:25.

Es kommt auf den Inhalt an, nicht auf die Schreibweise.


#3 imbackPat

  • 425 Beiträge
  • Hessen
  • M235i

Geschrieben 04 November 2015 - 10:24

1)

 

Erweiterte Freisprecheinrichtung ermöglicht die Verbindung von bis zu zwei Mobiltelefonen und einem Audioplayer gleichzeitig über Bluetooth mit dem Fahrzeug. Die Bedienung der gekoppelten Endgeräte erfolgt über die Bedienelemente des Fahrzeugs.

Erweiterung durch optionalen Snap-In-Adapter für Ladefunktion und Verbindung zur Außenantenne möglich.

Erweiterte USB-Schnittstelle mit Anschlussmöglichkeit für MP3-Player, Apple iPhone/iPod oder USB-Speichersticks zum Abspielen von Audiodateien über das Audiosystem des Fahrzeugs. Drahtlose Wiedergabe von Audiodateien ausgewählter Geräte über Bluetooth möglich (Audio-Streaming). Spracheingabesystem: Bedienung von Fahrzeugausstattungen wie z. B. Telefon, Navigationssystem, Radio oder Fahrzeugeinstellungen über gesprochene Kommandos.

Informationen zur Endgerätekompatibilität und Verfügbarkeit Snap-In Adapter unter www.bmw.de/bluetooth. In Verbindung mit Navigationssystem Professional (SA 609) inklusive 4G LTE Connectivity.

 

2)

Die Standard-Grünverglasung ist absolut durchsichtig nur hat wie der Name bereits sagt einen leichten Grünstich.

Die Privacy-Verglasung ist dagegen etwas dunkler getönt, meine aber nur grade mal 35% lichtabsorbierend.

Empfinde beide Varianten als angenehm und nicht zu dunkel.

Die hinteren Seitenscheiben sowie die Heckscheibe werden dunkler eingefärbt. Neben der Verringerung der Sonneneinstrahlung und damit der Reduzierung der Aufheizung des Fahrzeuginnenraums, setzt die Sonnenschutzverglasung einen optischen Akzent.

Ihre Vorteile:

  • Reduzierte Innenraumaufheizung
  • Gewisser Sichtschutz im Fondbereich

 

3)

 

Ich denke dass das F22 Coupe LCI frühestens Mitte/Ende nächsten Jahres kommen wird.

Das M2 Coupe ist davon natürlich ausgenommen da es ja eben erst erschienen ist.

 

LG

Patrick


Bearbeitet von imbackPat, 04 November 2015 - 11:20.

Eh7VldC.jpg?1


#4 imbackPat

  • 425 Beiträge
  • Hessen
  • M235i

Geschrieben 04 November 2015 - 10:25

Erweiterte Freisprecheinrichtung ermöglicht die Verbindung von bis zu zwei Mobiltelefonen und einem Audioplayer gleichzeitig über Bluetooth mit dem Fahrzeug. Die Bedienung der gekoppelten Endgeräte erfolgt über die Bedienelemente des Fahrzeugs.

Erweiterung durch optionalen Snap-In-Adapter für Ladefunktion und Verbindung zur Außenantenne möglich.

Erweiterte USB-Schnittstelle mit Anschlussmöglichkeit für MP3-Player, Apple iPhone/iPod oder USB-Speichersticks zum Abspielen von Audiodateien über das Audiosystem des Fahrzeugs. Drahtlose Wiedergabe von Audiodateien ausgewählter Geräte über Bluetooth möglich (Audio-Streaming). Spracheingabesystem: Bedienung von Fahrzeugausstattungen wie z. B. Telefon, Navigationssystem, Radio oder Fahrzeugeinstellungen über gesprochene Kommandos.

Informationen zur Endgerätekompatibilität und Verfügbarkeit Snap-In Adapter unter www.bmw.de/bluetooth. In Verbindung mit Navigationssystem Professional (SA 609) inklusive 4G LTE Connectivity.

 

Ein Hoch auf Strg+C. Hattest die selbe Idee wie ich! :-)


Eh7VldC.jpg?1


#5 SAMOHT

  • Online
  • 6.721 Beiträge

Geschrieben 04 November 2015 - 10:29

Ein Hoch auf Strg+C. Hattest die selbe Idee wie ich! :)


Ja ist halt besser so zu erklären als mit eigenen Worten, auch wenn es einigen missfällt.

Zum Facelift.
Das Coupe kam erst 03/2014 auf dem Markt, ein Facelift kommt frühesten nach 4 Jahren, ergo Ende 2017 Anfang 2018
Niemals nach 2½ / 3 Jahren.

PS die Erweiterte Freisprecheinrichtung ist im Navi Prof Connected Paket enthalten

Bearbeitet von SAMOHT, 04 November 2015 - 10:34.

Es kommt auf den Inhalt an, nicht auf die Schreibweise.


#6 DesignInvasion

  • 962 Beiträge
  • Nähe Erding bei MUC
  • F22 M235i

Geschrieben 04 November 2015 - 10:47

Ja ist halt besser so zu erklären als mit eigenen Worten, auch wenn es einigen missfällt.

Zum Facelift.
Das Coupe kam erst 03/2014 auf dem Markt, ein Facelift kommt frühesten nach 4 Jahren, ergo Ende 2017 Anfang 2018
Niemals nach 2½ / 3 Jahren.

PS die Erweiterte Freisprecheinrichtung ist im Navi Prof Connected Paket enthalten

 

Das mit dem Facelift/LCI ist so nicht ganz Richtig. Gerade bei den Coupes kommen die LCI-Modelle oft bereits nach 3-3,5 Jahren.


  • MK220i gefällt das
Zur Fahrzeugvorstellung: :formel1:

#7 Vikinger

  • 56 Beiträge
  • Luxembourg
  • X5 30d '14, X1 23d '12, MB 280SL '69

Geschrieben 04 November 2015 - 10:59

Ich stelle die Frage mal anders ... die BMW Beschreibung beantwortet die Frage ja eben nicht.

 

Ist BMW Apps serienmäßig, oder wird diese durch Connected Drive oder erweiterte Smartphone Anbindung erkauft? (Navi Professional ist beim M2 serienmäßig)

 

2017 soll ja der neue 1er mit Frontantrieb kommen. Mich würde wundern, wenn das Coupe dann gleichzeitig noch ein Facelift erhält.



#8 SAMOHT

  • Online
  • 6.721 Beiträge

Geschrieben 04 November 2015 - 11:14

Das mit dem Facelift/LCI ist so nicht ganz Richtig. Gerade bei den Coupes kommen die LCI-Modelle oft bereits nach 3-3,5 Jahren.


Du hast geschreiben
Ich danke dass das F22 Coupe LCI frühestens Mitte/Ende nächsten Jahres kommen wird.

Nächstes Jahr ist 2016 das wären dann 2½ bis 3 Jahre.
Nach 3 bis 3½ Jahren wäre 03/2017 bis 09/2017 aber niemals 2016.
Ich schrieb Ende 2017 Anfang 2018.

Es kommt auf den Inhalt an, nicht auf die Schreibweise.


#9 SAMOHT

  • Online
  • 6.721 Beiträge

Geschrieben 04 November 2015 - 11:17

Ich stelle die Frage mal anders ... die BMW Beschreibung beantwortet die Frage ja eben nicht.
 
Ist BMW Apps serienmäßig, oder wird diese durch Connected Drive oder erweiterte Smartphone Anbindung erkauft? (Navi Professional ist beim M2 serienmäßig)
 
2017 soll ja der neue 1er mit Frontantrieb kommen. Mich würde wundern, wenn das Coupe dann gleichzeitig noch ein Facelift erhält.


Apps hat man mit dem ConnectedDrive Services.

Beinhaltet das mobile Internetportal BMW Online, u.a. Zugriff auf E-Mails, Wetterinformationen, Nachrichten, Adressauskunftsdienste, Routenplanung über "Google Send to Car". In Verbindung mit BMW Navigationssystemen oder Radio Professional Integration von Smartphone Applikationen über BMW Apps: BMW Connected App (u.a. Webradio, iPhone Calendar, Twitter, Facebook), sowie weiterer verfügbarer Apps wie z.B. AUPEO, Snippy. Die Nutzung von Smartphone-Apps im Fahrzeug zeitlich unbeschränkt möglich.

Es kommt auf den Inhalt an, nicht auf die Schreibweise.


#10 DesignInvasion

  • 962 Beiträge
  • Nähe Erding bei MUC
  • F22 M235i

Geschrieben 04 November 2015 - 11:25

Du hast geschreiben
Ich danke dass das F22 Coupe LCI frühestens Mitte/Ende nächsten Jahres kommen wird.

Nächstes Jahr ist 2016 das wären dann 2½ bis 3 Jahre.
Nach 3 bis 3½ Jahren wäre 03/2017 bis 09/2017 aber niemals 2016.
Ich schrieb Ende 2017 Anfang 2018.

 

Nein Ich hab das nicht geschrieben ;)

 

Ich schrieb nach 3-3,5 Jahren und der von dir errechnete Zeitraum ist absolut Richtig.

Somit ist aber eben deine Aussage"kommt frühesten nach 4 Jahren" eben nicht ganz richtig :-)


Bearbeitet von DesignInvasion, 04 November 2015 - 11:26.

Zur Fahrzeugvorstellung: :formel1:




Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2017 2erTalk.de